Die 15 verabscheuungswürdigsten Dinge, die Rick Grimes getan hat

Anonim

The Walking Dead ist eine der populärsten Shows auf dem Planeten, über die gerade eifrig gesprochen wird. Es ist voller Spannung, Gore und Drama und obwohl es nicht gerade die witzigste Show ist, kann man sich nicht helfen, ein bisschen über die finsteren Arten zu lachen, wie Wanderer in der Show getötet werden. Doch auch das ist oft nicht mit der Bedrohlichkeit von Rick Grimes vergleichbar.

Rick Grimes, falls Sie nicht vertraut sind, ist der bewaffnete Ex-Polizist der Hauptgruppe in der Serie The Walking Dead. Bevor die Apokalypse unterging, war er ein guter Mann. Ein Mann der Ehre, des Friedens und der Schnürung. Dann fing er langsam an, seine Familie zu verlieren, gefolgt von seinen Gedanken, und dann brach die Hölle los. Wir haben 7 Staffeln mit brillantem Horror / Drama bekommen und die besten Teile waren zweifellos, als Rick einen halb-mentalen Zusammenbruch hatte und seine böse Seite herauskommen ließ.

Obwohl die Show auf Zombies basiert, geht es wirklich um das menschliche Element dessen, was passiert, wenn sich die Welt in einen großen Ball von Untoten verwandelt. Während es großartig ist, Zombieköpfe während eines Kampfes herumfliegen zu sehen, ist der beste Teil der Serie das, was sich entfaltet, wenn Sie für sich selbst sorgen müssen und fast niemandem vertrauen können. Es ist wirklich aufregend zu sehen, welche Rollen die verschiedenen Menschen einnehmen, um rivalisierende Banden und Wanderer abzuwehren, während sie gleichzeitig genug Energie aufbringen, um zu entscheiden, ob es ihnen nichts ausmacht, in einer Welt zu leben, die bis heute nichts weniger vermasselt. Und während der bisherigen Serie kämpfte Rick mit den Besten gegen diese Gedanken. Siehe unten für die Momente, in denen er diesen Kampf verloren hat und auch ein bisschen den Verstand verloren hat.

15 Rick gegen Shane

Image

Diese ganze Geschichte während der zweiten Staffel war großartig. Die beiden besten Freunde treten gegeneinander an und kämpfen um die Liebe von Ricks Frau. Bevor die Apokalypse passierte, war Shane Ricks bester Freund, aber als Rick für tot gehalten wurde, übernahm er es, die Familie Grimes zu beschützen und verliebte sich dabei in Lori. Damit begann eine Handlung, die auf einem Feld endete, mit Shane am Ende von Ricks Messer, bevor er sich als Walker wiederbelebte und von dem von ihm geliebten Halbstiefsohn erschossen wurde. Darüber hinaus vergisst die Gruppe nach ein paar Folgen anscheinend Shane und macht sich wieder an die Arbeit, weil sie weiß, dass Rick kein Typ ist, mit dem man sich anlegen sollte. Dies war der Beginn einiger sehr durcheinandergebrachter, wenn auch halbadliger Dinge, die unser Antiheld tun würde, um den Rest des Rudels und sich selbst zu retten. Peak Rick.

14 Übernahme von Alexandria

Image

Nachdem Rick in Alexandria auf eine schwache, leicht naive Gruppe gestoßen ist, sieht er in Staffel 5, Folge 15, endlich das Licht oder die Dunkelheit. In der vorletzten Episode der Staffel spielt Rick einen brutalen Ausrufer und liefert einige Wahrheiten aus sein eigenes. In einer der epischsten Reden der TWD-Geschichte liefert Rick die harte Wahrheit. Sie werden alle sterben, wenn sie so weiterleben, wie sie sind. Für ein paar nette, kluge und unschuldige Städter ist das ziemlich hart. Aber was er sagt, ist wahr, wie Sie in der folgenden Episode herausfinden, wenn Zombies ihre Verbindung durchbrechen und Rick seinen "Beweis im Pudding" -Moment erhält. Obwohl dies insgesamt nicht verachtenswert ist, bemerkt man bei einem blutigen Blick auf Ricks Gesicht und seine heruntergekommenen Haare, dass die von Rick kontrollierte Bande gerade eine andere Stadt und ein anderes Leben übernommen hat.

