15 Movie-Plot-Löcher, die uns weiterhin verblüffen

Anonim

Zwar verbringen die meisten von uns ihre Freizeit damit, im Internet fernzusehen oder Videos zu schauen, aber selbst mit so vielen Augen, die anderswo konzentriert sind, schafft es die Filmindustrie immer noch, jedes Jahr Milliarden von Dollar zu erwirtschaften. Es mag Leute geben, die behaupten, dass Hollywood keine Ideen mehr hat und dass die meisten Filme jetzt entweder Kopien voneinander sind oder nur noch einen Neustart oder ein Remake. Das heißt aber nicht, dass diese Filme keine gute Geschichte erzählen können. Um eine gute Geschichte zu erzählen, muss ein Film jedoch interessante und nachvollziehbare Charaktere haben, eine Kulisse, die das Publikum in die Welt eintaucht, und vor allem eine gute Handlung.

Angesichts der Tatsache, dass jeder einzelne Film jemals eine Handlung hat, würde man denken, dass es einfach ist, eine zu schreiben, aber in Wahrheit ist es unglaublich schwierig, eine zusammenhängende Handlung zu machen, die Sinn ergibt, dank all der Stücke der Geschichte, die es gibt warum Plotlöcher auftreten. Eine Handlungslücke ist eine Inkonsistenz in der Handlung, die dem durch die Geschichte geschaffenen Logikfluss widerspricht, und in den meisten Fällen hat eine Handlungslücke erhebliche Auswirkungen auf die Geschichte selbst. Wenn es um Handlungslöcher geht, ist es egal, ob der Film ein großer Erfolg oder eine große Bombe ist, sie werden existieren, egal was passiert. Aber wenn wir in einem sehr beliebten Film eine Handlungslücke entdecken, ist es viel schwieriger, sie zu ignorieren, egal wie viel Zeit vergangen ist. Und der Zweck dieses Artikels ist es, auf 15 Löcher in der Handlung von Filmen hinzuweisen, die uns weiterhin verblüffen.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten

Image

15 Wie reist der T-1000 überhaupt in die Vergangenheit?

Image

Seit 1991 ist die Terminator-Franchise in Unordnung geraten, da praktisch jede einzelne Folge nach der Veröffentlichung von Terminator 2: Judgement Day ein komplettes und völliges Durcheinander war. Am Tag des Jüngsten Gerichts kehrte Arnold Schwarzenegger als ein Android zurück, der aus der Zukunft geschickt wurde. Anstatt die Protagonisten zu töten, wurde er geschickt, um sie vor einer größeren Bedrohung, dem T-1000, zu schützen. Der T-1000 ist einzigartig, weil es sich um einen Terminator-Prototyp aus flüssigem Metall handelte, was tatsächlich problematisch ist, da er laut der Überlieferung des Franchise-Anbieters niemals in der Lage gewesen sein sollte, in die Vergangenheit zu reisen. Wenn Arnold in der Gegenwart auftaucht, ist er völlig nackt, weil nur biologisches Material in die Vergangenheit geschickt werden kann, weshalb er echtes Hautgewebe über seinem Metallskelett hat. Aber da der T-1000 komplett aus Metall gefertigt ist, wie genau hat er die Reise geschafft?

