15 Dinge, die Sie über die kleine Meerjungfrau nicht wussten

Anonim

Es spielt keine Rolle, in welchem ​​Alter, Geschlecht, in welcher finanziellen Situation oder in welcher Altersgruppe Sie sich befinden, da es den Anschein hat, dass jeder die Kleine Meerjungfrau mindestens einmal in seinem Leben gesehen hat. Dieser Disney-Klassiker erschien 1989 und wurde zur Inspirationsquelle für viele Familien und Branchen. Plötzlich hießen Kinder auf der ganzen Welt Ariel und Sebastian, und SeaWorld machte mehr Geschäfte als je zuvor. Die Besessenheit der Kinder von den Fabelwesen der Meerjungfrauen in den tiefen Ozeanen übertraf das Interesse an anderen übernatürlichen Wesen, einschließlich der realistischeren Möglichkeiten von Außerirdischen, die in den Filmen von Ridley Scott und James Cameron populär wurden. Explorationsmissionen wurden plötzlich mehr als in Jahrzehnten finanziert, um seit Beginn der Zeit unberührte Spalten des Ozeans zu erforschen.

Die Kleine Meerjungfrau, die Geschichte eines rebellischen jungen Teenagers auf dem Seeweg, der es wagt, Liebe an einem fremden und aufregenden Ort zu finden, hat dem globalen Zeitgeist eindeutig mehr zu bieten, als den Kindern eine kurze Ablenkung zu bieten. Das Publikum hat sich sofort in die Geschichte verliebt, und viele Zuschauer halten diesen Disney-Klassiker auch heute noch für sich. Diese Meerjungfrau hat jedoch mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht. Es ist leicht, lustige Kameen und Ostereier zu übersehen, wenn Sie einen so beliebten animierten Klassiker genießen. Das Verständnis einiger historischer Hintergründe dieses Films kann jedoch bei einem zweiten Blick auf den Film ins Auge stechen. Sehen Sie sich unsere Liste der 15 Dinge an, die Sie nicht über The Little Mermaid wussten, und halten Sie die Augen offen, wenn Sie sich das nächste Mal diesen Disney-Prinzessinnen-Klassiker ansehen.

15 Der Film wurde fast abgelehnt, als Splash herauskam

Image

In den 1980er Jahren suchten die Disney-Produzenten nach dem nächsten großen Erfolg. Obwohl in den 80er Jahren mehrere gute Filme für das Unternehmen produziert wurden, darunter "The Fox and the Hound", "The Black Cauldron", "The Great Mouse Detective" und "Oliver & Company", waren keine davon unglaubliche Hits wie Winnie the Pooh in den 70er Jahren oder "The Jungle" Buchen Sie in den 60er Jahren. Das Jahrzehnt ging zu Ende und die Produzenten brauchten ein Ass im Loch. Sie stießen auf die Skizzen für Die kleine Meerjungfrau, die in den 1930er Jahren angefertigt worden waren und sich über die Idee freuten, aber auch ein bisschen besorgt waren. Splash, ein Film von Tom Hanks und Daryl Hannah über einen Mann, der von einer Meerjungfrau gerettet wurde und sich in sie verliebt, war erst 1984 herausgekommen Einige Jahre später. Obwohl sie ihre Zweifel hatten, wurde das Projekt nervös grün beleuchtet und der Rest ist Geschichte.

