Top 10 Boxer mit dem höchsten Nettowert

Anonim

Die süße Wissenschaft des Boxens ist seit langem der König des Kampfsports. Während des gesamten 20. Jahrhunderts galten die besten Boxer als die härtesten und umfassendsten Kämpfer der Zeit. Die zunehmende Beliebtheit anderer Kampfsportarten wie MMA und Kickboxen hat das Boxen dazu gezwungen, im Rampenlicht zu stehen, aber das bedeutet nicht, dass das Boxen in absehbarer Zeit überall hingehen wird. Das älteste der modernen Kampfsportarten - neben dem Wrestling - entwickelte sich im 19. Jahrhundert in Großbritannien das moderne Boxen. Die Popularität des Sports erreichte Mitte des 20. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten einen Höhepunkt. Kämpfe wie Muhammad Ali und George Foremans "Rumble in the Jungle" wurden zu globalen kulturellen Ereignissen, an die man sich auch 40 Jahre später noch erinnert.

Neben den offensichtlichen Unterschieden in den Regeln und Vorschriften ist die auffälligste Variation zwischen Boxen und anderen Kampfsportarten die Bezahlung. Die Boxer, die in der Elite mithalten und selbst zu bekannten Marken geworden sind, verdienen unglaublich viel Geld, besonders im Vergleich zu ihren Mitbewerbern im Bereich MMA und Kickboxen. Die Geburtsstunde von Pay-per-View in den 1980er Jahren brachte eine riesige Cash-Kuh für den Sport hervor, die die größten Förderer und die größten Kämpfer zu sehr reichen Männern machte. Obwohl die UFC zu diesem Zeitpunkt allgemein als die beliebteste Kampfsportorganisation der Welt gilt, spiegelt die Bezahlung der Kämpfer dies nicht immer wider. Die Grundvergütung für einen Einzelkampf beträgt 8.000 USD, was die meisten Kämpfer auf der Unterkarte erhalten. Denken Sie daran, dass die meisten dieser Menschen nur ein paar Mal pro Jahr kämpfen. Selbst die großen Stars von MMA, Georges St-Pierre's und Anderson Silva's, erhalten nie mehr als 1 Million Dollar für einen Kampf (obwohl diese Zahl individuelle Vereinbarungen wie Vermerke nicht berücksichtigt). Dies steht in krassem Gegensatz zum Boxen, wo die großen Stars wie Floyd Mayweather Jr. Millionen und Abermillionen Kämpfe austragen. Das Boxen ist aus dem „Preiskampf“ hervorgegangen. Dieser Begriff ist nach wie vor relevant, da die Einsätze - finanziell gesehen - so hoch sind.

Trotzdem kommt und geht Geld. Mike Tyson verdiente während seiner Blüte lächerlich viel Geld, drehte sich dann aber um und blies Tiger und andere extravagante, aber amüsante Einkäufe an. Es ist fast so beeindruckend, Geld zu behalten, nachdem die Lichter ausgehen, als würde man es im Ring gewinnen. Diese Liste wird die Boxer mit dem höchsten Nettovermögen untersuchen, die Männer, die in der Lage waren, von ihrer Karriere zu profitieren und ihre Kampfeinnahmen aufrechtzuerhalten oder in einigen Fällen zu übertreffen.

10 Marvin Hagler - Vermögen: $ 45 Millionen

Image

9 Roy Jones Jr. - Vermögen: $ 45 Millionen

Image

Roy Jones Jr., ein weiterer 45-Millionen-Dollar-Mann, wird von den meisten Experten als einer der größten Boxer aller Zeiten angesehen. Er begann seine Karriere im Halbmittelgewicht, hielt aber weiterhin Titel im Mittelgewicht, Halbschwergewicht und Schwergewicht. Er war auch der erste Mittelgewichtler, der seit über 106 Jahren einen Schwergewichts-Titel gewann. Jones Jr. hat einen Gesamt-Boxrekord von 57 Siegen und 8 Verlusten und ist mit 45 Jahren einer der ältesten aktiven Kämpfer und Champions in allen Kampfsportarten. Seine langjährige Boxkarriere - und eine kurze Zeit als Rapper - hat es ihm ermöglicht, ein sehr komfortables Nettovermögen von 45 Millionen Dollar aufzubauen.

