18 Stars, die auf Seinfeld auftraten, bevor sie berühmt wurden

Anonim

Diejenigen, die mit der Show aufgewachsen sind, behaupten, dass es die größte Komödie überhaupt ist. Wer kann damit streiten? Seinfeld gab uns die denkwürdigsten Zeilen überhaupt; "Yada yada yada", "… nicht, dass daran etwas falsch ist!", "Doppeltauchen", "Hallo … Newman", "Ich war im Pool! (Schrumpfen)", "Keine Suppe für dich ! ", " Schwammwürdig ", " Meister meiner Domäne "und natürlich" Sie sind echt und spektakulär. " Das letzte Zitat einer Schauspielerin auf dieser Liste. Man wäre überrascht, wie viele Hollywood-A-Listers auf Seinfeld aufgetaucht sind, bevor sie selbst zu Superstars wurden. Können Sie sich vorstellen, welche Show mehr Schauspieler hat, die einen Gastauftritt auf Seinfeld hatten? Für diejenigen, die Seinfeld schon lange nicht mehr gesehen haben, ist es schwer zu sagen, welcher wiederkehrende Charakter Bryan Cranston von Breaking Bad gespielt hat. Nimm den Bart weg und füge ein paar Haare hinzu und vielleicht wirst du dich erinnern.

Möchten Sie wissen, was andere berühmte Gaststars der Serie nach ihrem Auftritt auf Seinfeld in die Popkultur gebracht haben? Lesen Sie weiter und finden Sie es heraus. Sicher ist, dass Sie nach dem Lesen dieses Artikels die alten VHS-Kassetten, DVDs, Blu-Rays oder was auch immer herausnehmen, um diese großartigen Momente, in denen Seinfeld nicht nur alle zum Lachen brachte, sondern auch die Welt vorstellte, noch einmal Revue passieren zu lassen zu einigen tollen Schauspielern.

18 Denise Richards - Molly Dalrymple in "Die Schuhe" (4. Februar 1993)

Image

George und Jerry sind bei Russell Dalrymple zu Hause und holen sich seinen Input für das Drehbuch ihres Piloten. In Spaziergängen seine 15-jährige Tochter Molly (links - die Schauspielerin war zu der Zeit 22 Jahre alt). Russell sieht, wie George auf ihren Ausschnitt starrt und bittet das Duo wütend, sein Haus zu verlassen, ohne eine Rückmeldung zum Drehbuch zu geben. George und Jerry verteidigen sich, indem sie behaupten, jeder Mann würde auf eine Spaltung starren, die in sein Sichtfeld eindringt. Sie versuchen, ihren Standpunkt zu beweisen, indem sie Elaine bitten, ein tief geschnittenes Kleid vor Russell zu tragen. Russell sieht Elaines Spaltung und stimmt Seinfelds Spaltungstheorie zu, und alles ist in Ordnung.

Denise wechselte zu größeren und besseren Dingen, wobei ihr bemerkenswertester Schauspieljob 1997 bei Starship Troopers kam, wo sie eine Hauptrolle als Dina Meyer hatte (rechts). Sie war eine kritische Bombe als Bond Girl in der Welt ist nicht genug. In den folgenden zehn Jahren heiratete sie zwischen 2002 und 2006 Charlie Sheen. 2011 lehnte sie Berichten zufolge sechs Figuren für eine einzelne Episode ab, da sie nicht bereit war, als eine der Ex-Freundinnen von Charlie Sheen auf den Zwei und zu erscheinen eine Half-Men-Episode, in der sein Charakter stirbt.

17 Sarah Silverman - Emily in "Das Geld" (16. Januar 1997)

Image

Wenn Sie lange genug geblinzelt haben, haben Sie vielleicht ihr Debüt in Saturday Night Live im Jahr 1993 bemerkt, aber sie wurde nach einer Saison entlassen und trat dort während ihres Stints nicht mit zu vielen Sketchen auf. 1997 trat sie als Kramers Freundin auf, wo ihre Jimmy Legs Kramer die ganze Nacht wach hielten und sie zwangen, in getrennten Betten zu schlafen. Seitdem hat Sarah eine sehr erfolgreiche Karriere als Stand-up-Comic hinter sich. Ihre Schauspielkarriere besteht aus Gastauftritten nach Gastauftritten von Monk bis Star Trek: Voyager . Schließlich bekam sie 2007 ihre eigene Show The Sarah Silverman Program, die 3 Jahre dauerte und zu einem Zeitpunkt fast 2 Millionen Zuschauer anlockte. Sie wurde vor kurzem eine Frau von Interesse, als sie über die 'V * Gina-Steuer' scherzte. In A Million Ways To Die In The West (2014) spielte sie eine Prostituierte.

