15 UFC-Kämpfer heißer als Ronda Rousey

Anonim

Man muss zugeben, dass es anscheinend nie einen anderen UFC-Kämpfer geben wird, der heißer ist als Ronda Rousey. Nicht, dass es andere Möglichkeiten gab, als sie zum ersten Mal von der UFC unterschrieben wurde. Als weibliche MMA-Kämpferin war sie so spektakulär, dass sie die Aufmerksamkeit von UFC-Präsidentin Dana White auf sich zog. Falls Sie sich nicht erinnern, hatte White behauptet, dass ein MMA-Match für Frauen in der UFC niemals zu sehen sein würde. Nur zwei Jahre später wurde Rousey verpflichtet, gegen Liz Carmouche zu debütieren. Rousey gewann das erste UFC-Match der Frauen gegen Carmouche.

Dann Shazam! Ein paar Jahre vergingen mit Rouseys ungeschlagener Serie. Es dauerte nicht lange, bis Rousey ein bekannter Name wurde. Sie war heiß, klug und wild. Rousey war sowohl einschüchternd als auch faszinierend. Sie war der Traum eines jeden Mannes. Nach ein paar UFC-Siegen war sie bereits in Magazinen, Werbespots und Filmen zu sehen und trat sogar für WrestleMania 31 auf. Sie hat unsere Herzen und Gedanken gestohlen. Sie blieb trotz ihres schockierenden Verlusts die beliebteste Frau in der UFC. Es sah fast so aus, als wäre "Rowdy" Ronda Rousey die einzige weibliche MMA-Kämpferin der Welt!

Das heißt, bis eine Menge anderer heißer weiblicher MMA-Kämpfer anfing, auch UFC-Deals zu fangen. Tatsächlich gibt es einige UFC-Kämpfer, die Rousey zu 100% geschlagen haben, wenn es darum geht, heute die heißeste Frau in der UFC zu sein. Ronda Rousey wird immer die First Lady der UFC sein, aber sie ist nicht mehr die heißeste. Es mag schwierig erscheinen, einen UFC-Kämpfer mit dem glühenden Körper, dem schönen Gesicht und der Heftigkeit von Rousey ausfindig zu machen, aber es gibt andere, die schöner, heftiger und sogar noch heißer sind! Hier sind 15 UFC-Kämpfer, die heißer sind als Ronda Rousey.

15 Anna Elmose

Image

Anna Elmose ist Anfang dieses Jahres in die UFC eingetreten und wurde als Ronda Rousey verglichen. Elmose scheint eine unheimliche Ähnlichkeit mit Rousey zu haben, allerdings nur auf einigen ihrer Fotos. In den meisten Bildern kann man erkennen, dass sie tatsächlich das Potenzial hat, viel heißer zu sein. Oft sieht die sexy Lehrerin oder Bibliothekarin mit ihrer Brille aus, doch ihre haselnussbraunen Augen sind ohne sie viel atemberaubender.

Elmose hat nicht die Titelseiten von mehreren Magazinen ziert, aber Sie können bereits sagen, dass sie einzigartig ist. Sie ist am besten für ihre Schlagkraft bekannt, versucht sich aber immer noch mit einem 0: 2-UFC-Rekord im Frauenstrohgewicht zu beweisen. Sie fing im Kickboxen an und scherzte oft darüber, wie sie von den vielen schwarzen Augen, die sie in den Anfängen ihrer Karriere bekam, den Spitznamen "Panda" erhielt.

14 Veronica Macedo

Image

Jeder, der die Damen in MMA im Auge behält, wusste bereits lange bevor sie in diesem Jahr bei der UFC unter Vertrag genommen wurde, von der wunderschönen Veronica Macedo. Die venezolanische Schönheit ist viel heißer als Rousey und abgesehen davon, dass sie eine der heißesten Unterzeichnerinnen der UFC ist, ist sie auch die jüngste. Macedo war ungeschlagen, bevor sie ihre MMA-Karriere in den UFC-Status aufstieg. Ihr erstes UFC-Match war im September gegen Ashlee Evans-Smith. Macedo verlor das Matchup, aber nicht ohne einen Kampf sowohl durch Streik als auch durch Unterwerfungsversuche zu führen.