13 Eine Klinge zum Kopf

Image

Staffel 3 von The Walking Dead, und diesmal sind wir im Gefängnis. Es mag uns nicht überraschen, dies im normalen Leben zu finden, aber Rick und die Bande sind schockiert zu sehen, dass sich Gefangene in ihrem neuen Zuhause befinden, und diese Jungs wollen tatsächlich dort bleiben - eine ungewöhnliche Eigenschaft für einen Gefangenen, wenn auch etwas verständlich in eine postapokalyptische Welt. Tomas und der Rest der Bösen sind sich nicht ganz sicher, was sich außerhalb der Gefängnismauern befindet. Dies führt zu einem vereitelten Versuch, Rick aus dem Spiel zu nehmen. Nun, wenn Sie schießen, treffen Sie Ihr Ziel mit Sicherheit besser, besonders wenn es sich bei Ihrem Ziel um einen geistig ungeschickten Schützen handelt, der keine Kugeln mehr hat, aber voller Beile ist. Nachdem er Tomas in einem abgelegenen Teil des Gefängnisses in die Enge getrieben hat, stößt Grimes mit einem Riesenhieb auf den Kopf und lässt Tomas mit einer massiven Wunde zwischen den Augen und einigen Bedauern zurück.

12 Bete für Gareth

Image

Gareth ist einer der wichtigsten Anführer der Gruppe von Menschen, die in Terminus, dem "Heiligtum" unserer Gruppe, leben. Nachdem er Bob gefangen und an einen Posten gebunden hat, glaubt Gareth, dass er wann gewonnen hat Er fängt an, einen Teil von Bobs Bein zu essen - bis Bob der Kannibalengruppe mitteilt, dass sie infiziertes Fleisch essen, da er vor der Gefangennahme gebissen wurde. Überraschung! Verständlicherweise verärgert schlägt Gareth Bob bewusstlos und lässt ihn außerhalb der Kirche, damit Rick ihn findet. Das ärgert natürlich Rick, der eine Gruppe von Leuten mitnimmt, um Gareth zu jagen und zu fangen. Als Rick Gareth einholt, bringt er ihn in die Kirche, wo der arme, alte Gareth um Gnade bittet und mildernde Umstände für seinen Geschmack am menschlichen Fleisch anführt. Wie wir Zuschauer bereits wissen, ist Barmherzigkeit keine der Hauptphilosophien von Rick und zerschmettert Gareths Kopf mit seiner großen roten Machete.

11 Ein Stück aus Joes Hals beißen

Image

Während der vierten Staffel ist viel passiert, aber nie war eine Situation so schlecht wie diese. Das rivalisierende Bandenmitglied Joe, Feind der Hauptgruppe und Verrückter des Rest der Welt, weiß nicht genau, was er getan hat, als er Rick, Carl, Daryl und Michonne überfällt. Joes Kumpel droht, Daryl zu schlagen, Michonne und Carl zu töten, bevor er Rick anmacht, und versucht, Carl zu Boden zu zwingen und ihn zu verletzen / zu vergewaltigen. Sie kennen eindeutig nicht die Kraft der Natur, die Rick wütend macht, als er in die Arme von Joe springt, der fragt: "Was wirst du jetzt tun, Sport?", Perfekte letzte Worte für einen Mann, der dann fortfährt, seine zu bekommen Rick biss sich die Kehle heraus, riss sich die Halsschlagader vom Hals und spuckte sie in die Kamera. Dies ist im Großen und Ganzen der schlimmste Tod des gesamten Programms, aber einer, der es Rick ermöglicht, sich in beschützenden Vater, Anführer und reinen Wahnsinnigen zu verwandeln.

