15 sehr rasante WWE-Momente, die heute nicht mehr möglich sind

Anonim

Für viele Wrestling-Fans gibt es immer die Sehnsucht, zu "den guten alten Zeiten" zurückzukehren. Die Attitude Era wird immer als die beste Zeit in der Wrestling-Geschichte angesehen, und ein Teil dessen, was diese Zeit so angenehm und unvergesslich machte So viele waren die nervösen, mehr von Erwachsenen getriebenen Aktionen, die wir alle auf der Leinwand und in den Arenen gesehen haben.

Und während Steve Austin es großartig fand, seinen Chef auszuschalten, und während es der D-Generation X Spaß machte, den Leuten zu sagen, dass sie daran lutschen sollen, gab es in den späten 90ern und frühen 2000ern ein weiteres wichtiges Element des WWF / WWE, das ebenfalls zum Verkauf beitrug Das Produkt: Geschlecht.

Wie das Sprichwort sagt, verkauft sich Sex tatsächlich. Vor allem, wenn Ihre Zielgruppe so lange Männer im Alter von 18 bis 30 Jahren waren. Leider ist es in der modernen, familienfreundlichen PG-Landschaft des WWE-Produkts 2016 nicht möglich, dass so viele denkwürdigere Momente vergangener Zeiten stattfinden .

In Anbetracht dessen, wie die WWE jetzt gegen die Sexualisierung ihrer Darsteller ist, sei es weiblich oder männlich, ist alles, was früher als ein wenig gewagt oder sexuell galt, für Raw oder SmackDown Live von heute ein sofortiges No-Go. Sicher, einige der vergangenen Momente waren im Nachhinein vielleicht geschmacklos, aber es gab andere Momente, die die Handlungsstränge der Zeit tatsächlich bereicherten.

In Anbetracht dessen ist es an der Zeit, einen Rückblick auf 15 Momente zu werfen, die als Symbol für ihren Sexualfaktor definiert wurden, die heutzutage im modernen WWE-Fernsehen jedoch nicht mehr in einer Million Jahren stattfinden dürfen.

15 Shawn Michaels macht Debra Strip

Image

In den bizarren, sexuell aufgeladenen, aggressiven Tagen der Attitude-Ära sah ein besonderes Match zwischen Goldust und Jeff Jarrett eine Striptease-Bestimmung vor. Sollte Jarrett verlieren, müsste sein Kammerdiener Debra einen Strip machen. Sollte Goldust verlieren, wäre es The Bizarre One, der stattdessen den Striptease durchführen würde.

Während des Spiels schlug Debra Jarretts Gitarre über den Kopf von Goldust, während der Schiedsrichter abgelenkt war. Und so würde Double J Goldie abdecken und das 1-2-3 holen. Aber nicht auf Shawn Michaels 'Uhr.

Der Heartbreak Kid nutzte seine Rolle als Commissioner zu diesem Zeitpunkt und kam zum Ring, um Goldusts Striptease zu stoppen. Stattdessen nannte er Debras Handlungen als DQ-würdig und brachte sie dazu, sich mitten im Ring auszuziehen. Sicher, der Striptease selbst wurde letztendlich von Jarrett und The Blue Blazer aufgelöst, aber es gibt absolut keine Chance, dass das aktuelle WWE PG-Produkt jemals eine männliche Autoritätsfigur aufweisen würde, die verlangt, dass ein weiblicher Talentstreifen von PPV lebt.

14 Der Volksstrudel

Image

Es ist unbestritten, dass The Rock ein wichtiger und äußerst unterhaltsamer Teil der Attitude Era des WWF war, und er gilt bis heute zu Recht als der elektrisierendste Mann der Unterhaltungsbranche. Doch selbst wenn es um den Großen geht, würde vieles, was ihn zur Jahrtausendwende so großartig gemacht hat, heutzutage im Keim ersticken, wie der Schock des Publikums zeigt, wenn der frühere Weltmeister in die USA zurückkehrt WWE und sagt ein oder zwei Zeilen, die nach Attitude Era-Maßstäben absolut mild sind, aber nach heutigen Maßstäben einfach umwerfend sind.

Eine bestimmte Zeile von The Rock, die heutzutage völlig verboten war, war, als er seinen Penis als "The People's Strudel" bezeichnete. Aaah, die guten alten Tage eines Nicht-PG-WWE-Produkts

.