Allerdings hatte Ashlee Evans-Smith nach dem Match ein aufschlussreiches Lob für Macedo. Evans-Smith scheint zu glauben, dass Macedo trotz ihres jungen Alters sehr vielversprechend ist und von ihren Bewegungen schockiert war. Macedo plant bereits eine Strategie für ihren nächsten Kampf und plant, besser vorbereitet zu sein. Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis diese bösartige Bombe ihren ersten UFC KO bekommt!

13 Milana Dudieva

Image

Wenn Sie nach einem UFC-Kämpfer suchen, der heißer ist als Rousey, dann ist Milana Dudieva Ihre nächste Station. Sie ist absolut hinreißend und unbarmherzig, wenn es um das Einreichen von Griffen geht. Tatsächlich gingen sechs ihrer elf Siege als Einreichung ein. Oh, habe ich vergessen zu erwähnen, dass Dudieva dieses natürliche Aussehen hat, das akribisch schwer zu ignorieren ist. Sie hat auch ein süßes Gesicht, aber lass dich davon nicht täuschen. Ihre 11-5 MMA Aufzeichnung spricht für sich, nur für den Fall, dass Sie sich über ihre Stärke wunderten.

Dudievas aktuelle UFC-Bantamgewichtswertung ist momentan 1-2, aber sie hat sich gerade nach einer Pause wieder aufgewärmt, als sie ihr letztes Matchup mit Marion Reneau verlor. Verluste werden von der russischen Schönheit nicht sehr gut aufgenommen. Das erste Match, das sie verlor, wurde mit einer Siegesserie von acht Matchs abgeschlossen. Passen Sie auf diese auf, denn sie kommt, um ihren Titel zu holen.

12 Amanda Cooper

Image

Amanda Cooper ist ein weiterer heißer UFC-Newcomer aus diesem Jahr. Sie blieb während der Mehrzahl der Reality-Show-Wettbewerbe von The Ultimate Fighter ungeschlagen, verlor jedoch im Finale gegen Tatiana Suarez. Ihre Siegesserie war jedoch mehr als genug, um die Aufmerksamkeit von Dana White und einen Schuss bei einem UFC Fight Night-Matchup gegen Anna Elmose zu erregen, den sie einstimmig gewann. Ihr aktueller UFC-Rekord liegt bei 1: 0.

Cooper ist nicht nur eine starke Konkurrentin, sondern auch heißer als Ronda Rousey. Sie kann blondes oder brünettes Haar rocken und trotzdem umwerfend aussehen, was eine schwierige Aufgabe ist, ob Sie es glauben oder nicht. Abgesehen von ihren schockierenden Fähigkeiten hat sie auch verträumte blaue Augen und einen verdammt heißen Körper, der Rouseys an jedem Tag übertreffen würde! Sie hat auch eine Mörderbeute, wenn Sie nicht bereits verkauft wurden! Cooper bereitet sich bereits auf ein weiteres Match vor. Diesmal tritt sie gegen Felice Herrig an.

11 Angela Magana

Image

Angela Magana ist in der Strawweight Division der UFC. Tatsächlich war sie eines der 16 Originale, die um einen UFC-Platz und den ersten Titelträger im Strohgewicht in der ersten Staffel von The Ultimate Fighter für Frauen kämpften. Ihr MMA-Ranking ist 11-8 und ihr UFC-Rekord ist nur 0-2, aber sie weiß definitiv, wie man mit ihren Social-Media-Konten Wellen schlägt.

Magana ist am besten durch ihre Social-Media-Präsenz bekannt und wurde heftig dafür kritisiert, dass sie sich online bewirbt. Sie ist besonders heißer als Rousey, wenn es um eine große Bereicherung geht, aber nur ihre Beute allein hat gereicht, um sie auf diese Liste zu setzen. Magana ist wirklich sehr stolz auf ihren Hintern und wirbt regelmäßig auf YouTube, Instagram, Snapchat und Twitter für ihre Fähigkeiten! Sie war auch eine der heißesten UFC-Kämpferinnen im Zusammenhang mit Twerking- und Booty-Umfragen. Wenn Sie es nicht glauben, machen Sie weiter und überzeugen Sie sich.

Übrigens heißt sie gerne "Majestät"!

10 Aleksandra Albu

Image

Apropos Vermögen

.

