Amerikas 10 wütendste Städte

Anonim

Wut ist an sich keine schädliche Emotion. Es ist nur so, dass wir die Reaktionen, die durch Wut ausgelöst werden, oft als schädlich bezeichnen - wie Gewalt, Aggression und die daraus resultierenden schlechten Verhaltensweisen, mit denen wir projizieren, wie wir uns fühlen, wenn wir wütend sind. Ärger wird zuweilen mit negativen Gewohnheiten wie schlechter Sprache, unhöflichen Gesten, sogar Rauchen oder übermäßigem Essen in Verbindung gebracht. Aber was auch immer es sein mag, es ist eine der häufigsten und grundlegendsten menschlichen Emotionen, und wenn man sich einer unfairen Situation gegenübersieht, ist Wut fast immer die unmittelbarste und natürlichste Reaktion.

Das heißt jedoch nicht, dass wir alle einen Wutanfall bekommen sollten, wenn der Verkehr überlastet ist, wenn uns eine Lohnerhöhung verweigert wird oder wenn wir uns im Allgemeinen betrogen und unbeachtet fühlen, da Wut sehr reale physische Konsequenzen hat. Es ist bekannt, dass ständige Wutanfälle das Risiko für Herzerkrankungen erhöhen, ganz zu schweigen von der Möglichkeit, Beziehungen zu zerstören und sich selbst und anderen psychischen Schaden zuzufügen oder schlimmer noch, jemandem Gewalt zuzufügen.

In vielen Gesellschaften wird es für Männer als angemessener angesehen, Wut auszudrücken, als für Frauen. Da wir unseren Jungen normalerweise beibringen, aggressiver und unseren Mädchen zurückhaltender und passiver zu sein, ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass Männer eher dazu neigen, Wut durch Gewalt auszudrücken, während Frauen ihre Wut häufiger in Ressentiments umwandeln. Die Tatsache bleibt bestehen, jeder erlebt Ärger auf die gleiche Weise, aber wir unterscheiden uns darin, wie wir es ausdrücken.

An welchen Orten der Welt werden die Menschen wahrscheinlich häufiger wütend? Wir alle haben einen Eindruck davon, welche Orte auf der Erde berüchtigt sind, die ärgerlichsten Bürger zu haben, und wir tendieren dazu, uns auf Klischees zu stützen, um Schlussfolgerungen über die Nationalitäten mit den kürzesten Zündschnüren zu ziehen. Stereotype tragen manchmal ein Körnchen Wahrheit; Eine geschäftige Metropole wird oft als wütender angesehen als eine ruhige ländliche Gegend, aber dies hat viel damit zu tun, dass in einer großen Stadt mehr Menschen aller Glaubensrichtungen anzutreffen sind. Vielleicht ist das der Grund, warum das typische Bild eines verärgerten Ortes darin besteht, dass Menschen auf belebten Straßen aneinander vorbeirauschen und Taxifahrer Sprengsätze á la New York City anstoßen.

Nach den Statistiken des Men's Health Magazine belegt New York jedoch den 43. Platz in den Top 100 der ärgerlichsten Städte Amerikas. Die Ergebnisse stützen sich auf mehrere Kriterien: die Anzahl der verstärkten Übergriffe pro Kopf, die Anzahl der Stadtbewohner mit hohem Blutdruck, die Wartezeit im Straßenverkehr und die Anzahl der Wutbewältigungsspezialisten pro Kopf. Ausgehend von den Ergebnissen schauen wir uns die zehn größten Städte der Wut etwas genauer an und konzentrieren uns dabei auf den vielleicht stärksten Effekt des Ärgers: Gewalt.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten

Image

10 Miami, Florida

Image

Miami, Florida, zählt zu den 10 größten Städten Amerikas. Es ist ein beliebtes Urlaubsziel mit 89, 3 Millionen Besuchern allein im Jahr 2012, aber es scheint, als würde die entspannte Strandpromenade die Frustration und den Stress der Stadtbevölkerung nur wenig lindern. Miami hat 414.327 Einwohner und im Jahr 2012 wurden 2.626 Fälle von schweren Übergriffen gemeldet. Miami hat eine hohe Kriminalitätsrate von 65 gemeldeten Straftaten pro 1.000 Einwohner. Angesichts des Zustroms von Besuchern außerhalb der Stadt und dicht besiedelter Regionen in der Stadt (ganz zu schweigen vom hochaktiven Nachtleben) ist es sinnvoll, dass eine solche Umgebung ein Nährboden für verärgerte Situationen sein könnte.