Wenn er noch einen Schritt weiter gehen würde, würde The People's Champ nicht nur mit Lillian Garcia über The People's Strudel sprechen, sondern auch darüber, wie sie nass wurde, weil sie Rocky so nahe war. Natürlich meinte er schweißnass, aber wir alle wissen, wohin das führen sollte.

13 Die Frau des Predigers

Image

Ähnlich wie Val Venis für sein explosives Debüt Vignetten als Werbung für seine neuesten Erotikfilme verwendet hatte, verwendete The Big Valbowski auch solche expliziten Videos, wenn er sich über die Jahre mit bestimmten Superstars herumschlug. Und ein solcher Superstar war Goldust. Nun, Dustin Runnels, wie er damals genannt wurde.

Sie sehen, Val war zu diesem Zeitpunkt gerade dabei, mit den Frauen anderer Männer zu schlafen. Runnels, der sich vorübergehend von der Goldust-Spielerei entfernt hatte, war schockiert zu sehen, wie Val Raws Titantron nutzte, um einen Blick auf seinen neuesten Film mit dem Titel The Preacher's Wife zu werfen. Was war so schockierend? Nun, Venis saß im Bett und paffte an einer Zigarre. Dann tauchte Terri Runnels auf, die Frau von Dustin, die unter der Bettdecke gestanden hatte und anscheinend die Hauptwaffe von The Big Valbowski genoss.

Ja, also, ähm, das war einer der Momente, in denen die WWE eine mündliche Handlung unterstellte, die live im Fernsehen stattfand - etwas, das heute niemals in diesem Ausmaß passieren würde.

12 Der O-Zug

Image

Ehrlich gesagt, konnte der ganze Patencharakter in der modernen WWE-Arena einfach nicht existieren. Ein Zuhälter, der seine vielen Hacken vorführt und dabei ständig auf das Rauchen von Gras Bezug nimmt? Pimpin 'ist vielleicht nicht einfach, aber es wäre noch schwieriger, diesen Charakter 2016 auf Raw oder SmackDown Live zu bekommen.

Nun, während einer seiner wichtigsten Schritte The Ho Train hieß, war dies auch der Name für die Gruppe von Frauen in spärlichen Kostümen, die The Godfather während seiner Kämpfe zum Ring begleiteten.

Im Jahr 2016 würde die WWE niemals eine Frau als Ho bezeichnen, insbesondere in dem jüngsten Vorstoß des Unternehmens, die Frauen als echte Schock-Horror-Wrestlerinnen zu bezeichnen. Im Grunde genommen würden Valets heutzutage sofort abgeschossen.

Um dies zu beweisen, wurde The Ho Train bei der Aufnahme von The Godfather in die Hall of Fame der WWE in diesem Jahr in keiner Weise als Produkt des WWE-Fernsehens erwähnt.

11 Lita Strips beim WWF New York

Image

Also, Sie sind wohl die talentierteste Wrestlerin unter einem WWF-Vertrag, und Sie schaffen regelmäßig todesmutige, hochfliegende Moves, die zu diesem Zeitpunkt noch nie von einer WWF-Wrestlerin gesehen wurden. Gibt es einen besseren Weg, um Ihre Fähigkeiten zu maximieren, als Sie zu einer Bar zu schicken, um einen Striptease für ein paar junge Männer durchzuführen?

Genau das ist der armen Lita im Jahr 2000 beim Aufbau des damaligen WWF-PPV Armageddon passiert. Als ein Drittel von Team Extreme, zusammen mit Matt und Jeff Hardy, war Lita bereit, in diesem PPV gegen The Radicalz zu kämpfen, und ihr Abschuss auf Dean Malenkos Fortschritte hatte irgendwie dazu geführt, dass sie sich strippte.

Zugegeben, der WWF New York, der später einfach in The World umbenannt wurde, wurde bereits 2003 geschlossen, aber selbst wenn er bis heute bestehen würde, könnte die WWE den Ort nicht dazu nutzen, jemanden wie Charlotte oder Sasha Banks leicht zu erschüttern ihre Beute zu einem Haufen beered-up Wrestling-Fans. Noch unwahrscheinlicher ist, dass Jerry Lawler Zeilen wie "Oh man, ich würde gerne ihren Strumpf stopfen."