8 Muhammad Ali - Vermögen: $ 50 Millionen

Image

Eines der bekanntesten Bilder des 20. Jahrhunderts ist das Bild von Muhammad Ali, der über einem besiegten Sonny Liston steht, mit einem Ausdruck von Leidenschaft, Arroganz und Wut, der über sein Gesicht geschrieben ist. Ali (geb. Cassius Clay) ist, wenn er nicht das beste Schwergewicht aller Zeiten ist, wahrscheinlich der berühmteste Boxer, der in den Ring steigt. Sein Ruhm ging über den Sport hinaus und erlaubte ihm, zu einer eigenen kulturellen Ikone zu werden. Sein Müll im und außerhalb des Rings war legendär und seine Kämpfe wurden zu kulturellen Ereignissen. Er beendete seine Karriere mit einem Rekord von 56 Siegen und 5 Niederlagen. Leider wurde bei ihm 1984 die Parkinson-Krankheit diagnostiziert, gegen die er seit über 30 Jahren kämpft. Trotzdem haben ihm die Einnahmen aus seiner Karriere immerhin ein angenehmes Leben ermöglicht, da er ein Nettovermögen von rund 50 Millionen US-Dollar hat.

7 Lennox Lewis - 60 Millionen US-Dollar

Image

6 Vitali Klitschko - Vermögen: $ 65 Millionen

Image

Das Leben von Vitali 'Dr. Ironfist 'Klitschko ähnelt nicht den meisten anderen Boxern und schon gar nicht denen seines Kalibers. Er ist Weltmeister, hat einen Doktortitel, ist ein begeisterter Schachspieler und jetzt ein ukrainischer Politiker, der bereit ist, eine führende Figur im Land zu werden, sobald die anhaltende Euromaidan-Revolution in seinem Heimatland zu Ende geht. Er hat einen professionellen Boxrekord von 45 Siegen und 2 Niederlagen und trat kürzlich im Dezember 2013 als WBC-Schwergewichts-Champion zurück, um sich ganz auf die aktuelle Situation in der Ukraine zu konzentrieren.

5 Manny Pacquiao - Vermögen: $ 100 Millionen

Image

4 Sugar Ray Leonard - Vermögen: $ 120 Millionen

Image

Sugar Ray Leonard (geb. Ray Charles Leonard) war einer der, wenn nicht der dominierendste Boxer der 1980er Jahre. Er war eine Naturgewalt während seiner Karriere. Er beendete seine Karriere mit 36 ​​Siegen, 3 Niederlagen und 1 Unentschieden, obwohl 2 dieser Niederlagen von seinen letzten 2 Kämpfen stammten. In seiner Blütezeit war er nahezu unaufhaltsam. Seine Kriege gegen Marvin Hagler und Roberto Durán sind unvergessliche Momente in der Geschichte des Boxens. Der ehemalige WBC Welterweight & WBC Light Middleweight Champion schied 1997 endgültig mit komfortablen 120 Millionen Dollar aus.

3 Floyd Mayweather Jr. - Vermögen: $ 170 Millionen

Image

2 Oscar De La Hoya - Vermögen: $ 200 Millionen

Image

1 George Foreman - Vermögen: $ 250 Millionen

Image

Der reichste Boxer auf dieser Liste machte sein Vermögen im Ring nicht; er hat es in der küche gemacht. Obwohl George Foreman einer der wichtigsten Schwergewichtsboxer aller Zeiten war, ein ehemaliger Champion, der mit Muhammad Ali und Joe Frazier zusammenstieß, machte er den größten Teil seines Vermögens mit dem Verkauf seines gleichnamigen Grills. Sein Gesamtnettowert liegt bei ungefähr 250 Millionen US-Dollar, und es wird gemunkelt, dass er davon durch Grillverkäufe fast 200 Millionen US-Dollar verdient hat. Aus all den Hunderten von Millionen Dollar, die in der Welt des Boxens anfallen, hat der reichste Mann von allen sein Vermögen damit gemacht, einen Grill zu verkaufen, der köstliches, fettarmes Hühnchen macht.

373 Aktien

Top 10 Boxer mit dem höchsten Nettowert