14 Senden der gesamten Gotham Police Force Underground?

Image

Es mag diejenigen geben, die das aktuelle Kinouniversum von DC mögen, aber die meisten Menschen tun dies nicht. Und das liegt daran, dass alle Filme von DC unglaubliche Lücken in der Logik aufweisen, und sie leiden auch unter der Tatsache, dass sie einfach keine unterhaltsamen Filme sind. Aus diesem Grund war die Trilogie von Nolan Batman so erfolgreich, weil sie ein dunkles und fundiertes Universum mit Charakteren bot, die von Schauspielern dargestellt wurden, die hervorragende Arbeit geleistet haben. Von den drei Filmen wird The Dark Knight Rises als Enttäuschung angesehen, was ziemlich zutreffend ist, zumal Kommissar Jim Gorden Gotham im Grunde genommen dem Bösen übergibt. Während Gorden versucht, Bane aus dem Versteck zu bringen, schickt er die gesamte Polizei in den Untergrund, um ihn zu finden, wo sie alle für Monate gefangen sind, damit Bane die Kontrolle über die Stadt übernehmen kann. Wenn Sie mit einer Falle rechnen, warum sollten Sie JEDEN einschicken? Was aber noch überraschender ist, ist die Tatsache, dass jeder einzelne Polizist vollkommen gesund und kampfbereit aussieht, sobald er freigelassen wird.

13 Wie kommt Thor ohne den Bifrost zur Erde?

Image

Marvel hat mit ihrem filmischen Universum einen unglaublichen Job gemacht, da die Filme weiterhin gut abschneiden. Aber egal wie viel Geld die kommenden Filme verdienen, sie werden nicht in der Lage sein, mit der Größe von The Avengers mitzuhalten. Der Film von 2012 war der Höhepunkt mehrerer Filme, und obwohl er immer noch als der beste Marvel-Film gilt, hat er immer noch eine ziemlich bedeutende Handlungslücke, die schwer zu ignorieren ist. Während die Helden einen gefangenen Loki transportieren, kommt Thor im Film an und landet im Flugzeug der Gruppe. Obwohl es ein cooler Eingang ist, hätte der Gott des Donners nicht zur Erde reisen können. In Thor sehen wir die Zerstörung des Bifrosts, die es den Menschen ermöglicht, durch die Neun Reiche zu reisen, und basierend auf Thors Reaktion wurde impliziert, dass er niemals zur Erde zurückkehren könnte. Aber in The Avengers kann er auf die gleiche Weise dorthin reisen, ohne eine Erklärung dafür zu haben.

12 Die Zeitleiste von Spider-Man: Heimkehr

Image

Im Februar 2015 freuten sich Comic-Fans, als Marvel und Sony einen Deal ausarbeiteten, damit Spider-Man endlich Teil der MCU werden kann. Und bis jetzt war diese neue Inkarnation des Web-Slingers ziemlich gut. Letzten Sommer haben wir die Veröffentlichung von Spider-Man: Homecoming gesehen, die in Ordnung war, abgesehen von der Tatsache, dass sie die Zeitachse des Universums völlig durcheinander brachte. Der Beginn des Films findet im Jahr 2012 nach den Ereignissen von The Avengers statt. Dann macht es einen Achtjahressprung in die Gegenwart, was bedeutet, dass der Film im Jahr 2020 spielt. Kevin Feige hat bereits gesagt, dass Avengers: Infinity War im Jahr 2018 stattfindet, was bedeuten würde, dass Homecoming zwei Jahre später stattfindet. Das macht keinen Sinn, zumal Peter Parker im Infinity War einen neuen Anzug trägt, den er zum ersten Mal am Ende von Homecoming sieht.

11 Warum gräbt Indiana Jones die Bundeslade aus?

Image

Egal, ob er es mag oder nicht, Harrison Ford wird für immer als Han Solo bekannt sein, aber er wird auch immer in Erinnerung bleiben, weil er die Figur von Indiana Jones zum Leben erweckt hat, eine Figur, die bis heute von den Fans geliebt wird. Der Originalfilm kam 1981 heraus, und Indy hat es sich zur Aufgabe gemacht, die legendäre Bundeslade zu finden, bevor die Nazis sie in die Hände bekommen können, um ihre Kräfte zur Stärkung ihrer Soldaten einzusetzen. Später im Film entdeckt Indy die Ausgrabungsstätte der Nazis, und zu seiner Überraschung sind sie weit davon entfernt, sie zu finden. Aber anstatt wegzulaufen, um es an einem anderen Tag zu finden, hilft er ihnen, es auszugraben. Zugegeben, die Arche vernichtet alle Nazis. Es wird jedoch fast auch Indy, was die Idee, ihnen zu helfen, noch empörender macht.

