Die 10 wichtigsten Gründe, auf Mayweather gegen Maidana II zu hoffen

Anonim

Der Weltmeister im Weltergewicht, Marcos Maidana, der seinen Freunden auch als "El Chino" bekannt ist, und "Der Mann, der meinen Arsch getreten hat", haben im hohen Gras gelegen. Während Floyd Mayweather damit beschäftigt war, Fotos seines Hamsters mit einer seiner 20 Rolex-Uhren zu veröffentlichen, war El Chino in den Schützengräben, um seine Klinge zu schärfen und Kriegsbemalung aufzutragen. Maidana, das genaue Gegenteil von Mayweather, ist nicht hübsch, er ist nicht auffällig und er kümmert sich nicht um Werbung. Vor diesem Kampf erklärte er, dass er sich genauso freuen würde, den Pretty Boy in einem leeren Raum zu unterrichten, als in einem Ring in Vegas mit 17.000 verrückten Fans. Während dies vielleicht nur ein anderer Typ war, der versuchte, uns und vielleicht sich selbst davon zu überzeugen, dass er bereit war, gegen den unbesiegten Mann von mucho jewelry zu kämpfen, schrie etwas in seinen Augen einfach die Wahrheit, und in Chino war die Wahrheit.

Niemand wagte es vorherzusagen, was in dieser Nacht auf dem berühmten Platzkreis des MGM Grand passieren würde. Floyd hatte bereits mit allen und allem zu tun, was es wagte, in seine Richtung zu schauen. Warum sollte jemand ein Auge zudrücken, wenn er mit dem unscheinbaren Bruiser aus dem Land, der durch Eva Peron berühmt wurde, zusammengebracht wurde? Immerhin brannte Argentinien mit einer langen Liste von Titelanwärtern nicht die Türen der Boxgemeinschaft nieder.

Trotzdem würde dieser Wettbewerb nicht nur eine fantastische Nacht des Boxens bedeuten, sondern auch einen magischen Abend zwischen dem ungeschlagenen Krieger in Mayweather und dem hungrigen Außenseiter in Maidana. Wir haben zehn Gedenkpunkte für Mayweather vs. Maidana I zusammengestellt, die Mayweather vs. Maidana II zu einem Kampf gegen alles machen, was wir in unserer Generation gesehen haben.

10 Strategien

Image

Als Maidana an dem Wettbewerb teilnahm, wusste er, dass er mit dem Pretty Boy niemals ein Boxkampf in der Mitte des Rings gewinnen würde, also machte er es mit Bedacht zu einem Straßenkampf. Mit einem aggressiven Stil, der an das Kriegsbeil im mexikanischen Weltergewicht von Antonio Margarito erinnert, kam Maidana direkt zu Pretty Boy Floyd mit einer unerbittlichen Flut von überragenden Heuwerbern, die Mayweather fragten, ob sich das Geld wirklich lohnte. Um die Sache für Floyd noch schlimmer zu machen, misshandelte Marcos ihn mit der Grausamkeit eines Highschool-Studenten im zweiten Jahr bei seinem ersten Abschlussball-Date. Floyds einzige Chance bestand darin, sich in einem Ball gegen die Seile zu kräuseln und für einen Blackout in der Arena zu beten, um das Gemetzel zu stoppen.

Für Maidana wäre jeder Versuch, über den Kopfschuss aus dem Rennen zu gehen, Zeitverschwendung. Floyd ist einfach zu begabt, wenn es darum geht, zur Seite zu rutschen und mit diesem fiesen Karohaken zu kontern . Seine Strategie war es dann, dem Geldmenschen keinen Ort zu geben, an den er sich begeben konnte. Er drängte ihn. Er hat ihn gemobbt. Er hat ihn misshandelt. Er hat gerade auf ihn geschlagen.