10 Maggie helfen und Negan testen

Image

Dies ist etwas, was Rick eigentlich richtig macht, aber leider hat es schreckliche Auswirkungen auf die Gruppe. Maggie, schwanger und unwohl mit Glenns Kind, braucht ein Krankenhaus. Unter Schmerzen und Angst vor einer Fehlgeburt entschließt sich die Gruppe, das Gelände zu verlassen und ein Krankenhaus für sie zu suchen. Dies wird zu einem riesigen Versteckspiel mit Negans Männern, die jede Kurve, Ecke und Straße blockieren, auf der die Gruppe untergeht. Schließlich nehmen sie die letzte Straße und werden noch einmal abgesperrt. Negans Männer haben sie gefangen genommen und bringen sie zurück zu einem Rückzugsort am Straßenrand, um darauf zu warten, dass Mega-Baddie Negan kommt und sich der Party anschließt. Ricks Entscheidung, Maggie zu helfen, wurde zum größten Moment in der Geschichte der Serie, da Negan verspricht - und dieses Versprechen hält -, jemanden in der Gruppe zu töten. Dies endet damit, dass wir uns von Glenn und Abe verabschieden.

9 Ältere Menschen bedrohen

Image

Okay, Rick bedroht ältere Menschen technisch nicht, aber dies ist die erste Episode, in der Rick wirklich große Anstrengungen unternimmt, um seine Gemeinde und seine Freunde zu retten. Rick hat seinen Retter (Glenn) aus den letzten Folgen an die Vatos-Bande verloren, findet aber (endlich!) Seine große Tüte Waffen und einen Unbekannten namens Miguel und versucht, Miguel als Gegenleistung für Glenn an die Vatos-Bande zurückzugeben. Während Rick und die Bande Worte darüber austauschen, wem die Waffen gehören, droht Rick ihnen, es sei denn, sie geben Glenn zurück. Die Pattsituation endet damit, dass eine verwirrte ältere Dame Rick bittet, ihren Sohn nicht mitzunehmen (Rick trägt immer noch seine Polizeiuniform), und Rick dann fälschlicherweise zu Glenn führt. Nach der ersten Unterbrechung der Show gibt Rick der rivalisierenden Bande Waffen und Medikamente, was beweist, dass er zumindest in Staffel 1 ein ziemlich guter Kerl ist.

8 Totenköpfe stanzen

Image

Vielleicht als solche nicht verachtenswert, aber einfach komisch. Nachdem Rick Grimes versucht hat, sich auf das Gelände der Erlöser einzulassen, benutzt er den abgetrennten Kopf eines Mannes, der aussieht wie Freund Gregory von Hilltop Compound, um die Erlöser davon zu überzeugen, dass Greg tatsächlich tot ist. Als der langhaarige Jesus beginnt, Rick zu sagen, dass einer der drei Köpfe wie Gregor aussieht, aber „die Nase, Gregors ist eine andere

.

Shape “, beschloss unser verrückter Anführer, das zu ändern. Mit seinen Fäusten. In meinem Buch ist das Schlagen abgetrennter Köpfe nur einen Schritt vom Wahnsinn entfernt und ja, obwohl dies aus einem bestimmten Grund geschah, zeigt es doch, wie rücksichtslos Rick sein kann, das zu bekommen, was er will. oder zumindest zu versuchen. Ein weiterer Grund, warum diese Szene so grob ist, ist das Geräusch, das der Kopf beim Schlagen macht. Während Jesus körperlich krank aussieht, macht Rick weiter. Ein Splatter und ein Crack passen nicht zu Mr. Grimes.