10 Der Badeanzug-Wettbewerb

Image

In den späten 90ern und in den 2000ern stellte der WWF / WWE regelmäßig Segmente und „Matches“ zusammen, in denen fast nackte Darsteller an epischen Kämpfen wie einem Schlammkampf, einer Kissenschlacht und an Schwimmanzugwettbewerben teilnahmen. Und unter all diesen Kämpfen ist der Miss Rumble-Badeanzug-Wettbewerb 2000 besonders hervorzuheben.

In dieser Hinsicht waren Ivory, Terri Runnels, Jacqueline, Luna Vachon, Barbara Bush und The Kat die ersten Konkurrenten. Natürlich würde für die Zuschauer alles schrecklich schief gehen, wenn Mae Young auftauchte und der Welt ihre Brüste zeigte. Danke dafür, Mae.

Um dies in eine modernere Perspektive zu bringen, wäre dies, als würden Charlotte, Sasha Bank, Becky Lynch, Bayley, Nia Jax und Alexa Bliss auf der Royal Rumble Show im nächsten Januar erscheinen, um nur ihre Körper zur Schau zu stellen. Und wenn Sie naiv genug sind, um zu glauben, dass dies jemals passieren würde, sollten Sie dafür bestraft werden, dass Sie Mae Youngs 80-jährige Brüste erneut live auf PPV schwingen.

9 Die Hugh Hefner-Rivalität

Image

Es war einmal eine Zeit, in der die WWE nicht zweimal darüber nachdachte, einige ihrer weiblichen Talente im Playboy zu haben. Tatsächlich ermutigte es sie aktiv und würde die Zeitschrift während ihrer Fernsehsendungen für die Hölle rauswerben. Heutzutage würde die WWE jedoch niemals eine ihrer Frauen fördern, die sich in einer Veröffentlichung nackt ausgeben, oder sogar einem ihrer Talente erlauben, so etwas zu tun.

Damals schmückten jedoch nicht nur viele WWF- und WWE-Damen die Seiten von Playboy und ähnlichen Magazinen, sondern das Unternehmen führte sogar eine ganze Rivalität zwischen zwei Frauen aus, die tatsächlich beide ihre eigenen Playboy-Cover hatten. Jetzt hatten Sable und Torrie Wilson nicht nur gesehen, dass sie sich auf verschiedene Ausgaben von Hugh Hefners Baby verteilt hatten, sondern das Paar war auch in eine hitzige Rivalität auf dem Bildschirm verwickelt, die dazu führen würde, dass die beiden tatsächlich an einem gemeinsamen Playboy-Auftritt teilnahmen. Oh, und die WWE hatte die beiden auch einige lesbische Untertöne zu ihrer Beziehung auf dem Bildschirm hinzufügen.

Ja, eine weitere Sache, die nie wieder in der WWE passieren wird, solange das Unternehmen darauf besteht, PG zu sein.

8 Die blinkenden Lüfter

Image

Für jeden von uns, der damals zuschaute, werden wir niemals die Momente vergessen, in denen Frauen glücklich ihre Brüste blitzen ließen, weil

.

Nun, weil D-Generation X sie darum gebeten hat.

Es ist bis heute umstritten, ob es sich bei den weiblichen Fans um Pflanzen des damaligen WWF handelt oder nicht, aber so oder so wird dies niemals wiederholt, solange die WWE als PG-Produkt erhalten bleibt.

In einer Zeit, in der die Zielgruppe der WWE gehörnte Männer im Alter zwischen 18 und 30 Jahren waren, war es absolut sinnvoll, die Grenzen zu überschreiten und die Aufmerksamkeit der Fans in unerwarteten Momenten auf sich zu ziehen. Für einige machte dies den WWF und seine Attitude Era noch mehr zu einem Muss als es bereits war. Weil Dummköpfe!

7 Die Wilsons

Image

Der gesamte Torrie Wilson-, Dawn Marie- und Al Wilson-Winkel von 2002 ist einer der bizarreren der 2000er-Jahre.