14 Mickey Mouse In Ursulas Vertrag

Image

Vor kurzem haben Disney- und Pixar-Animatoren Kameen gepflanzt und Crossover-Auftritte in Filmen überrascht, um zu sehen, ob ergebene Fans genau genug aufpassen. Zum Beispiel gab es eine Woody-Puppe in Monsters, Inc. und eine Mike Wazowski-Puppe im Laden in Frozen. Einige Ostereier sind leicht zu fangen, während andere etwas schwieriger zu finden sind, aber alle werden absichtlich von Trickfilmzeichnern gepflanzt, die ihr Berufsleben mit Disney-Filmen verbinden. Diese Tradition reicht jedoch weiter zurück, als Sie vielleicht glauben. Schon in den 80er Jahren huldigten die Animatoren ihren Disney-Vorfahren. In dem Vertrag, den Ursula Ariel überreicht, wo sie die Rechte und das Eigentum ihrer Stimme unterschreibt, werden Sie feststellen, dass der Druck sehr klein wird. Offensichtlich hat Ariel das Kleingedruckte nicht gelesen, aber einige begeisterte Fans. Wenn Sie es schaffen, die ultrakleine Schrift zu entziffern, werden Sie überrascht sein, ein seltsames Symbol zu sehen, das sich von anderen abhebt: einen Mickey-Mouse-Kopf! Anscheinend warteten die Animatoren schon damals darauf, dass begeisterte Fans auf Witze stießen, die von den Designteams hinterlassen wurden.

13 Es wurde fast in den 1930er Jahren von Walt selbst hergestellt

Image

Walt Disney erzielte 1937 einen seiner größten Erfolge. Disney, sowohl der Mann als auch das Unternehmen, veröffentlichte den äußerst erfolgreichen Hit Schneewittchen und die sieben Zwerge. Die Geschichte basierte auf der alten Kindergeschichte der Brüder Grimm, mit einigen kleinen (und großen) Änderungen, die zu einem glücklicheren Ende und einer süßeren, animierten Geschichte führten. Der Film war so ein Hit, dass Walt bei seiner Veröffentlichung sofort nach dem nächsten Disney-Hit suchte. Er ging zurück zu den Kindererzählungen und ging die Seiten durch, bis er Hans Christian Andersens Geschichte Die kleine Meerjungfrau fand. Er setzte sein Illustrations-Team auf die Erstellung von Mock-ups und vorläufigen Skizzen, aber das Projekt wurde auf unbestimmte Zeit eingestellt und die Skizzen wurden an die Archive geschickt. Was Walt dazu veranlasste, diese Idee beiseite zu legen, die sich als Erfolg herausstellte (obwohl es noch fünfzig Jahre dauerte, bis sie verwirklicht wurde), war die Entstehung einer neuen Idee. Die Idee von Pinocchio kam auf, und diese Holzpuppe, die zum echten Jungen wurde, schien marktfähiger zu sein.

12 Goofy und Mickey warten auf König Tritons Konzert

Image

Mickey Mouse war mehr als einmal in diesem bezaubernden und geliebten Disney-Film zu sehen. Tatsächlich brachte er sogar einige seiner Freunde mit. Zu Beginn des Films ist König Triton bei seiner Geburtstagsfeier von seinen Untertanen umgeben. Für einen Moment können die Zuschauer sehen, wie der hemdlose König über einer Menge seiner Motive schwebt, wobei die meisten Charaktere zu klein sind, um sie zu erkennen. Wenn Sie jedoch sehr genau hinschauen und die Rahmen einfrieren, während er über seine Bestandteile fährt, sehen Sie ein paar abgerundete Mausohren in der Menge hervorstehen sowie einen sehr großen Hund mit einer langen Nase. Das stimmt, Mickeys Kumpel Goofy ist unter der Menge unter dem Meer. Die Zuschauer fragen sich vielleicht, wie diese Zeichentrickfiguren in der Unterwasserstadt feiern können, zumal sie zu der Party eingeladen wurden, als scheinbar niemand von über dem Meeresspiegel weiß, dass es Meerjungfrauen gibt. Für den Genuss des Films ist es am besten, nicht zu viel hineinzulesen, da ein lustiger Cameo manchmal nur ein lustiger Cameo ist.