16 Jennifer Coolidge - Jodi in "Die Masseurin" (18. November 1993)

Image

Jerry ist mit Jodi, einer professionellen Masseuse, zusammen. Er wird ärgerlich und frustriert, als sie sich weigert, ihm eine Massage zu geben. Schließlich wird Jerry wahnsinnig und zwingt sie, ihm eine Massage zu geben. Dann sagt sie, dass sie keine erzwungenen Massagen gibt und ihn verlässt. George ist mittlerweile besessen von der Tatsache, dass Jodi ihn hasst und ihn so paranoid und neurotisch macht, dass er seine eigene Freundin verliert, um herauszufinden, was Jodis Problem mit ihm ist. Jennifer spielte später eine eher ikonische Rolle, als sie bei der Erfindung eines bestimmten Wortes (MILF) half und Stiflers Mutter in American Pie (1999) porträtierte. In diesen Tagen kann man sie auf 2 Broke Girls sehen. Irgendwann hätte sie beinahe die Rolle von Lynette Scavo in Desperate Housewives erhalten.

15 Marcia Cross - Dr. Sara Sitarides in "The Slicer" (13. November 1997)

Image

Die Haupthandlung von "The Slicer" dreht sich um Kramer, der sich über das "unförmige, mürbe Fleisch" in seinen Sandwiches beschwert und sagt, dass er "seit 13 Jahren kein anständiges Sandwich mehr gegessen hat". Er löst sein Problem mit einem Fleischschneider. In der Zwischenzeit geht Jerry mit Dr. Sara Sitarides aus. Durch sein Date fühlt er sich wertlos, weil Jerry der Meinung ist, dass er einfach nicht mit ihr mithalten kann, wenn er nicht "Leben rettet". Irgendwann findet er heraus, dass sie eine Dermatologin ist, und in Jerrys Augen ist diese Pickelpopperin ein falscher Arzt, der kein Leben rettet. George überredet ihn zu einem Rachetermin, um sie abzusagen, was er umgehend tut. Während des Rachetermins läuft nichts wie geplant, wenn ein ehemaliger Patient auf sie zukommt, während sie essen, und dankt Dr. Sara für die Rettung seines Lebens vor Hautkrebs. Jerry entschuldigt sich und bekommt eine weitere Chance beim Arzt, bis er sie später bläst und behauptet, Dr. Sara habe ihm Nesselsucht gegeben, obwohl es tatsächlich Kramer war, der ihm seine Hautkrankheit zugefügt hatte, indem er Jerrys Handtuch zum Reinigen des Fleischschneiders benutzte. Natürlich spielte Marcia weiterhin eine denkwürdige Rolle als hochmütige, ultra-konservative und dennoch absolut zuverlässige (es sei denn, Sie waren ihr Ehemann) Bree Van De Kamp bei Desperate Housewives (2004-2012). Sie ist nicht die einzige Seinfeld-Schauspielerin, die auf Desperate Housewives zu sehen ist, wie wir später sehen werden.

14 Lauren Graham - Valerie in "The Millennium" (1. Mai 1997)

Image

Lauren spielte Valerie, Jerrys Kurzwahlfreundin. Jerry gerät in einen Kurzwahlkrieg mit ihrer dominanten Stiefmutter, um herauszufinden, wer auf Valeries Kurzwahl den höheren Rang erreicht. Schließlich versteckt die Stiefmutter Jerrys Nummer auf der Notruftaste des Telefons. Wenn Valerie vergiftet wird, ruft sie mit ihrer Kurzwahl die Giftkontrolle an, damit Jerry ans Telefon geht. Jerry antwortet: "Wow! Giftkontrolle? Das ist sogar noch höher als Nummer eins!" Jerry hat den Krieg gewonnen, aber Valerie für immer verloren, als sie angewidert auflegte.

