Die teuersten Privatinseln zu vermieten

Anonim

Es ist kalt. Es ist eisig. Es ist Winter. Für viele von uns, die gerade glauben, das Schlimmste sei vergangen und die Schneeschaufeln und Skihüte mit den Gesichtsmasken wegwerfen, werden wir wieder von Schnee und Eis überfahren. Wir graben uns nur aus, um auf dem Wetterkanal zu sehen, dass noch mehr auf dem Weg ist. Wenn der Schnee endlich schmilzt, hinterlässt er einen kiesigen, grauen Schlamm, der sich schließlich in tückisches Eis verwandelt. Bis Ende Januar schreien unsere Körper nach Wärme und vor allem nach Sonnenschein. Unser gefrorener Verstand beginnt zu tauen, wenn wir über die Möglichkeit eines tropischen Urlaubs nachdenken.

Sicher gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wohin man reisen kann, um sich in dieser lodernden Goldkugel zu aalen. Kreuzfahrten sind eine gute Option für diejenigen, die Ziele und Aktivitäten planen möchten, um den Planungsstress aus dem eigentlichen Urlaub herauszuholen. Wenn Kinder beteiligt sind, gibt es immer Disney World in Orlando, Florida, dem Mekka der Touristenattraktionen und Outlet-Einkaufszentren. Beide Optionen versprechen Wärme und Sonnenlicht, bieten aber auch einen weiteren Aspekt der beliebten Urlaubsorte. Massen. Wäre es nicht besser, stattdessen eine eigene Privatinsel zu mieten?

Obwohl es nicht das erste ist, was einem in den Sinn kommt, wenn man einen tropischen Kurzurlaub machen möchte, ist es eine eindeutige Möglichkeit. Es gibt viele Privatinseln zu mieten, auf denen man sich mit Freunden und der Familie oder mit nur einer besonderen Person vergnügen kann. Viele dieser Inseln sind mit Personal, Booten und sogar Yachten für den persönlichen Gebrauch, luxuriösester Bettwäsche und privatem Transport ausgestattet, um Sie von einem Teil der Insel zum anderen zu bringen. Dies ist natürlich mit einem hohen Preis verbunden. Wenn Sie einer der Glücklichen sind, die glauben, dass ein Inselurlaub genau das Richtige für Sie ist, dann ist die folgende Liste genau das Richtige für Sie! Hier sind einige der teuersten Privatinseln zu vermieten. Dieser Preis beinhaltet die Vermietung der gesamten Insel für einen Aufenthalt von sieben Nächten.

10 Cayo Espanto: 94.500 USD

Image

Cayo Espanto liegt fünf Kilometer von San Pedro, der Küstenstadt von Belize, entfernt. Auf dieser Insel befinden sich sieben Holzvillen, die jeweils mit beheizten Privatpools, entspannenden Hängematten und einem ganztägigen "Houseman" ausgestattet sind, der sich um Ihre Wünsche und Bedürfnisse kümmert. Die Küche ist voll ausgestattet mit Ihren Wünschen und der Haus-iPod ist mit Ihrer Lieblingsmusik geladen. Dieses wunderschöne Paradies verfügt über einen kleinen Fitnessraum, ein Spa und eine Bibliothek. Die Preise beinhalten Flughafentransfer, Butlerservice und alle Mahlzeiten, Snacks und Getränke außer Champagner, Wein und Liköre.

9 Guana Island: 155.050 USD

Image

Guana Island befindet sich auf den Britischen Jungferninseln und ist 850 Hektar groß von herrlicher karibischer Schönheit. Diese Insel bietet Platz für bis zu 35 Personen und besteht aus "The Club", einem historischen Steingebäude aus dem 18. Jahrhundert und einer Reihe von urigen Cottages und Villen. Der Preis beinhaltet drei Mahlzeiten pro Tag, Snacks und Wein zum Mittag- und Abendessen. Auf dieser Insel gibt es ein eigenes Restaurant, das sich um Sie und Ihre Gruppe kümmert. Nichts hier ist für die Öffentlichkeit zugänglich.

8 Fregate Island: 173.341 USD

Image

Die Insel Fregate liegt 56 km vor der Seychellenküste von Mahe. Die Insel beherbergt 16 Residenzen aus Balauholz und authentischen Strohdächern. Mit einem Strand, der zu einem der schönsten der Welt gewählt wurde, haben Sie Zugang zu einem privaten Binnenhafen und einem Yachtclub mit PADI-Center. Fregate Island verfügt auch über ein Spa und einen Weinkeller. Jede Residenz verfügt über ein lebendes Personal sowie einen eigenen Pool und einen Strandbuggy. Der Yachtclub organisiert gerne Wasserski-Ausflüge sowie Ausflüge zum Hochseeangeln.

7 Amalfi Island: 178.347 USD

Image

Die Insel Amalfi ist eine von mehreren kleinen Inseln, die sich vor Capri befinden. Einst im Besitz des berühmten Balletttänzers Rudolf Nurejew, wird es heute von einem italienischen Hotelier geschuldet, viele der Möbel von Nurejew sind jedoch noch in gutem Zustand. Diese Insel bietet Platz für bis zu zwölf Gäste in sechs Schlafzimmern im Haupthaus sowie im Turmgebäude. Tagesausflüge nach Positano, an die Amalfiküste und nach Capri mit Ihrem eigenen Boot sind im Mietpreis enthalten. Ebenfalls enthalten sind eine Yacht, volles Personal und kompletter Catering-Service.