11 Patrick Stewart spielte fast König Triton

Image

Es ist schwer vorstellbar, dass Patrick Stewart hinter der allmächtigen (und irgendwie superscharfen) animierten Vaterfigur in Die kleine Meerjungfrau glatt und gebieterisch anwesend ist. Dies war in den Tagen, als Patrick am besten für seine bedeutende Shakespeare-Ausbildung sowie seine Rollen in Dune, Maybury, und Hamlet, Prince of Denmark, bekannt war. Zu diesem Zeitpunkt hatte er noch keine seiner Rollen in den X-Men-Filmen oder sogar seine Hauptrolle in Star Trek: The Next Generation. Tatsächlich ist dies der einzige Grund, warum er die Rolle nicht übernommen hat. Die Produzenten hatten Stewart für King Triton in ihren Bann gezogen, aber er bekam die Rolle des Captain Jean-Luc Picard, kurz bevor Disney ihr Angebot unterbreitete, und er entschied sich, seine Arbeit auf Star Trek zu konzentrieren. Mit gebrochenem Herzen und enttäuscht setzte Disney seine Suche fort, bis sie Kenneth Mars fanden, der schließlich die Rolle aussprach. Stewart hat jedoch seitdem einige weitere Aufnahmen bei Voice-Over-Arbeiten gemacht und ist in The Pagemaster, Family Guy und The Prince of Egypt zu hören.

10 Es war Alan Menkens Testlauf mit Disney

Image

Obwohl Alan Menken für das breite Publikum möglicherweise nicht sofort erkennbar ist, ist es unvermeidlich, dass Sie mit seiner Arbeit vertraut sind. In den letzten zwei Jahrzehnten hat er den größten Teil der ikonischen Musik in Kinderfilmen komponiert, von Beauty and the Beast und Aladdin bis Tangled und Hercules. Für diejenigen, die sich mit Kinderfilmen überhaupt nicht auskennen, hat Menken auch eine Reihe anderer Filme außerhalb des Kindergenres mitgespielt. Seine Arbeiten finden sich in Hits wie Sausage Party, Galavant und Captain America. Alan war jedoch nicht immer so prominent und beliebt. Disney ergriff tatsächlich eine große Chance, um Menken nach ein paar gefloppten Musicals in seinen Job zu holen. Es wurde klargestellt, dass dies seine einzige Chance war, sich dem Unternehmen zu beweisen. Glücklicherweise tat Menken das Beste, was er konnte, und gab der Welt letztendlich einige der denkwürdigsten Songs von Disneys Kanon. Das Publikum kann Menken dafür danken, dass er klassische Disney-Melodien wie "Ein Teil Ihrer Welt", "Unter dem Meer" und "Arme, unglückliche Seelen" veröffentlicht hat.

9 Ursprünglich besiegte Flunder den Hai

Image

Wenn Sie an die besten Kumpels und Auszubildenden in Disney-Filmen denken, ist Flounder nicht der erste Charakter, der Ihnen in den Sinn kommt. Mulans bester "Drachen" -Freund Mushu könnte in Betracht gezogen werden, da er Mulan mit seinem engagierten Einsatz dabei half, die mongolische Armee fast im Alleingang zu besiegen. Timon und Pumbaa könnten ebenfalls in Betracht gezogen werden, da sie heftig mit Simba kämpften, um Pride Rock zurückzuerobern. Am bekanntesten ist Flunder jedoch als der Fisch, der Angst bekommen und sich verstecken würde, während Ariel auf ihren eigenen Abenteuern davonwanderte. Flunders einziger greifbarer Beitrag zum Höhepunkt besteht darin, Ariel auf ein Boot zu schwimmen, was sie selbst hätte tun müssen.

Obwohl er möglicherweise nicht der beste Kumpel im Film war, hätte er es auch tun können, wenn der Film den Originalschnitt des Regisseurs verwendet hätte. Zu Beginn des Films trafen Flounder und Ariel auf einen Hai und Ariel war in der Lage, den Hai zu überlisten und ihn zu fangen, damit die beiden entkommen konnten. Der Originalschnitt des Regisseurs zeigte jedoch, dass der Hai sie fand und sie gegen Ende des Films zu einem Rückkampf herausforderte. In dieser Version trat Flunder der Herausforderung entgegen und besiegte ihn.