Lauren machte es ziemlich gut für sich selbst und spielte als Lorelai Gilmore bei Gilmore Girls (2000-2008), wo sie für einen Golden Globe als beste Nebendarstellerin nominiert wurde. Sie produzierte auch die Show. Ihre Karriere endete dort jedoch nicht. 2009 ersetzte sie Maura Tierney in der Fernsehserie Parenthood als alleinerziehende Mutter Sarah Braverman. Tierney hatte leider Krebs und musste aussteigen. Mehr wollen? 2013 wurde ihr Buch Someday, Someday, Maybe: A Novel auf die Bestsellerliste der New York Times gesetzt. Sie hatte eine verdammt gute Karriere.

13 Peter Krause - Tim In "The Limo" (26. Februar 1992)

Image

Sie wissen, dass etwas schief gehen wird, wenn George und Jerry einen Plan haben, aber in diesem Fall sind die Ergebnisse ziemlich gruselig. Jerry fliegt aus Chicago an, und George ist am Flughafen, um ihn nach Hause zu bringen. Das Problem ist, dass Georges Auto eine Panne hat und keiner von beiden die Möglichkeit hat, nach Hause zurückzukehren. Das Duo belauscht einen Limousinenfahrer, der nach "O'Brien" fragt. Jerry erinnert sich, wie er hörte, wie sich ein O'Brien in Chicago darüber beschwerte, wie er nach Madison Square Garden musste. Da beide denken, dass O'Brien nicht auftauchen wird, gibt Jerry vor, O'Brien zu sein und nimmt die Limousine. In der Limousine werden sie von Tim und Eva (die O'Brien noch nie gesehen haben) begrüßt. Die Passagiere erzählen Jerry, welche großen Fans sie von O'Brien haben. Es stellte sich heraus, dass O'Brien ein weißer Supremacist war, der eine Kundgebung bei MSG veranstaltete.

Aus dieser einen kleinen Rolle schuf Peter Krause eine glänzende Karriere als ehrlicher Hauptdarsteller. Seine erste große Rolle war als Cybill Shephards Schwiegersohn bei Cybill (1996-2000). Seine Rolle als Beerdigungsdirektor Nate Fisher für das HBO-Drama Six Feet Under (2001-2005) brachte ihm sieben Nominierungen ein. Dann gab es Dirty Sexy Money (2007-2009) und Parenthood (2009), wo er Adam Braverman spielte. Es scheint, dass die Elternschaft ein paar Seinfeld-Alumni gepackt hat.

12 Jeremy Piven - Michael Barth in "Der Pilot" (20. Mai 1993)

Image

Michael Barth spielte George in der TV-Show vor, die George und Jerry gemeinsam geschrieben hatten. Michael hat gerade die Rolle von George übernommen und alle im Raum zum Lachen gebracht, während George sich darüber aufregt, was er für Michaels ungenaue Darstellung von ihm hält. Wo sehen wir Piven jetzt? Er ging vom neurotischen Freak zum bösen Macher als zorniger Hollywood-Agent Ari Gold in HBOs Entourage über. Er war so gut, dass er für diese Rolle zwischen 2006 und 2008 drei Emmy Awards als bester Nebendarsteller in Folge gewann. Vielleicht erinnern sich die Leute auch an den Schauspieler aus dem Film Black Hawk Down.

11 Brad Garrett - Tony in "The Bottle Deposit" (2. Mai 1996)

Image

Vor seinem Auftritt auf Seinfeld war er ein erfolgreicher Stand-up-Comedian, aber er war kein Mainstream-Fernsehstar. In dieser Episode ist Tony Jerrys überaus engagierter Mechaniker. Jerry hört ein klirrendes Geräusch in seinem Auto und bittet Tony um eine Schätzung. Tony möchte alles ersetzen, zu welchem ​​Zeitpunkt Jerry nach seinem Auto fragt, um eine zweite Meinung einzuholen. Tony fährt angewidert mit Jerrys Auto davon und behauptet, der Komiker sei nicht gut genug, um ein so schönes Auto zu besitzen.

Wenn man sich das Bild anschaut, ist es nicht schwer zu sagen, woher wir alle Brad kennen. Er spielte neun Jahre lang Ray Barones älteren, unsicheren Bruder in der Fernsehsendung Everybody Loves Raymond (1996-2005), in der er mehrfach ausgezeichnet wurde. Anscheinend haben alle Raymond geliebt, denn Brads nächste TV-Show war ein kritischer und ein Rating-Flop, der dennoch vier Spielzeiten dauerte. Er hat sich auch als Synchronsprecher und professioneller Pokerspieler einen Namen gemacht und die fünfte Staffel des Celebrity Poker Showdown gewonnen. Er hielt sich in Vegas auf und eröffnete 2010 seinen eigenen Comedy-Club im Tropicana Casino.