7 Merle auf dem Dach lassen

Image

Lassen Sie uns eines klarstellen. Merle Dixon war ein Straight Up Butt Head. Mehr noch. Aber ich bin unter strengen Regeln, um die Sprache zu beobachten, also werde ich mich nur um Hintern kümmern. Er war ein Rassist, ein Frauenfeind und nur ein böses Stück Arbeit. Als Rick in der ersten Staffel in den Kampf eintritt, ist es einer der krönenden Momente der Saison, Merle an eine Pfeife zu fesseln. Doch wenn die neu gebildete Gruppe Merle oben auf dem Dach verlässt, hat man das Gefühl, dass dies ein Schritt zu weit gewesen sein könnte. OK, also ließ T-Dawg den Schlüssel den Bach runter und rannte davon, aber einen Mann zu lassen, der sich den Arm abschneidet, nur um zu entkommen, ist der Anfang vom Ende für Rick und die Bande. Merle wird in Staffel 3 mit dem Gouverneur als seiner rechten Hand (ahem) auftauchen, was jeden, der noch am Leben ist, von dieser Szene auf dem Dach schockiert.

6 Einwilligung zur Rettung von Hilltop

Image

Rick stimmt der Idee zu, Hilltop vor den Erlösern zu retten und dabei jede Menge Lebensmittel und Vorräte zu beschaffen. Dies ist der bislang größte Fehler in den sieben Staffeln von The Walking Dead. Theoretisch ist das eine gute Idee, aber Rick wusste nicht, dass dies ein Kampf war, den er nicht gewinnen konnte. Und weisst du was? Ich bin froh. Wir verbringen Saison für Saison damit, zu sehen, wie die Bande hier und da mit nur ein paar Toten auskommt, aber zu sehen, wie sie sich mit einigen der größeren Jungen und Mädchen gestritten haben und zu kurz gekommen sind, war erfrischend. Es beweist jedoch nur, dass Rick ein bisschen zu groß für seine Stiefel ist und dass Sie niemals einen Kampf mit verbundenen Augen mit einem riesigen Mann und einem Baseballschläger austragen sollten. Es wird in Blut, Schweiß und Tränen enden. Und dafür bekommst du nichts. Albtraumszenario.

5 Scharfes Aufnehmen in einer Leiste

Image

Das ist verabscheuungswürdig, aber nur, wenn es aus dem Zusammenhang gerissen wird. Wie ein Ausweg aus dem Kontext. Rick jagt Hershel nach, nachdem er den Willen zu einem kurzen Leben verloren hat, und begibt sich in die Stadt, in der er eine Bar findet. Eine Bar, in der Hershel trinkt. OK, ziemlich normal. Aber da Hershel jahrelang kein Trinker mehr war, signalisierte dies ein wenig, dass er den Verstand verloren hatte. Rick greift ein und versucht, dem alten Mann etwas Vernunft zu vermitteln. Es sieht so aus, als würde es auch funktionieren, bis beide draußen etwas mitbekommen und dann von ein paar nicht gut aussehenden Hillbillies begrüßt werden. Diese Typen, die offensichtlich nicht wissen, mit wem sie sich anlegen, beschließen, Rick und Hershel zu bedrohen. Etwas, das aus meiner Sicht nicht ratsam ist. Was folgt, ist das schärfste Schießen in der ganzen Serie, da Rick seine Waffe schneller zieht als diese beiden anderen langsamen Typen und einen in den Kopf schießt, gefolgt von dem anderen in die Schulter, den Bauch und schließlich in den Kopf. 2: 0 für Rick.

4 Abstellgleis mit Hershel über die Barn Walkers

Image

Eine der unwichtigeren Episoden der zweiten Staffel ist, dass die Gruppe von der Scheune voller Wanderer erfährt, die Hershel auf der Ranch eingesperrt hat, die der Neustart der Gruppe sein soll. Shane möchte natürlich, dass alle erschossen werden. Während Rick in seinen diplomatischeren Tagen der Meinung ist, dass es am besten ist, dem Wunsch des neuen Gastgebers nach Nachgiebigkeit und Nachdenklichkeit zu begegnen. Jeder kann sehen, was Rick tut und es ist lobenswert. In Wirklichkeit sind es Leichen, die nur darauf warten, lebendiges Fleisch in die Hände zu bekommen. Was hätte passieren sollen, war ein starkes Wort. Rick war zu diesem Zeitpunkt ein Mensch. Er hätte mit Hershel sprechen sollen und ihn davon überzeugen sollen, dass es eine schreckliche Idee war, diese Zombies in seinem Hinterhof zu haben. Wenn dies geschehen wäre, dann wüsste man nie, dass es auf lange Sicht besser zwischen Shane, Rick und allen anderen ausgegangen sein könnte. Was, wie wir wissen, nicht ganz der Fall war.