Alexandra "Stitch" Albu hat selbst einige davon. Ihre Twerking-Fähigkeiten werden oft mit denen von Magana verglichen und sie ist viel heißer als Ronda Rousey. Es wurde sogar gemunkelt, dass Albu nur für ihr Aussehen von der UFC signiert wurde, obwohl diese Idee schnell zurückgenommen wurde, als sie ihr erstes UFC-Matchup gewann. Ihr Debüt gab sie gegen Izabela Badurek, die sie mit einem Guillotine-Choke gewann. Sie ist für MMA im Allgemeinen ziemlich neu, hat aber bereits eine Gesamtbilanz von 2: 0.

Albu ist sehr vorsichtig, wenn es darum geht, in Form zu bleiben, was ziemlich offensichtlich ist, wenn es darum geht, ihren beeindruckenden Körper zu untersuchen. Alexandra wurde in die UFC-Strohgewichtswertung aufgenommen, weil sie seit ihrem Debüt 2015 inaktiv war. Viele haben sich gefragt, was mit dem heißen, heftigen UFC-Kämpfer passiert ist. Sie wurde unmittelbar nach ihrem Debüt operiert, plant jedoch, bald wieder aktiv zu werden. Zumindest hoffen wir …

9 Tecia Torres

Image

Tecia "Tiny Tornado" Torres ist derzeit die Nummer 8 in der UFC Strawweight Division. Torres war eines der ursprünglichen Strohgewichte, die 2013 von der UFC unterzeichnet wurden. Sie nahm auch an der Reality-Serie The Ultimate Fighter teil, um zu ermitteln, wer als erstes Strohgewicht den Titel der Division erhielt. Ihr Debüt-Match fand gegen Angela Magana statt, die sie einstimmig gewann. Torres hat sich mit einem MMA-Rekord von 7: 1 und einem UFC-Wert von 3: 1 als starker Konkurrent erwiesen.

Der "Tiny Tornado" hat auch einen der heißesten Körper in der UFC! Sie war das Thema vieler Foren und wurde sogar als Sexsymbol eingestuft. Es ist immer etwas unglaublich Heisses an einer Frau, die nicht im geringsten gefährlich aussieht, aber in Wirklichkeit könnte sie dich wahrscheinlich in den Tod bringen! Sie ist besonders süß in einem Bikini am Strand. Es hilft auch nicht viel, dass sie eine heiße Freundin in Raquel Pennington hat, die auch in der UFC ist.

8 Danielle Taylor

Image

Danielle "Dynamite" Taylor ist eines der frischesten Frauengesichter in der UFC. Sie hatte noch nicht viel Zeit für Titelseiten, aber es wird nicht lange dauern, bis Sie überall ihr schönes Gesicht sehen. Tatsächlich war ihr UFC Fight Night-Debüt erst im vergangenen August. Sie hat das Match gegen Maryna Moroz verloren, erwartet aber nicht, dass sie sehr lange unten bleibt.

Taylor ist derzeit der Strawweight Champion in King of the Cage. Das einzige andere Match, das sie verloren hat, war nach einer Siegesserie von fünf Matches. Es war ihre erste Titelverteidigung und sie verlor gegen Jamie Colleen. Sie bekam es jedoch gleich wieder in ihrem Rückkampf, nur ein paar Monate später. Sie hat einen süßen, aber heftigen Blick auf sich, mit einem festen Körper und Augen, in denen man sich verlieren könnte. Sie ist ein weiteres frisches Gesicht, das wir nicht abwarten können, wieder zu sehen!

7 Jessica Eye

Image

Jessica "Evil" Eye ist der Women's Bantamweight Division der UFC zugeordnet. Sie ist derzeit die Nummer 13 in der Division und wird oft aufgrund ihres schnellen Boxens, ihrer Verteidigung und ihrer Beweglichkeit bemerkt! Sie kam mit einem Gesamtrekord von 10: 1 in die UFC, was eine unbesiegte Serie in Bellator beinhaltete. Das Debüt von Jessica Eye wurde mit Spannung erwartet und sie wurde sogar von Machine Gun Kelly im Remix für den Song "Till I Die" erwähnt!

Eye wurde auch in Cosmopolitan vorgestellt. Ganz zu schweigen davon, dass sie auch eine der heißesten Kämpferinnen der UFC ist. Sie ist umwerfend schön mit ihren dunklen Haaren und ihren braunen Augen, die wirklich nicht so "böse" aussehen. Leider hat sie in der UFC nicht so viel Erfolg gefunden. Sie gewann ihr Debüt per Split-Entscheidung, aber das Urteil wurde später in keine Entscheidung geändert, als ihr Test für Marihuana positiv ausfiel. Sie hat seitdem mehrmals verloren und vor kurzem beschlossen, ein Jahr frei zu nehmen, aber hoffentlich kommt sie bald wieder!