8 Der König und der Herzog von Aschenputtel sind Gäste bei Eric's Sudden Wedding

Image

Es gibt eine Vielzahl von Theorien im Internet, die alle Beweise dafür enthalten, dass das Disney-Universum eng miteinander verbunden ist. Fanatiker können Stunden damit verbringen, die umfassende Welt zu erforschen und herauszufinden, wie all diese Geschichten miteinander verknüpft werden können, obwohl diese Geschichten viele Mängel und Lücken aufweisen. Es ist jedoch wahr, dass es übliche Praxis für Disney war, Kameen aus anderen Filmen in ihre Liste aufzunehmen. Ein Beispiel ist bei Eric's Hochzeit in The Little Mermaid zu sehen. Während der ersten Hochzeit, bei der Ariel ihre Stimme zurückerobert und die hypnotische Kraft, die Ursula über ihn ausübt, bricht, läuft sein Hund Max an ein paar alten und überrascht aussehenden Männern vorbei. Zufällig waren dies der Herzog und der König von Disneys Aschenputtel. Offensichtlich sind diese Universen enger miteinander verbunden als es ihre widersprüchlichen Zeitperioden und historischen Kontexte zuvor nahegelegt hätten. Andererseits ermutigen wir die Zuschauer, das Cameo nicht zu ausführlich zu analysieren, da es ja nur ein Cameo ist.

7 Ursula wurde aus einem 1970er Drag Singer basiert

Image

Während nicht ihr gesamter Charakter oder Charakterbogen auf der Realität beruhte, basierte Ursulas Aussehen und der allgemeine Ton auf einer Drag-Sängerin aus den 1970er Jahren namens Divine. Divine, weniger bekannt unter seinem Geburtsnamen Harris Glenn Milstead, war für seine Auftritte in Kultklassikern wie Hairspray (das Drama, nicht die musikalische Seriokomödie), Pink Flamingos und Polyester am beliebtesten. Er hat auch viele globale Hits aufgenommen, darunter "Du denkst, du bist ein Mann", "Ich bin so schön" und "Walk Like a Man". Er war eine Ikone für Männer wie ihn und wollte unbedingt aus dem Versteck kommen und zur Schau stellen, wer sie wirklich waren.

Aufgrund seiner ikonischen Arbeit in Hairspray entschied sich Disney, ihn für die Bösewichterrolle in The Little Mermaid zu modellieren. Sein Vermächtnis inspirierte die Rolle von Edna Turnblad, immer als ein Mann im Widerstand zu besetzen. War es früher ein Trick, wird es heute als Kontakt zur LGBTQ-Community gesehen.

6 Die Geschichte von Hans Christian Andersen ist nicht so lustig

Image

Genau wie die meisten Märchenfilme hat The Little Mermaid einen dunkleren Ursprung. Die ursprüngliche Geschichte der Kleinen Meerjungfrau wurde von Hans Christian Anderson geschrieben, einem der bekanntesten Autoren von Kindergeschichten neben anderen Namen wie den Brüdern Grimm und Aesop. In der Tat wurden einige andere seiner Allegorien in Disney-Filme umgewandelt, darunter The Ugly Duckling und The Snow Queen, die zum Erfolgsfilm Frozen wurden. Natürlich sind sie sehr lose Anpassungen, da das Festhalten am Originaltext viel dunklere Filme hervorgebracht hätte, insbesondere im Fall von Die kleine Meerjungfrau.