Während diese ganze Fehde beinhaltete, dass Dawn Marie Torries älteren Vater, Al, heiratete, kam das sexy Element davon, dass Dawn Torrie tatsächlich vorschlug. Ganz einfach, wenn Torrie eine Nacht voller heißer und heftiger Action mit Dawn verbringen würde, würde sie die Hochzeit mit dem alten Al absagen. Cue schmutzigen Hotel-Shot-Segmente mit sexy Unterwäsche und Action, die in einem Softcore-Adult-Film nicht fehl am Platz aussehen.

Natürlich war Dawn Marie die Bösewichtin in all dem, und obwohl sie ihre Nacht mit Torrie hatte, würde sie Al heiraten, bevor der arme Kerl an einem Herzinfarkt starb, der durch zu viel Sex verursacht wurde. Ja, das alles ist wirklich wirklich passiert. Tatsächlich wurde die ganze Sache über vier schmerzhafte Monate hinausgeschleppt.

6 Kellys Exposé

Image

Sie war vielleicht nicht besonders gut im Ring, aber Kelly Kelly hat die Fans während ihres Aufenthalts unter einem WWE-Vertrag nachhaltig beeindruckt. Und der Schlüssel dazu war, wie sie den Fans 2006 in der neu gestarteten ECW vorgestellt wurde.

Als Teil eines immer wiederkehrenden Abschnitts namens Kelly's Exposé wurde die blonde Bombe aus einem einfachen Grund zu einem großen Fanliebling: Sie liebte es, einen sexy Striptease zu zeigen.

Natürlich wurden diese Streifen immer irgendwann von Kellys echtem Freund Mike Knox gestoppt, bevor es zu heiß und zu heftig wurde, aber es genügte immer noch, die Fans dazu zu bringen, sich auf ECW einzustimmen, um zu sehen, ob dies die Woche war, in der Kelly Kelly endlich sein würde durfte ihren Wunsch bekommen und all ihre Kleider fallen lassen.

5 Die Kat verliert ihr Top

Image

Ob Sie sich an sie als Miss Kitty, The Kat oder einfach nur an Stacy Carter erinnern, der Moment, in dem Jerry Lawlers damalige Frau im Armageddon von 1999 ihr Oberteil verlor, wird mancher heißblütige junge Mann nie vergessen.

Carter, die erst vier Monate vor diesem PPV im damaligen WWF debütierte, stellte sich der Herausforderung, in einem Four Corners Evening Gown Pool Match um die Frauenmeisterschaft zu kämpfen. Natürlich war es so lächerlich, wie es sich anhört, und man kann mit Sicherheit sagen, dass dieses Match nicht gerade ein Match für die Wrestling-Puristen war.

Nachdem sie Ivory, Jacqueline und Barbara Bush im Match besiegt hatte, tat Miss Kitty, was alle Männer rund um den Globus erhofft hatten: Sie entfernte sofort ihr Oberteil und legte ihre Brüste frei, damit alle es sehen konnten.

Was an diesem Moment von 1999 so monumental war, war, dass es das erste Mal war, dass der WWF absichtliche Nacktheit in seinem Produkt präsentierte, was in der modernen Zeit niemals erlaubt sein würde.

4 Val Venis kommt

Image

So ziemlich alles, was Val Venis jemals im damaligen WWF getan hat, würde heutzutage nicht mehr fliegen. In der WWF-Landschaft der 90er Jahre kam und ging so manches Gimmick, und mit dem Aufstieg der Attitude Era fielen die meisten dieser Gimmicks oder bekamen einen erwachseneren Anstrich. Und sie werden nicht „erwachsener“ als The Big Valbowski.

Im Vorfeld des WWF-Debüts von Venis wurden die Fans mit verschiedenen Vignetten verwöhnt, von denen jede voller sexueller Anspielungen war, als der erwachsene Filmstar den Fans mit der Botschaft vorgestellt wurde, dass "Val Venis kommt". Wahrscheinlich die denkwürdigste der genannten Vignetten war eine mit dem Titel Val Venis: Soldat der Liebe. Was diesen so besonders machte, war, dass Jenna Jameson der heißeste Stern der Welt war.

Da das aktuelle WWE-Produkt eine PG-Umgebung ist, würde es einfach nicht passieren, dass ein Superstar eine ganze Reihe von Augenzwinkern macht und seine Sexualität ausspielt, geschweige denn den heißesten erwachsenen Star der Welt an seiner Seite.