6 Karolina Kowalkiewicz

Image

Hallo Karolina Kowalkiewicz! Gerade als Sie dachten, diese Liste könnte nicht heißer werden, oder? Normalerweise sieht sie sehr süß und unschuldig aus, aber sie kann es auch schaffen, bei einigen Gänseblümchen-Herzögen besonders heiß auszusehen, wie oben zu sehen! Wie auch immer, es ist ziemlich offensichtlich, dass sie heißer als Rousey ist, aber lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie es ihr in der UFC-Welt ergeht

.

Sie unterschrieb bei der Strawweight Division der UFC im Jahr 2015, hat aber bereits drei Siege zu nur einer Niederlage verbucht. Ihre Gesamtbilanz ist mit 10: 1 noch beeindruckender. Mit anderen Worten, sie ist genauso tödlich wie sie schön ist. Vielleicht möchten Sie Ihren Kiefer einfach vom Boden abheben! Karolina ist derzeit die Nummer 3 in der Division, aber das folgt auf ihre einzige Niederlage gegen die aktuelle Champ, Joanna Jedrzejczyk. Allerdings sollte es nicht lange dauern, bis sie den Titel tatsächlich gewinnt.

5 Carla Esparza

Image

Carla "Cookie Monster" Esparza ist eine weitere UFC-Kämpferin im Strohgewicht, deren Aussehen Sie definitiv täuschen könnte! Sie können nicht leugnen, dass sie heiß ist, aber sie sieht nicht wirklich so aus, wie der Typ, der viel Arsch treten kann! Es gibt nicht allzu viele Frauen in der UFC, die ein superheißes Gesicht und einen superscharfen Körper für den Strand haben, aber effektiv genauso stark sind. Es gibt jedoch ein paar, und Esparza ist einer von ihnen. Wie Rousey war auch Esparza die erste, die die UFC-Meisterschaft für ihre Gewichtsklasse abhielt.

Esparza war auch der erste, der die Invicta FC Strawweight Championship veranstaltete! Ihr UFC-Rekord ist 2-1, aber ihr Gesamt-MMA-Rekord ist 11-3. Carla kehrte Anfang des Jahres von der Schulteroperation zurück und konnte bereits den ersten Sieg verbuchen, nachdem sie den Titel an die aktuelle UFC-Weltmeisterin im Strohgewicht, Joanna Jedrzejczyk, verloren hatte. Es scheint nicht wirklich, dass „Cookie Monster“ zu der heißen Esparza passt, aber sie wurde einmal von ihrem Trainer beim Schleichen erwischt. Sie wurde dann wegen ihrer süßen Zähne als "Keks-Monster" bezeichnet!

4 Rose Namajunas

Image

Rose Namajunas ist heißer als Rousey (obwohl sie sich vor ihrem Kampf mit Paige Vanzant den Kopf rasiert hat. Die Tatsache, dass sie so wettbewerbsfähig ist, macht sie sogar noch heißer). Rose hat es anscheinend getan, weil Paige VanZant für wohltätige Zwecke bestimmt war, aber später fertig war. Sie hat sogar ein Bild gepostet, nachdem ihr Kopf rasiert worden war, und erklärt, dass es ein Kampf ist, kein Schönheitswettbewerb! Etwas an ihrer Übermut macht sie faszinierender. Sie hat atemberaubende blaue Augen, einen heißen Körper und ein schönes Lächeln, das einen Raum erhellen könnte!

Namajunas ist auch nicht nur ein hübsches Gesicht. Tatsächlich war sie im Ultimate Fighter-Finale gegen Carla Esparza für die erste UFC Strawweight Championship für Frauen, aber sie verlor. Ihr MMA-Rekord ist 5-3 mit einem 3-2 in der UFC! Sie ist die Nummer 5 in der Strawweight Division der UFC, aber sie arbeitet sich nach oben für eine weitere Titelaufnahme!