In der Geschichte verliebt sich die junge Meerjungfrau, die erst 10 Jahre alt ist, in einen Prinzen, der nie bemerkt, dass sie existiert (im Gegensatz zu Eric im Film). Sie überredet eine Seehexe, sie in einen Menschen zu verwandeln, obwohl die Hexe sie warnt, dass es eine schreckliche Idee ist (im Gegensatz zu Ursula im Film), aber der Prozess ist viel schmerzhafter. Der kleinen Meerjungfrau ist die Zunge herausgeschnitten, und auf menschlichen Füßen zu gehen ist pure Qual. Wenn sie den Prinzen dazu bringen kann, sie zu lieben, wird sie eine menschliche Seele bekommen und in den Himmel kommen, aber wenn nicht, wird sie sterben und sich in Meerschaum verwandeln. Wie Sie sich vorstellen können, hat diese kleine Meerjungfrau kein Happy End bekommen.

5 Ariels Auftritt basiert auf Alyssa Milano und Sally Ride

Image

Die meisten Prinzessinnen (und animierten Charaktere im Allgemeinen) basieren auf einer realen Person oder einem realen Modell. Rapunzel basierte sehr stark auf ihrer Synchronsprecherin Mandy Moore, und Anna basierte auf Kristen Bell. Die kleine Meerjungfrau wurde jedoch entworfen, bevor die Produktion eine Schauspielerin im Sinn hatte. Die Illustratoren bekennen sich zu zwei Inspirationen beim Zeichnen von Ariel: Alyssa Milano und Sally Ride. Alyssa Milano spielte als junges Mädchen in Who's the Boss ?, einer Hit-Sitcom zu dieser Zeit. Obwohl es seltsam und unangemessen sexuell ist, dass sie diese leicht bekleidete Prinzessin von einer Teenager-Schauspielerin abhängig gemacht haben, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ariel selbst erst sechzehn sein sollte.

Die andere Inspiration war Sally Rides Haar; offensichtlich nicht für die hüpfenden Locken, sondern für die Art und Weise, wie sie sich in der Schwerelosigkeit bewegten. Sally Ride, die erste Frau im All, hatte üppiges Haar, das in der Schwerelosigkeit floss wie eine Nymphe im Wasser. Es war die perfekte Inspiration für die Illustratoren, die darzustellen versuchten, wie eine Meerjungfrau mit wallendem Haar unter Wasser aussehen würde.

4 Es ist jetzt ein Bühnenmusical

Image

Fans der Geschichte und des Films können The Little Mermaid bei einer Live-Aufführung mit brandneuen Songs, die von Alan Menken geschrieben und komponiert wurden, ganz neu erleben. Es gibt Charaktere, die neu in der Geschichte sind, sowie die geliebten Charaktere und Lieder, die Sie seit Jahrzehnten verehren. Das inszenierte Musical, das 2008 veröffentlicht wurde, war nicht gerade ein sofortiger Erfolg, obwohl es Beauty and the Beast am Broadway ersetzte. Es stieß auf kritische Kritiken und verließ den Broadway ziemlich schnell. Seit seiner Tournee durch das Land und seiner Entstehung in regionalen Theatern ist das Musical zu einem wilden Erfolg geworden. Fans können die Songs, die Sie lieben, und die Geschichte, die Sie lieben, auf brandneue und interaktive Weise erleben. Dies ist eine Show, die Familien ermutigt, ihre Kinder mitzubringen und sich in eine Geschichte einer älteren Generation zu verlieben. Die Tourbesetzung ist derzeit in Hollywood, setzt aber ihre Welttournee wahrscheinlich bald an einem völlig neuen Ort fort und besucht möglicherweise eine Stadt in Ihrer Nähe.

3 Magdalene mit der rauchenden Flamme - eine bewusste Wahl

Image

Denken Sie daran, dass Ariel in "Ein Teil Ihrer Welt" singt: "Was ist ein Feuer und warum brennt es … wie heißt es …?" Während sie singt, schwimmt sie zu einem wunderschönen Gemälde in ihrer Schatzkammer und berührt mit den Fingern die kleine flackernde Flamme im Porträt. Obwohl es im Film nicht erwähnt wird und wir das Gemälde nach diesem Moment nie wieder sehen, heißt das Gemälde "Magdalena mit der rauchenden Flamme". Das französische Barockgemälde zeigt Maria Magdalena, die sehnsüchtig auf eine flackernde Kerze blickt. Was bedeutet es, wenn es absichtlich ausgewählt wurde?