10 Michael Chiklis - Steve in "The Stranded" (27. November 1991)

Image

In dieser Episode wird George zu einer Party in Long Island bei Steve eingeladen. Jerry und Elaine begleiten uns. George verlässt die Party, nachdem er sich mit einem der Gäste getroffen und Elaine und Jerry dort gestrandet hat. Am Ende warten sie auf einen sehr verspäteten Kramer, der sie nach Hause bringt. Als Zeichen der Dankbarkeit lädt Jerry Steve und seine Frau in seine Wohnung ein. Steve nimmt Jerry auf sein Angebot an und kommt später ohne vorherige Ankündigung in seiner Wohnung an, gerade als Jerry geht. Jerry lässt Steve in seiner Wohnung bleiben, wo er sich mit Kramer trifft. Nach ein paar Drinks engagiert er eine Prostituierte, die vorbeikommt. Gerade als Jerry zurückkommt, verlässt Steve die Wohnung, ohne die Nutte zu bezahlen, die sich weigert zu gehen, ohne bezahlt zu werden. Gerade als Jerry sie bezahlt, kommen die Bullen und verhaften Jerry.

Michael ist ein weiterer Typ, der nach Seinfeld eine glänzende Karriere hinter sich hat. Er gewann einen Emmy Award für den herausragenden Hauptdarsteller des Detektivs Vic Mackey in dem FX-Drama The Shield. Er spielte auch in der TV-Serie The Commish, spielte The Thing in den Fantastic Four-Filmen und ist jetzt als Nathaniel Barnes in der TV-Serie Gotham zu sehen.

9 Jane Leeves - Marla in "The Virgin" und "The Contest" (11. November 1992)

Image

Jerry geht mit Marla aus, die Jungfrau ist. Sie war die längste Beziehung, die die Figur jemals in der Serie hatte. Sie begann mit Jerry in der Episode "Die Jungfrau" auszugehen und hinterließ ihn schließlich in der berühmtesten aller Episoden, "Der Wettbewerb". Während dieser letzten Episode wird Marla es aufgeben, aber Jerry kann nicht teilnehmen, weil er "Der Meister seiner Domäne" bleiben und somit den Wettbewerb gewinnen möchte. Also erklärt er ihr den Wettbewerb, woraufhin sie ihn angewidert zurücklässt, um dann in den Armen von JFK junior zu landen und ihre Jungfräulichkeit an ihn zu verlieren.

Führungskräfte bei NBC müssen von Jane beeindruckt gewesen sein, denn kurz nachdem sie Seinfeld verlassen hatte, gaben sie ihr den Charakter von Daphne Moon auf Frasier. Sie war eine der Hauptfiguren während des gesamten 12-jährigen Verlaufs der Show, nachdem sie mehrere Preisnominierungen erhalten hatte. Wir betrügen hier ein bisschen, weil sie, anders als die meisten anderen Leute auf dieser Liste, einige anständige Rollen vor Seinfeld hatte, in Shows wie Murphy Brown und The Benny Hill Show. Trotzdem war es Frasier, der sie für immer auf die Karte setzte.

8 Jon Favreau - Eric der Clown in "The Fire" (5. Mai 1994)

Image

Niemand sieht tatsächlich Jons Gesicht in dieser lustigen Episode, in der George der Welt beweist, wie mutig er ist. Während einer Kinderparty für den Sohn seiner Freundin gerät George in einen Streit mit dem Clown, weil der Clown keine Ahnung hat, wer Bozo ist. Später bricht in der Küche ein Feuer aus und George gerät in Panik. Er eilt zur Haustür und schiebt alle aus dem Weg, einschließlich der Mutter seiner Freundin, ihres Sohnes, einer behinderten älteren Frau und des Clowns. Der Clown löscht das Feuer mit seinem Clownschuh, während alle George anstarren.

Jon Favreau macht jetzt alles. Er ist ein Schauspieler, der in dem Film Swingers (den er auch geschrieben hat) mitgewirkt hat und Regie bei Iron Man 1 und 2 führte, während er als ausführender Produzent für The Avengers-Filme fungierte.