9 Philadelphia, Pennsylvania

Image

Anscheinend ist Philadelphia nicht gerade die „Stadt der brüderlichen Liebe“, wie sie im Volksmund heißt, da sie in den Top 10 der verärgerten Städte in Amerika laut der Rangliste für Männergesundheit den 9. Platz einnimmt. Philadelphia hat eine Gesamtbevölkerung von 1.538.957 Einwohnern und ist die fünftgrößte Stadt in den USA. Im Jahr 2012 gab es laut FBI 8.658 Fälle von schweren Übergriffen in Philadelphia.

8 Houston, Texas

Image

Houston hat 2.177.273 Einwohner und ist eine der größten Metropolen Amerikas. Es ist die viertgrößte Stadt der USA nach Chicago, Los Angeles und New York. Im Jahr 2012 wurden in Houston insgesamt 11.343 Fälle von schweren Körperverletzungen gemeldet.

7 Dallas, Texas

Image

Eine andere texanische Stadt nimmt einen Platz in den Top 10 der wütendsten Städte ein. Die Stadt Dallas hat eine Bevölkerung von 1.241.549 und im Jahr 2012 gab es insgesamt 3.647 gemeldete Fälle von schweren Übergriffen. Es gibt eine relativ hohe Kriminalitätsrate von 51 gemeldeten Straftaten pro 1.000 Einwohner der Stadt.

6 Charleston, West Virginia

Image

Charleston ist die Hauptstadt von West Virginia und gleichzeitig die größte Stadt des Bundesstaates. Es ist auch eine der wütendsten Städte Amerikas. Charleston hat 51.018 Einwohner und im Jahr 2012 wurden 3.460 Fälle von schweren Körperverletzungen gemeldet.

5 Newark, New Jersey

Image

Newark, New Jerseys größte Stadt, hat 278.906 Einwohner. Newark ist einer der Hauptstandorte für Schifffahrt, Luftfahrt und Schiene in Amerika. Im Jahr 2012 gab es laut FBI 1.093 Fälle von schweren Übergriffen in der Stadt.

4 Las Vegas, Nevada

Image

Die beliebte Stadt Las Vegas ist ein beliebter Treffpunkt und Zufluchtsort für Menschen aller Gesellschaftsschichten. Als Stadt des Spielens und Feierns - was gibt es nicht zu lieben? Im Jahr 2013 besuchten 39.668.221 Menschen die Wüstenstadt, um das schillernde Nachtleben von Las Vegas zu genießen. Weniger bekannt ist jedoch, dass Las Vegas auch ein Ort ist, an dem die Einwohner zu den wütendsten aller Amerikaner zählen. Mit einer Bevölkerung von 1.479.393 Einwohnern in Las Vegas wurden im Jahr 2012 7.102 Fälle von schweren Körperverletzungen gemeldet.

3 St. Petersburg, Florida

Image

St. Petersburg, Florida, zieht Touristen mit seinen wunderschönen Stränden und kulturellen Zentren an, aber nur wenige wissen, dass es die drittgrößte Stadt Amerikas ist. Die Burg hat, wie die Einheimischen wissen, 248.340 Einwohner und im Jahr 2012 wurden 1.545 Fälle von schweren Übergriffen gemeldet.

2 Baltimore, Maryland

Image

Die Stadt Baltimore hat 625, 474 Einwohner und im Jahr 2012 gab es 4.651 Fälle von schweren Übergriffen. Baltimore hat eine Kriminalitätsrate von 61 pro 1.000 Einwohner und eine hohe Rate an Morden pro Jahr. Es mag weit hergeholt erscheinen, die Korrelation zwischen Wut und Mord herzustellen, es ist jedoch zu bedenken, dass die Rate der "Verbrechen aus Leidenschaft" oder des nicht-kriminellen Mordes in den USA sehr hoch ist

1 Detroit, Michigan

Image

Detroit ist berühmt für seine hohe Kriminalitätsrate und die verarmten Gemeinden. Solche Lebensbedingungen verwundern nicht, dass Detroit die ärgerlichste der 100 Städte ist, die in der Studie vorgestellt wurden. Detroit hat eine Bevölkerung von 707, 096 und das FBI berichtet, dass es 2012 9.341 Fälle von schweren Übergriffen gab. Detroit hat auch eine Kriminalitätsrate von 79 pro 1.000 Einwohner, die höchste aller Städte in den USA

Amerikas 10 wütendste Städte