3 Felice Herrig

Image

Felice Herrig ist heiß, aber das weiß sie auch. Aus diesem Grund liebt sie es, in verschiedenen Positionen zu posieren. Normalerweise mit knappen Klamotten, halbnackt oder manchmal nur mit Boxhandschuhen! Es ist nicht wirklich wichtig, weil du sie liebst und sie trotzdem heiß ist. Sie hat das gesamte Paket mit tödlichen Blicken, scharfen Augen und gelegentlich dunkelbräunlichem Braun. Gibt es jemanden, der nicht von Felice Herrig geträumt hat?

Felice mag eine Schönheit sein, aber sie ist auch ein bisschen tödlich. Sie begann im Kickboxen und Muay Thai, ist aber seit 2009 in der MMA aktiv. Ihr professioneller Kickbox-Rekord liegt bei 23-5, wo sie wahrscheinlich ihre straffen Beine bekommt. Sie hat einen MMA-Rekord von 11-6, aber nur zwei Spiele in der UFC mit einer Niederlage gewonnen. Ihr Spitzname ist "Lil Bulldog" wegen ihrer Hartnäckigkeit oder festen Griff. Sie ist auch sehr bekannt für ihre Kostüme und ihre Selbstdarstellungstaktiken, die Sie bei Google sehen können!

2 Michelle Waterson

Image

Was würden Sie denken, wenn Sie Michelle „The Karate Hottie“ Waterson in Gänseblümchen-Herzögen oder im Bikini am Strand die Straße entlang laufen sehen würden? Die Tatsache, dass sie eine UFC-Kämpferin ist, ist für Sie wahrscheinlich die am weitesten entfernte Sache. Mit ihren lebhaften goldbraunen Locken und ihrer heißen Physis. Sie ist einzigartig in einer Welt von hart aussehenden Frauen, aber sie ist aus einem bestimmten Grund dabei.

Waterson ist die Nummer 13 in der Strawweight Division der UFC, aber nur, weil sie nur einen Kampf hinter sich hat. Ihr aktueller UFC-Rekord ist 1: 0, obwohl ihre MMA insgesamt 13: 4 ist! Tatsächlich gewann sie ihr letztes Match gegen Angela Magana durch Vorlage und sie wird im Dezember gegen Paige VanZant antreten. Sie ist die ehemalige Invicta IFC Atomweight Champion und wurde von MMA Rising als 6. Pfund für Pfund weibliche MMA-Kämpferin der Welt eingestuft. Pass auf die Welt auf, denn hier kommt sie und wir sprechen nicht von Miss America, aber sie könnte es sehr gut sein!

1 Paige VanZant

Image

Apropos Schönheitsköniginnen

.

Das nächste Mädchen auf dieser Liste bringt dich dazu, Ronda zu sagen, wer? Paige "12 Gauge" VanZant ist vielleicht auch keine Schönheitskönigin, aber sie hat das Modeln und Tanzen für MMA aufgegeben! Sie ist das Gesamtpaket mit wunderschönen braunen Augen, einem Engelsgesicht und einem verdammt heißen Körper! VanZant betrachtete sich als Wildfang, weil sie Dirtbikes, Angeln und Jagen liebte. Ihr Vater nannte sie eigentlich "12 Gauge" und es steckte bei ihr in der UFC.

Paige ist so ziemlich der Traum eines jeden Mannes, aber ärgere sie nicht, denn sie ist besonders heftig! Anscheinend hat sie die Fähigkeit, in einer Minute als Zweitplatzierte bei Dancing with the Stars absolut atemberaubend auszusehen, aber in der nächsten Minute zurück ins Achteck zu springen und zu dominieren! Sie hat einen Allround-Rekord von 7: 2 und ihre UFC-Statistiken sind auch bei 4: 1 großartig. Ihre einzige UFC-Niederlage war der Kampf gegen Rose Namajunas, aber nach einer Pause, um mit den Stars zu tanzen, setzte sie sich mit einem KO-Sieg gegen Bec Rawlings durch! Diese heiße, braunäugige Bombe wird bereits im Dezember wieder gegen Michelle Waterson kämpfen.

Das ist eine Kückenschlacht, die du vielleicht nicht verpassen möchtest. Besonders, wenn beide Mädchen auf einer Liste für UFC-Kämpfer stehen, die heißer sind als Ronda Rousey. Sie wissen, vor allem wegen ihrer Statistiken

.

Quellen: Bloody Elbow, MMA Junkie, MMA Junkie, BJPenn und MMA Fighting Newswire

15 UFC-Kämpfer heißer als Ronda Rousey