7 Debra Messing - Beth in "The Yada Yada" (24. April 1997)

Image

In diesem Fall tritt Jerrys Zahnarzt Tim Whatley (der später gezeigt wird) zum Judentum über. Er fängt sofort an, jüdische Witze zu platzen und veranlasst Jerry zu der Annahme, dass er nur wegen der Witze zum Judentum konvertiert ist. Jerry wird als Komiker beleidigt. Später besucht Jerry einen Priester, der über Tims katholische Witze lacht, sich aber über Jerrys Zahnarztwitze lustig macht. Später probiert Jerry den Zahnarztwitz an seiner Freundin Beth aus, um zu sehen, ob es sie beleidigt. Beth lacht über den Witz des Zahnarztes, beleidigt jedoch Jerry mit ihren antisemitischen Kommentaren. Jerry lässt sie fallen und sagt Elaine, dass sie die Wohnung verlassen hat, "um sich den Kopf rasieren zu lassen".

Debra zog weiter und wurde ihr eigener Star in den Fernsehserien Will and Grace, in denen sie jahrelang das Publikum begeisterte. Sie gewann sogar fünf Crown Awards von den Wählern für das gelockte Haar ihres Charakters (Grace Adler). Im Laufe der Serie gewann sie 5 Schauspielpreise (aber nie einen Emmy) und wurde für mindestens 20 weitere Schauspielpreise nominiert. Debra wurde für 10 Emmy Awards nominiert, darunter eine herausragende Hauptdarstellerin in einer Miniserie für The Starter Wife (2007).

6 Courteney Cox - Meryl in "Die Frau" (17. März 1994)

Image

Ihre Karriere begann 1984, als sie in Bruce Springsteens Dancing In The Dark-Video auftrat. In den späten 80er-Jahren war sie drei Jahre lang Alex P. Keatons Freundin bei Family Ties. So war sie bereits vor dieser Seinfeld-Episode berühmt, in der Jerry vortäuscht, seine Frau zu sein, um einen Rabatt für die chemische Reinigung zu erhalten. Schließlich liebt Jerry den Klang, eine Frau zu haben, bis er Meryl betrügt, um seinen Rabatt einem anderen zu geben. Niemand braucht eine Auffrischung darüber, wo Courteney berühmt wurde, da sie das einzige Mitglied von Friends war, das vor Beginn der Show eine Art Starpower hatte. Letztes Jahr hat sie nach sechsjähriger Laufzeit ihre neueste Fernsehserie Cougar Town beendet.

5 Teri Hatcher - Sidra in "Das Implantat" (25. Februar 1993)

Image

Alles, woran man sich aus dieser Episode erinnern muss, ist eine Zeile; "Übrigens sind sie echt und spektakulär." Jerry hat vielleicht noch nie gesehen, wie wundervoll diese Dinge waren, aber das Publikum hat sie jahrzehntelang behandelt. Als erstes gab es von 1993 bis 1997 Lois & Clark: Die neuen Abenteuer von Superman . Ein Bild von Teri, wie sie in einem Superman-Umhang Lois spielt, war 1995 das am häufigsten heruntergeladene Bild für einen Zeitraum von sechs Monaten Wöchentlich hatte der Erfolg ihres Bildes wenig mit ihr zu tun und mehr mit der Tatsache, dass es ein "großartiger Schuss" war. Nachdem sie in mehreren Filmen mitgewirkt hatte, landete sie schließlich ihre größte Rolle bei Desperate Housewives, wo das Publikum acht Staffeln lang nachsehen musste, ob sie real waren. Teri, die von Natur aus schüchtern war, war am Set eher zurückgezogen, was zu Spekulationen führte, dass sie mit niemandem in der Show auskommen könne.

4 Rob Schneider - Bob Grossberg im "The Friar's Club" (7. März 1996)

Image

In dieser Folge spielt Rob Schneider eine teilweise taube Mitarbeiterin, in der Elaine arbeitet. Als ihr Chef, J. Peterman, ihn anstellt, bleibt Elaine wegen seines schlechten Gehörs bei der größten Arbeitsbelastung stecken. Elaine, die entschlossen ist herauszufinden, ob er seinen Hörverlust vortäuscht, hat ein wenig Spaß mit Bob und verkündet, dass sie ihn liebt. Natürlich hört ihr Chef das mit, und das Wissen, dass ihre Kommentare unaufrichtig sind, gibt Elaine eine kleine Amortisation. Vor dieser Episode war Rob für seinen Aufenthalt in Saturday Night Live bekannt. 1999, mit der Veröffentlichung von Deuce Bigalow: Male Gigolo , schlug Rob die Hauptrolle. Seitdem reitet er die Coattails von Adam Sandler.