3 Ricks General Leadership

Image

Das ist also technisch gesehen nicht das, was Rick getan hat, sondern sein ganzes Ethos. Ja, dies könnte die Zombie-Apokalypse sein und OK, es ist eine strenge Führung erforderlich, aber Rick ist im Grunde genommen so weit entfernt, dass es keine Rückkehr mehr gibt. Er ist das Gegenteil von dem geworden, als was er angefangen hat - ein fürsorglicher kleiner Stadtpolizist. All dies sorgt für eine hervorragende Wiedergabe, aber das allgemeine Gefühl bei Rick ist, dass er unbesonnen ist. Nehmen Sie das Debakel in Kauf und versuchen Sie, Negans Bande zu stürzen, um dann in die Enge getrieben zu werden und im Grunde genommen zwei seiner stärksten Männer in Glenn und Abe zu verlieren. Es sieht so aus, als wäre er zumindest ein wenig aufgefallen, weil er weiß, dass Negan kein Mann mehr ist, mit dem man sich anlegen kann. Ob das Leben so bleibt, ist unklar. Rick ist es, was die Show zu dem macht, was sie ist, aber wenn ich Teil seiner Gruppe wäre, könnte ich nicht anders, als zu glauben, ich würde mich sehr schwer tun.

2 Es rutschen lassen, dass alle infiziert sind

Image

Was für Rick keine gute Idee gewesen sein könnte, war, allen zu sagen, dass sie von dem Moment an infiziert waren, als sich das Virus ausbreitete. Nachdem sich am Ende der zweiten Staffel noch ein gewaltiger Sturm abzeichnete, entschloss sich Rick, allen das Geheimnis zu verraten, das Dr. Jenner ihm in der ersten Staffel mitteilte. Ich denke, im Nachhinein wäre dies eine gute Idee gewesen Sagen wir, zu jeder anderen Zeit in der Show. Aber kurz nachdem Shane gestorben war, war die Farm ruiniert und sie hatten keinen Platz mehr, und Rick ließ sie ausrutschen. Nicht einer seiner schönsten Momente. Seitdem haben wir dieses Problem sozusagen vergessen, dass seitdem keine Infektion mehr auftritt, was dieses Problem aufhebt. Aber zu einer Zeit, als die Moral niedrig war, musste Rick den Mund halten. Schlechter Rick.

1 Im Grunde genommen der Bösewicht selbst werden

Image

Dies ist nicht etwas, was er getan hat, sondern etwas, was er geworden ist. Rick Grimes scheint sich in den Bösewicht zu verwandeln, während wir die Serie durcharbeiten. Wenn er als Retter und Guter angefangen hat, ist er im Grunde genommen Negan geworden, nur von einem anderen Ort. Er ist unbeholfen, hart und hat sehr selten etwas Gutes zu sagen (Teammoral, irgendjemand?). Alles in allem ist Rick Grimes ein bisschen schikaniert, ein schrecklicher Anführer und eine harte Nuss, die es zu knacken gilt. Dies macht ihn zu einem exzellenten Charakter, der unterhaltsam ist und viel Spaß macht, aber wenn Sie unter seiner Führung wären, wären Sie glücklich? Ich bin mir nicht sicher, ob ich es tun würde. Er hat zugelassen, dass seine Hund-Fresser-Denkweise größer wird als er. Erwarten Sie also, dass Rick Grimes in Zukunft noch viel schrecklichere Dinge anrichten wird.

Quellen: vanityfair.com, cinemablend.com

Die 15 verabscheuungswürdigsten Dinge, die Rick Grimes getan hat