9 Dirty Bag "O" Tricks

Image

Die Reaktion des Geldmanns war die gleiche wie immer: Er öffnete dem Gegner seine schmutzigen Tricks, beginnend mit dem Unterarm bis zur Kehle, einem ununterbrochenen Einhaken von Maidanas Arm und einem Greifen an der Oberseite seines Kopfes um ihn runter zu fahren. Maidanas Konter bestand darin, mehr als nur den gelegentlichen Tiefschlag abzuwehren und weiterhin mit einer Hand gegen Mayweathers Kopf zu kämpfen, wenn Floyd seinen Arm hakte.

Genau genommen zeigte Marcos Maidana weder Angst noch Einschüchterung.

8 Geschichte im Entstehen?

Image

Mit dem Umgang des Argentiniers durchdrang ein Gespür für Geschichte die Arena. Am 6. nahm der Kampf die Ausstrahlung eines Werfers an, der ein perfektes Spiel warf. Keine Treffer, keine Spaziergänge, kein Nichts, und am Ende näherten wir uns. Bei jeder neuen Runde fragten sich die Leute, ob dies die Runde war, in der Floyd diesen ganzen Unsinn einfach stoppen und die Weltordnung mit einem verheerenden Recht wiederherstellen würde, oder mit einer Kombination aus Bosheit, die diesen Außenseiter an seine Stelle zurückversetzen würde, aber Glocke Nach der Glocke stand Maidana nicht nur groß da, sondern brüllte vorwärts. War dies das perfekte Spiel?

7 Das Comeback

Image

Im Verlauf des Kampfes änderte sich die Luft. Während Floyd den unmenschlichen Angriff von Maidana aushielt, konterte er standhaft. Die aggressiven Faustkämpfer auseinandernehmen und dabei die Weltordnung wiederherstellen. In der 11. und 12. Runde hatte sich die Wolke der Unsicherheit aufgelöst und die Fans mussten auf eine weitere Nacht warten, um Zeuge der Geschichte zu werden. Es war offensichtlich, dass Floyd der größten Kugel seiner Karriere ausgewichen ist. Der Pitcher hatte am 9. eine Bloop-Single aufgegeben; Es würde kein perfektes Spiel geben

.

6 Er ist Floyd Mayweather

Image

Es gibt ganz einfach einen Grund, warum der Pretty Boy vor diesem Abend 45: 0 stand. Floyd Mayweather wurde erneut zu Floyd Mayweather, dem Zauberer der Präzision, der mit einem fehlerfreien Schuss nach dem anderen davonrutschte. Während Marcos 5 und 6 Schlagkombinationen fallen ließ, richteten nur 1-2 Schaden an. Als das Geld Mayweather losließ, schlug er paydirt; Landung mit einem viel höheren Prozentsatz als der Argentinier. Showtime's ShoStats zufolge hat „Maidana die von Mayweather geworfene Zahl mehr als verdoppelt . Maidana warf 858 Schläge im Vergleich zu Mayweathers 426. Mayweather landete jedoch mit 54%, während Maidana mit 26% eine Verbindung herstellte. “

5 Die Entscheidung

Image

Laut der Los Angeles Times „entscheiden die Richter mehrheitlich über Mayweather. Richter Michael Pernick nannte es ein Unentschieden bei 114-114. Burt Clements hatte für Mayweather (117-111) eine ausgesprochen beliebte Entscheidung, und Dave Moretti nannte sie 116-112 für Mayweather. “Die Punktzahlen von Pernick und Moretti konnten zumindest als ansehnlich bezeichnet werden (obwohl angemessenere Punktzahlen die für Mayweather gewesen wären) Der Clements-Wert von 117-111 für Mayweather lässt die Kenner fragen, ob er nicht dringend korrigierende Visionen benötigt. Nur einmal wäre es schön, eine Balanced Scorecard zu sehen, die tatsächlich widerspiegelt, was im Ring vor sich geht, und nicht die wilde Vorstellungskraft der Richter.