3 Mickie verspottet Trish

Image

Sie mag kürzlich mit ihrem Match gegen Asuka in Torontos NXT: TakeOver in die große Vergangenheit zurückgekehrt sein, aber Mickie James wird von vielen wegen ihrer Possen während ihres ersten WrestleMania-Matches sehr geschätzt.

Nachdem Mickie als besessener Trish Stratus-Fan debütierte, wurde sein Verhalten in den folgenden Monaten immer gruseliger, was schließlich dazu führte, dass sie Trish attackierte und ein Match zwischen den beiden bei WrestleMania XXII ausrichtete. Mickie machte nicht nur Wellen, indem sie Stratus für die Frauenmeisterschaft in diesem Kampf besiegte, sie führte auch eine suggestive Verspottung gegen ihre Gegnerin durch.

Mit Trish im Stich gelassen, verspottete Mickie ihren Rivalen, indem er eine mündliche Handlung simulierte. Dies war nicht nur ein äußerst schockierender und kontroverser Moment zu der Zeit, sondern in den folgenden Jahren wurde James 'Geste aus allen Veröffentlichungen und nachfolgenden Ausstrahlungen dieses PPV entfernt. Wenn Sie sich das Match im WWE-Netzwerk ansehen, ist es stark bearbeitet und sorgt für ein unangenehmes Seherlebnis. Mickie selbst hat zugegeben, dass Vince McMahon sie für die Verspottung ausschimpfte, sobald sie nach dem Match hinter die Kulissen kam.

2 Gemalter Bikini

Image

In der Blütezeit der Attitude-Ära gibt es ein gutes Argument dafür, dass Sable zu einem bestimmten Zeitpunkt der beliebteste Darsteller im Rahmen eines WWF-Vertrags war. Ja, es mag Stone Cold Steve Austin gegeben haben, es mag The Rock gegeben haben, es mag The Undertaker gegeben haben, aber lassen Sie uns einfach sagen, dass Sable bestimmte Vermögenswerte besaß, die sie zu einem Muss für so viele von damals machten -WWFs Zielgruppe.

Fairerweise könnte man diesen Artikel wahrscheinlich aus vollständig mit Sable in Zusammenhang stehenden Einträgen zusammensetzen, aber ihr berühmter gemalter Handbikini fällt vielen jungen Männern auf, die Ende der 90er Jahre den WWF beobachteten.

Die Szene war 1998 Fully Loaded PPV und ein Bikini-Contest war an der Tagesordnung. Als Jerry Lawler den Verstand verlor, schockierte Sable die Welt, als er entkleidete und enthüllte, dass ihr Bikini-Oberteil eigentlich nur aus ein paar Handabdrücken bestand.

Sie würden heutzutage nicht einmal einen Bikini-Wettbewerb in der WWE sehen, und Sie würden sicherlich kein weibliches Talent der WWE sehen, das einen Stunt zieht, der dem von Sable aus dem Jahr 1998 ähnelt.

1 Live "Show"

Image

Ein Artikel wie dieser könnte einfach nicht ohne die Live-Sex-Feier von Edge und Lita passieren, die anlässlich einer Ausgabe von Monday Night Raw im Januar 2006 stattfand.

Zu diesem Zeitpunkt war Edge von einem Tag-Team-Spezialisten an der Seite von Christian zu einem soliden Talent auf Midcard-Niveau gewechselt, um endlich einen Schuss in die Main Event-Szene zu bekommen. Der gebürtige Torontoer holte das erste Geld in der Aktentasche der Bank und schlug John Cena für die WWE-Meisterschaft. Und gibt es eine bessere Möglichkeit, Ihren ersten Raw als Weltmeister zu markieren, als mitten im Ring Sex zu haben, ganz zu schweigen von dem kürzlich erworbenen Superstar-Spitznamen "Rated-R"?

Genau das tat Edge, indem er ein Bett im quadratischen Kreis aufstellte und mit seiner damaligen echten Freundin Lita auf X-Rated-Niveau kam. Dieses eine Segment erhielt ein 5, 2-Rating, das höchste Rating, das Raw zu diesem Zeitpunkt seit über einem Jahr erhalten hatte. Wie das alte Sprichwort sagt, verkauft sich Sex eindeutig.

Quelle: wwe

15 sehr rasante WWE-Momente, die heute nicht mehr möglich sind