10 Die Gremlins dürfen nach Mitternacht nicht mehr essen

Image

Viele von uns haben Haustiere, entweder weil wir Tiere lieben oder weil wir die Gesellschaft genießen, die sie anbieten. Und manchmal bekommen Menschen sehr einzigartige Haustiere, die auf ganz bestimmte Weise gepflegt werden müssen. 1984 wurde Gremlins freigelassen und Billy Peltzer erhält einen Mogwai als Haustier zu Weihnachten, ein Haustier, das nicht nach Mitternacht gefüttert werden darf, denn wenn dies der Fall ist, wird es zu einem Monster, das nichts als Terror auslöst . Diese Regel macht jedoch keinen Sinn, da es irgendwo auf der Welt immer nach Mitternacht ist und der Film nicht erklärt, ob die Regel von der Region abhängt, in der sich der Mogwai gerade befindet. Diese Regel sollte auch für alle gelten einzelne Minute des Tages, da 5 Uhr nachmittags technisch 17 Uhr nach Mitternacht ist, und es wird auch nie erklärt, ob die Regel dem Prinzip der Sommerzeit folgt oder nicht.

9 Wie kommen R2D2 & C-3PO auf Leias Schiff?

Image

Seit den Vorgängerversionen war die Star Wars-Fangemeinde nicht mehr so ​​gespalten und empört, wie The Last Jedi gezeigt hat, dass jedes Franchise anfällig für grelle Handlungslöcher ist, die Sie dazu bringen werden, Ihren Kopf gegen eine Wand zu schlagen. Letztes Jahr wurde Rogue One veröffentlicht und es wurde die Geschichte erzählt, wie die Rebellen in den Besitz der Todessternpläne kamen, die im ursprünglichen Film von 1977 zu sehen waren. Und obwohl es in Bezug auf die Geschichte weitaus besser ist als Episode VIII, enthält es eine Handlungslücke mit großen Auswirkungen. Gegen Ende des Films sehen wir R2D2 und C-3PO an der Rebellenbasis, was in Ordnung wäre, außer dass sie sich zu der Zeit auf Princess Leias Schiff befanden, einem Schiff, das bereits zuvor abgefahren war ihre Kamee. Da die ursprüngliche Trilogie nur 20 Minuten nach den Ereignissen von Rogue One beginnt, bei denen Leias Schiff dem Kampf entkommt, sollten R2 und 3PO überhaupt nicht auf dem Schiff gewesen sein, was bedeutet, dass sie Luke und Obi niemals gefunden hätten -Wan.

8 Woher bekommt Edward das Eis für seine Skulpturen?

Image

Johnny Depp hat eine lange Karriere hinter sich, in der er einige denkwürdige Charaktere wie Jack Sparrow gespielt hat. Aber egal wie oft er einen Piraten spielt, er wird immer für das Spielen von Edward Scissorhands in Erinnerung bleiben. In dem Film ist Edward die Schöpfung eines Erfinders, der stirbt, bevor er seine Scherenhände durch echte Hände ersetzen kann. Nachdem er von einer normalen Familie aufgenommen wurde, kehrt er in seine Heimat zurück und lebt isoliert, nachdem er sich und seine eigenen verteidigen muss sein Liebesinteresse. Am Ende des Films erfahren wir, dass Edward weiterhin seine Hände benutzt, um Skulpturen herzustellen, außer dass diese neuen Skulpturen aus Eisblöcken hergestellt werden. Hier sollte es kein Problem geben, aber in Anbetracht der Tatsache, dass er mit niemandem in Kontakt kommen kann und nicht in der Lage ist, Dinge physisch zu erfassen, wie kommt er überhaupt an die Eisblöcke?