Vielleicht könnten wir in einem Rückkampf stärkere Richter bekommen …

4 Nein, Floyd, nicht wirklich …

Image

3 Für Mayweather geht es nicht nur ums Geld

Image

Also, warum hat dieser hungrige Argentinier mit einer Vorliebe für alles Schmerz und völlige Dominanz gegen den alternden Champion verloren, weil der alternde Champion IS Floyd Mayweather. Viele kritisierten Floyd für seine Mätzchen sowohl im als auch außerhalb des Rings. Die breite Öffentlichkeit hat es satt, dass er seine Flotte schwarzer Luxusautos in Vegas zur Schau stellt, zusammen mit seiner passenden Flotte weißer Luxusautos in Miami, damit er verfolgen kann, in welcher Stadt er sich gerade befindet. Oder die Tatsache, dass er überall Reißverschlusstaschen voller 100-Dollar-Scheine mit sich führt. Die Leute sehen ihn als einen weiteren Großmaul-Profisportler, der jeden daran erinnern muss, dass er reicher ist als sie. Und aus diesem Grund fehlt der Öffentlichkeit ein wesentlicher Teil dessen, wer Money Mayweather wirklich ist, das beste Pfund für Pfund-Boxer der Welt, Punkt!

2 Ein Schub für die süße Wissenschaft

Image

Ein Riss in der Rüstung oder nicht, der 37-jährige Floyd Pretty Boy Mayweather hat gezeigt, dass er in jeder Hinsicht der Champion ist, von dem er sagt, dass er er ist, und der Mann, den man noch immer schlagen muss. Was Maidana betrifft, so hat er sich jetzt mit dieser großartigen Leistung zur Elite erhoben, und dies zeigt in Kombination mit seinem vorherigen Sieg über Großmaul Adrien Broner, dass der Mann aus Argentinien der wahre Mann ist. Vor diesem Hintergrund ist der größte Gewinner hier möglicherweise die süße Wissenschaft selbst. Dieser Kampf war ein legitimer Wettbewerb, bei dem beide Seiten ungeachtet der Punktekarten als Sieger hervorgingen, und mit einigen sehr fragwürdigen Entscheidungen in den letzten Jahren war ein Kampf wie dieser genau das, was der Arzt für das Boxen angeordnet hatte. Diese beiden Krieger, die bewiesen haben, dass sie in die Geschichte des Boxsports eingehen, und weitere Wettbewerbe dieser Art könnten die Legitimität eines Sports wiederherstellen, der in letzter Zeit zu einem festen Bestandteil geworden ist . MMAs hässliche Stiefschwester, wenn Sie so wollen.

1 Maidana hat der Welt gezeigt, dass Pacquiao nur eines von Floyds Problemen ist …

Image

Unglücklicherweise für den Pretty Boy muss er sich nicht nur mit Manny Pacquiao auseinandersetzen, sondern muss sich auch Sorgen machen, dass er wieder mit dem Mann zusammenpasst, der aus dem Nichts gekommen ist, um ihn als Menschen zu entlarven. Floyd muss sowohl gegen Pacquiao als auch gegen Maidana kämpfen, da er immer noch als Entenmann gilt und gegen El Chino verwundbar aussieht . Wenn es irgendetwas gibt, das Floyd am meisten verachten würde und das das gesamte Geld auf seinem Bankkonto nicht reparieren konnte, dann ist es die Tatsache, dass er, wenn er jetzt in den Ruhestand tritt, dies sowohl als Entenmannschaft als auch als Verletzlicher tun wird. Ein Krieger wie Mayweather wird das Spiel in diesem Zustand nicht verlassen. Nur die Zeit wird zeigen, ob es sich um epische Kämpfe handelt. Wenn ja, wird die Boxwelt in zwei der denkwürdigsten Schlachten sein, die das Kampfspiel jemals gesehen hat.

Die 10 wichtigsten Gründe, auf Mayweather gegen Maidana II zu hoffen