6 Isla de sa Ferradura: 192.066 USD

Image

Die Isla de sa Ferradura liegt in der Bucht von San Miguel direkt vor Ibiza. Diese Insel ist ein wahres tropisches Paradies und bietet alles, was man sich nur wünschen kann. Sie bietet Platz für zwölf Personen in sechs Luxus-Suiten, alle mit Gartenterrasse. Es gibt auch "The Secret Room" für zwei Personen ohne Terrasse, ideal für ältere Kinder. Ein spezieller Ponton kann Sie zu aufregenden Tauchplätzen bringen oder im Höhlenkomplex verweilen und entspannen, der ein Spa mit Sauna, Infrarotkabinen, Bar und Schönheitssalon beherbergt. Eine Dachterrasse bietet den perfekten Rahmen für ein romantisches Abendessen mit Surround-Sound, Theaterausstattung und einer großen Tanzfläche.

5 Sofitel Bora Bora Marara: 250.600 USD

Image

Bora Bora wurde oft als die schönste Insel der Welt bezeichnet. Das Sofitel Bora Bora Private Island befindet sich auf einer kleinen Insel in Bora Bora. Diese Insel bietet 21 Bungalows im polynesischen Stil an verschiedenen Orten, einige über dem Wasser, andere am Strand und andere in privaten Gärten versteckt. Jeder Bungalow ist mit den besten Annehmlichkeiten ausgestattet. Sie werden vom Gastgeber des Hotels am Flughafen abgeholt und mit dem Boot zu diesem Rückzugsort auf der Insel gebracht, wo Sie unter freiem Himmel Massagen und ganzheitliche Wellnessanwendungen genießen sowie die beispiellose Schönheit von Bora Bora genießen können.

4 Nygard Cay: 294.000 USD

Image

Nygard Cay ist eine Luxusinsel am Ende von Lyford Cay auf der Insel Nassau auf den Bahamas. Es gehört dem von der Mode entworfenen Peter Nygard und war das Feriendomizil berühmter Promis wie Oprah, Robin Leach, Robert De Niro und Präsident George HW Bush. Unter den unglaublichen und übertriebenen Merkmalen befinden sich ein menschliches Aquarium und eine 32.000 Fuß große Halle mit einer 100.000 Pfund schweren Glasdecke. Zu den Annehmlichkeiten, die den Gästen zur Verfügung stehen, zählen drei Boote, ein 20-köpfiges Kino mit 24 Sitzplätzen, ein Basketballplatz, zwei Hummers und ein 48-Fuß-Fischereifahrzeug.

3 Turtle Island: 325.167 USD

Image

Turtle Island wurde 2013 mit dem Certificate of Excellence Award von Trip Advisor ausgezeichnet und ist der Inbegriff eines privaten Inselretreats. Auf den Fidschi-Inseln gelegen, bietet diese Insel 500 Morgen und vierzehn weiße Sandstrände sowie vierzehn Strandhäuser, die im traditionellen fidschianischen Stil erbaut wurden. Jedes Haus ist mit einer "Bure Mama" ausgestattet, die allein für die Gäste in ihrer Bure verantwortlich ist. Ebenfalls im Mietpreis enthalten sind alle Mahlzeiten, alle Getränke und alle Aktivitäten wie Sportfischen, Tauchen, Segeln und Reiten.

2 Musha Cay: 364.000 USD

Image

Musha Cay ist eine private Insel, die dem berühmten Illusionisten David Copperfield gehört. Diese 150 Hektar große Insel befindet sich auf den südlichen Bahamas. Die Gäste können in ihrem eigenen 10.000 Quadratmeter großen Herrenhaus wohnen oder eines der kleineren Gästehäuser mit Strohdach wählen, das ein Höchstmaß an Privatsphäre bietet. Ebenfalls erhältlich sind zwei Gästevillen mit zwei Schlafzimmern und eine Strandvilla mit fünf Schlafzimmern. Diese Insel bietet wie keine andere einen Drive-In-Film, Laser-Tag-Wettbewerbe mit Hubschraubern und Laserstrahlen sowie eine Flotte von Booten. Im Gegensatz zu anderen Objekten werden diese zum ohnehin enormen Preis hinzugerechnet. Für diejenigen, die ein Höchstmaß an Privatsphäre wünschen, ist Musha Cay der richtige Ort. Es kann immer nur eine Gruppe von Gästen auf der Insel mit nicht mehr als 24 Mitgliedern sein.

1 Necker Island: 420.000 USD

Image

Necker Island ist ohne Zweifel der exquisiteste Ort auf den Britischen Jungferninseln. Sir Richard Branson kaufte die Insel 1978 und eröffnete sie 1984 als Ferienresidenz. Obwohl das Haupthaus im Jahr 2011 schwere Brandschäden erlitt, wurde es nun vollständig renoviert und verfügt über ein 1.500 Quadratmeter großes Hauptschlafzimmer und acht Gästezimmer mit jeweils eigenem Bad eigenen Balkon, Kingsize-Bett und Bad. Rund um das Anwesen gibt es sechs individuelle Häuser im Bali-Stil, die 30 erwachsene Gäste und sechs Kinder gleichzeitig beherbergen können. Zu den Annehmlichkeiten zählen Privatstrände, Kitesurfen, 70 Vollzeitmitarbeiter und ausgebildete Michelin-Köche.

798 Aktien

Die teuersten Privatinseln zu vermieten