7 Warum verfolgen die Decepticons Sam in Transformatoren überhaupt?

Image

Das Transformers-Franchise ist seit über 30 Jahren beliebt, weshalb wir eine Live-Action-Filmreihe haben, die abgesehen von den Actionszenen ziemlich schrecklich und mit einer erstaunlichen Menge an Handlungslücken gefüllt ist. Der erste Film kam 2007 heraus, und darin haben wir eine Handlungslücke, die buchstäblich das gesamte Ergebnis der ersten drei Filme hätte verändern können, da ein einfacher Akt die Notwendigkeit von Shia LaBeoufs Charakter Sam beseitigt hätte. In dem Film versucht Sam, die Brille seines Großvaters bei eBay zu verkaufen. Brillen, die zufällig auch die Position des All Spark haben, ein Gegenstand, den die bösen Decepticons suchen. Die Decepticons gehen hinter Sam her, um die Brille zu holen, was eine Kette von Ereignissen auslöst, die niemals hätten passieren dürfen, da sie sich einfach in die Website gehackt haben könnten, um sicherzustellen, dass sie die Brille geheim haben, und es wäre ziemlich einfach gewesen für sie zu tun zu sehen, wie sie leicht in die US-Regierung im gleichen Film hacken konnten.

6 Beast's Serum In X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit

Image

Dank Disneys jüngstem Kauf von Fox werden wir endlich die X-Men im Marvel Cinematic Universe sehen können, und hoffentlich werden sie nicht das gleiche Serum einführen, das in X-Men: Days Of Future Past verwendet wurde. In dem Film von 2014, der zur gleichen Zeit wie die ursprünglichen X-Men-Filme spielt, entwickelt Beast 1974 ein Serum zur Unterdrückung von Mutanten, mit dem die Kräfte von Professor X vorübergehend deaktiviert werden. Als jedoch 2006 ansteht, sind Beast und alle anderen in The Last Stand schockiert, als sie erfahren, dass eine mutierte "Heilung" entdeckt wurde. Es macht keinen Sinn, dass irgendjemand, besonders Beast, überrascht wäre, dass es eine solche Heilung gibt, zumal er das oben genannte Serum 30 Jahre zuvor hergestellt hat. Andererseits sind dies die Arten von Handlungslücken, die in Geschichten auftauchen, die sich mit Zeitreisen befassen.

5 Wie trifft sich Cypher überhaupt mit Agent Smith?

Image

Die Matrix-Trilogie endete 2003 und seitdem ist es keinem anderen Film-Franchise gelungen, eine Welt mit so vielen philosophischen und religiösen Ideen zu schaffen, die sich auf den Einsatz von Kampfkunst konzentrieren. Um in die Matrix zu gelangen, muss eine Person einen Bediener zur Hand haben, um sie einzustecken, auf den Rücken zu achten und bei Bedarf einen sicheren Ausweg zu finden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wie Cypher dies konnte verrate seine Crewkameraden im ersten Film. Cypher war sein Schiffsbetreiber, und wir sehen, dass er sich heimlich mit Agent Smith in der Matrix getroffen hat, was ziemlich seltsam ist, da er es geschafft hat, allein in die Matrix einzusteigen und aus ihr auszusteigen, obwohl er es musste Lassen Sie sich dabei von jemand anderem helfen.

4 Die Shawshank Redemption Escape

Image

The Shawshank Redemption ist ein unglaublicher Film, der die Geschichte von Andy Dufresne erzählt, einem Bankier aus Maine, der zu Unrecht zu zwei aufeinander folgenden lebenslangen Haftstrafen verurteilt wurde, weil er seine Frau und ihren Geliebten ermordet hat. Während er im Gefängnis ist, freundet sich Andy mit seinen Mithäftlingen an, geht aber auch auf die schlechte Seite des Direktors. Da er unschuldig ist, plant er nicht, für den Rest seines Lebens hinter Gittern zu bleiben, weshalb er sich entscheidet, über ein Loch zu fliehen dass er alleine in seiner Zelle gräbt. Der Aufseher entdeckt die Flucht, indem er ein Plakat von Raquel Welch abreißt, das das Loch in der Wand versteckt hat, und dort wird das Handlungsloch sichtbar. Um das durchzuziehen, musste Andy das Poster immer wieder anbringen, so dass alles normal zu sein schien, was in Ordnung ist, bis man merkte, dass er das Poster auch aus dem Inneren des Lochs wieder anbringen musste, was eine unmögliche Aufgabe ist.