Es symbolisiert die Sehnsucht und Begierde, die Ariel empfindet. Mary Magdalene wuchs wie Ariel in einer Gesellschaft auf, in der es Frauen nicht erlaubt war, viele Dinge zu tun. Alles, was Maria tun wollte, war, mit Jesus zusammen zu sein, Jesus zu lieben, außer Jesus, wenn sie könnte, aber sie konnte nichts tun, um ihm zu helfen, aufgrund der Regeln, die die Gesellschaft ihr auferlegte. Ariel hat Regeln, um niemals die Oberfläche zu besuchen, niemals mit Menschen zu sprechen, niemals die Domäne ihres Vaters zu verlassen, und es hält sie von dem Mann fern, den sie liebt.

2 "Ein Teil Ihrer Welt" wurde fast aus dem Film herausgeschnitten

Image

Apropos kultigstes Lied aus dem Film, ein überraschender Leckerbissen war, dass es fast aus dem Film geschnitten wurde. Es ist schwer, sich diesen Film ohne dieses Lied vorzustellen. Es ist mit Sicherheit der beste Song in der Originalpartitur und der erste, der mir in den Sinn kommt, wenn die meisten Fans an The Little Mermaid denken. Was in aller Welt hätte sie dazu bringen können, diese Szene aus dem Film herauszuschneiden?

Anscheinend hat Jeffrey Katzenberg, der damalige Vorsitzende der Walt Disney Studios, während der ersten Vorführung des Films (der bei Disney sehr professionell und ernst ist) beobachtet, dass eines der Kinder im Testpublikum sein Popcorn fallen ließ und es nahm um zu bedeuten, dass er sich lächerlich machte und nicht in das Lied / den Film vertieft war. Er bestand darauf, dass es gekürzt wurde, aber als das gesamte Kreativteam gegen ihn ankämpfte, gab er nach. Schließlich wurde ihm der Anruf, der den Film hätte töten können, peinlich.

1 Es brachte Familien zusammen

Image

Während alle Kinderfilme wohl Familien zusammenbringen, ging die Kleine Meerjungfrau definitiv über alles hinaus. Tatsächlich gibt es eine Reihe von Kinderfilmen, in denen Familien auseinander gerissen werden. In Brother Bear entschließt sich ein indianischer Jäger, seine natürliche Familie und seinen Stamm zu verlassen, um ein Bärenjunges in Not zu unterstützen. In Anastasia kehrt die Romanov-Prinzessin nach Hause zurück, um ein paar Tage später mit einem Kerl, mit dem sie sich verabschiedet, wieder abzureisen, und selbst die kleine Meerjungfrau endet damit, dass Ariel ihrer Familie, die ans Meer gebunden ist, für immer Abschied winkt. Das zugrunde liegende Thema geht jedoch in Die kleine Meerjungfrau tiefer. Für Eltern geht es bei der kleinen Meerjungfrau nicht darum, dass Ihre Kinder zu besseren Dingen übergehen oder sie mit wohlhabenden Freiern verheiraten. Es geht darum, sie sein zu lassen, wer sie sein wollen, was auch immer das bedeuten mag. König Triton hätte beinahe seine Tochter verloren, weil er mit dieser wichtigen Tatsache der Elternschaft zu kämpfen hatte. Als er den Film sah, schrieb ein New Jersey State Trooper mit Tränen in den Augen an seine entfremdete Tochter, entschuldigte sich und bat um eine Chance, ihre Beziehung zu reparieren. Sie nahm an und die beiden schrieben dem Autor / Regisseur Ron Clements, um ihm für das Geschenk zu danken, das sie ihnen gegeben hatten.

Quellen: Movie Pilot, Moviefone, Oh My Disney

375 Aktien

15 Dinge, die Sie über die kleine Meerjungfrau nicht wussten