3 Anna Gunn - Amy in "The Glasses" (30. September 1993)

Image

Wir beenden diesen Artikel mit drei Schauspielern aus Breaking Bad, die auf Seinfeld erschienen sind und Desperate Housewives mit den meisten Seinfeld-Schauspielern auf dieser Liste binden. Es gab tatsächlich drei weitere Seinfeld-Gaststars, die in der Hit-TV-Show über einen Highschool-Lehrer auftraten, der zum Drogen-Kingpin wurde. Anna spielt Amy, eine andere Freundin von Jerry. Als George seine Brille verliert, sieht er fälschlicherweise, wie Amy Jerrys Cousin Jeffrey küsst, der anscheinend ein "Pferdegesicht" hat. Jerry weiß nicht, was er mit diesen Informationen anfangen soll, vor allem angesichts der unheimlichen Fähigkeit von George, beim Schielen feine Details zu erkennen. Also konfrontiert er seine Freundin. Als George endlich eine neue Brille bekommt, stellt er fest, dass es sich bei dem, was er sah, um eine reitende Polizistin handelte, die ihr Pferd liebevoll streichelte.

Kann jemand nicht wissen, wofür Anna zu diesem Zeitpunkt berühmt ist? Sie spielte Skyler White, die Frau des Antihelden Walter White, und gewann fünf Spielzeiten lang zweimal einen Emmy Award (und das zu Recht). Leider bekam die Schauspielerin ein bisschen zu viel Hasspost für ihre Figur, die tat, was jede vernünftige Mutter tun würde, wenn sie herausfand, dass ihr Ehemann ein Drogenbaron war. Anna hat auch in etlichen Filmen mitgewirkt, darunter Enemy Of The State (1998). Sie spielte auch in dem Film Equity (2016) mit, der als erster weiblicher Wall Street-Film gilt. Der Film wurde beim Sundance Festival kritisch gelobt, aber bisher haben nicht viele Leute ihn gesehen.

2 Bob Odenkirk - Ben in "The Abstinence" (21. November 1996)

Image

In diesem Fall kontrahiert George Mono und muss aufhören, s * x zu haben, was seinen Verstand viel schärfer macht. Elaine muss sich enthalten, weil ihr Freund für seine ärztliche Untersuchung lernen muss. Im Gegensatz zu George macht Elaines Enthaltsamkeit sie stumm wie Nägel. Am Ende lässt Ben sie fallen, sobald er seinen medizinischen Führerschein hat, und findet heraus, dass er als Arzt ein besseres Mädchen bekommen könnte, was Elaine extrem frustriert macht. Bob wurde natürlich der widersprüchliche Anwalt, Saul Goodman bei Breaking Bad. Der Charakter wurde so brillant gespielt, dass er eine eigene Spinoff-Show benötigte, die nun schon seit ein paar Saisons läuft.

1 Bryan Cranston - Tim Whatley im "Tante-Emma-Laden" (17. November 1994)

Image

Der größte Antiheld war alles andere als auf Seinfeld. Die einzige Ähnlichkeit zwischen den beiden Charakteren besteht darin, dass Bryan in beiden Shows als Wissenschaftler auftrat. ein Chemiker in einem und ein Zahnarzt in dieser Komödie. Tim Whatley war ein wiederkehrender Charakter auf Seinfeld als Jerry Zahnarzt. George nannte ihn den "Zahnarzt der Sterne". Als er zum ersten Mal auftaucht, lädt Tim Jerry zu seiner Hausparty ein. George, der denkt, er hätte gerade Jon Voights Auto gekauft, lädt sich zur Party ein, um zu sehen, ob Tims Zahnarztfreunde feststellen können, ob die Zahnspuren auf einem Bleistift, die er in Jon Voights Auto gefunden hat, tatsächlich dem Schauspieler gehören.

Was gibt es über Walter White in Breaking Bad zu sagen, das noch nicht millionenfach gesagt wurde? Es ist interessant zu glauben, dass viele der Hauptdarsteller des größten Dramas in den letzten fünf Jahren mit der größten Komödie ihrer Zeit angefangen haben.

Quellen: Wikipedia, Wikia, Mental Floss

182 Aktien

18 Stars, die auf Seinfeld auftraten, bevor sie berühmt wurden