3 Wie isst der T-Rex alle auf dem Boot?

Image

Es gibt sehr wenige Leute, die sagen, dass sie den ursprünglichen Jurassic Park nicht mögen, und das wäre, weil es ein von Grund auf guter Film war, der dazu beigetragen hat, die Art und Weise, wie Filme gemacht werden, zu revolutionieren. Die Fortsetzung war vielleicht nicht so gut, aber es war immer noch ziemlich unterhaltsam, als wir sahen, wie ein ausgewachsener T-Rex aussehen würde, während wir auf einem kleinen Amoklauf im Herzen von San Diego waren. Der fragliche T-Rex wurde ursprünglich auf einer Insel in der Nähe von Costa Rica gefangen genommen und mit einem Boot transportiert. Aber bei seiner Ankunft im Hafen von San Diego sehen wir, dass der massive Fleischfresser locker ist und dass die gesamte Besatzung des Schiffes gefressen wurde. Jetzt ist ein ausgewachsener T-Rex riesig, so dass es buchstäblich unmöglich ist, durch jedes Deck und jede Brücke zu gelangen, ohne das Boot vollständig zu zerstören. Das Boot war jedoch vollständig intakt. Wie genau wurden alle an Bord gefressen?

2 Übermittlung des Computervirus am Unabhängigkeitstag

Image

2016 haben wir endlich die lang erwartete Fortsetzung des Independence Day. Das einzige Problem dabei war, dass es ein ziemlich schlechter Film war, der dem Hype überhaupt nicht gerecht wurde. Es ist wahr, dass der Originalfilm sehr beliebt war, da die gesamte Erde von Außerirdischen angegriffen wurde, die nur dank der Aktionen einer relativ kleinen Gruppe amerikanischer Überlebender besiegt wurden. Der Schlüssel zum Sieg der Menschheit lag in Jeff Goldblums Charakter, der einen Computervirus entwickelte, der das außerirdische Mutterschiff für eine Atombombe anfällig machen würde, und er schafft es, diesen Virus über einen Mac hochzuladen. Dies alles sollte überprüft werden, mit Ausnahme der Tatsache, dass die Aliens unglaublich fortschrittliche Technologie besaßen. Wie könnte ein Mac aus den 90ern überhaupt mit ihren Systemen kompatibel sein?

1 Marty McFlys Eltern, die keine Ahnung haben

Image

Unabhängig vom Genre gibt es nur bestimmte Filme, die so gut und unterhaltsam sind, dass sie den Test der Zeit bestehen. Und ohne Zweifel ist Back to the Future einer dieser Filme, da es auch mehr als 30 Jahre nach seiner ersten Veröffentlichung noch erstaunlich ist. So gut es auch ist, der Film enthält eine der größten Handlungslücken in der Filmgeschichte, und der einzige Grund, warum er existiert, ist die Zeitreise. In dem Film geht Marty McFly in die Vergangenheit zurück und muss dafür sorgen, dass sich seine Eltern ineinander verlieben, um sicherzustellen, dass er geboren wird. Dazu freundet er sich mit beiden unter dem Pseudonym Calvin Klein an. Doch als er erfolgreich in die Zukunft zurückkehrt, merken seine Eltern nicht, dass ihr Sohn genauso aussieht wie ihr Freund vor 30 Jahren, was eine ziemlich große Sache sein sollte.

197 Aktien

15 Movie-Plot-Löcher, die uns weiterhin verblüffen