15 Ereignisse, die wir im Jahr 2000 nie vorhergesagt hätten

Anonim

Es ist das Jahr 2000. Steve Harvey ist nur ein Stand-up-Comedian, der nie den falschen Namen genannt hat, als er einen Miss Universe-Festzug moderierte. Ryan Reynolds ist ein Fernsehschauspieler auf der B-Liste, mit dem niemand die Hauptrolle spielen würde Sandra Bullock; geschweige denn, die grüne Laterne oder eine Hauptfigur in einem Marvel-Film zu spielen. Ein Jahr später würde das World Trade Center angegriffen und beide Zwillingstürme in New York City gesprengt.

In sechzehn Jahren hat sich viel geändert. Nachdem er den Joker in einem der vielen Batman-Filme gespielt hat, scheint Heath Ledger verrückt geworden zu sein und stirbt kurz darauf. Paul Rudd wird äußerst sympathisch und tritt mit vielen anderen Stars in Filmen in ganz Hollywood auf. Beyonce ist nicht mehr bei Destiny's Child und heiratet Jay-Z, die sich jetzt als die Bienenkönigin und ihren Ehemann zu betrachten scheinen. NFL-Spieler verklagen die National Football League, weil sie beim Fußballspielen Schlaganfälle bekommen haben, und einige werden für alle möglichen Dinge verhaftet. Musikfernsehen (MTV) spielt keine Musik mehr und das Fernsehen ist überfüllt mit Reality-Shows. Kim Kardashian ist aus keinem anderen Grund berühmt als berühmt zu sein, und große Beuten sind jetzt in.

Es scheint, dass einige Dinge vorhergesagt werden können, aber viele (wenn nicht alle) der Dinge auf dieser Liste waren vor fünfzehn Jahren überhaupt nicht vorhersehbar.

15 Jimmy Fallon übernimmt die Moderation der Tonight Show

Image

Im Jahr 2000 fühlte sich Jay Leno in seiner Rolle als Moderator der Tonight Show ziemlich wohl. Niemand hätte gedacht, dass einer der albernen Impressionisten von Saturday Night Live es vierzehn Jahre später übernehmen würde. In den Tagen, als Jimmy Fallon gemeinsam mit Tina Fey die „Weekend Updates“ bei SNL mitwirkte, konnte jeder das Potenzial dieses lustigen Mannes erkennen, der seine eigenen Songs erfand und auch Eindrücke der berühmtesten Leute der Welt aufführen konnte. Jimmy wechselte von SNL zu preisgekrönten Shows, zu Filmen und zu einer der beliebtesten Nachtfernsehshows, die jemals produziert wurden.

14 Popstar Christina Aguilera ist jetzt eine Richterin an der Stimme

Image

Als Christina ein kleines Mädchen war, hatte sie eine erstaunliche Stimme (so wie sie es jetzt tut) und probierte sie für eine Show namens Star Search aus, bekam aber den zweiten Platz. Disney sah zufällig das unglaubliche Talent in diesem kleinen Mädchen, und sie trat in den 1990er Jahren in der Serie The Mickey Mouse Club (MMC) auf. Sie sang und spielte mit anderen jungen (noch nicht) Stars der Zeit. einschließlich Britney Spears und Justin Timberlake. Im Jahr 2000 war Christina bestrebt, ihr blitzsauberes Image hinter sich zu lassen, ging ihren eigenen Weg als Solokünstlerin und veröffentlichte mehrere Videos, die ihre neue Fassade zeigten. Sie ist jetzt eine angesehene Richterin in der Show The Voice, in der talentierte Sänger ausgewählt werden, um an einem Wettbewerb teilzunehmen und einen Aufnahmevertrag zu gewinnen.

13 New York Giants Defensive End wird Talkshow-Moderator

Image

Es gab viele Male, in denen ich mich bei der Frage erwischt habe: „Wann schläft Michael Strahan?“ Ich schwöre, dass er jedes Mal, wenn ich den Fernseher einschalte, einen Kommentar für ein Sportspiel abgibt und alberne Scherze mit der Co-Moderatorin Kelly Ripa hat Live oder auf Good Morning America. Michael scheint ein sehr aufrichtiger, freundlicher Mann zu sein, der auch ziemlich lustig ist und mit allen auszukommen scheint. Im Jahr 2000 hätte niemand gedacht, dass dieser ehemalige Spieler der National Football League seinen Job als Spieler für die New York Giants hinter einem Schreibtisch im Live-Fernsehen aufgegeben hätte.

12 Batman bekommt ein Makeover (Again) und Ben Affleck übernimmt

Image

Batman wurde in den letzten 73 Jahren seit der Veröffentlichung des ersten Films viele Male neu gemacht. Lewis G. Wilson spielte den allerersten Batman im Jahr 1943 und machte sich über die Art und Weise lustig, wie er aussah und über die Tatsache, dass er nicht in Form war, um den Charakter zu spielen. Im Laufe der Jahre haben andere Schauspieler die Rolle gespielt, darunter Michael Keaton und Val Kilmer. George Clooney wurde verspottet, weil er die Rolle in einem der Batman-Filme übernommen hatte, spielte diese Rolle jedoch recht gut. Warner Brothers gab kürzlich bekannt, dass Ben Affleck in einem zukünftigen Film den gekappten Kreuzritter spielen wird, und es ist schwierig zu bestimmen, wie gut seine schauspielerischen Fähigkeiten ausfallen werden.

11 Flughäfen Gebühr für Gepäck

Image

In den vergangenen Jahren konnte man überall hin fliegen und so viele Koffer mitnehmen, wie man tragen konnte. Das klingt nach einer Fantasie, nicht wahr? Das ist wahr. Die Leute bekamen nur zwei oder drei Koffer und packten sie voll mit Kleidung, die sie während ihrer Reise trugen, und es gab Firmen, die diese Trolleys mit Rädern ausstatteten, damit es einfacher war, damit umzugehen. Die Flughäfen haben sich in dieser Zeit nicht beschwert, und Sie haben sogar einen mitgebracht, solange dieser klein genug war, um in das obere Abteil des Flugzeugs zu passen. Es begann damit, dass Fluggesellschaften nach zwei und dann nach einer Extratasche eine Gebühr erheben, und jetzt geht es darum, nicht einmal zuzulassen, dass Sie einen Handgepäckträger mitnehmen, ohne dafür eine Gebühr zu zahlen.

10 Popularität von Handys und keine Telefonzellen mehr

Image

Im Jahr 2000 waren Mobiltelefone nicht sehr beliebt, und nicht viele Menschen hatten eines. Ein zellulares Gerät war nichts wie es heute ist; Es war im Grunde ein Telefon mit der Fähigkeit zu SMS. Einige Telefone erlaubten kaum das Schreiben von SMS. Sie mussten die Nummern wählen, und die Buchstaben wurden angezeigt, wenn Sie die Nummer drückten. Dann müssten Sie ein- bis dreimal dieselbe Nummer drücken, bis der gewünschte Buchstabe angezeigt wird. Wenn Sie denken, dass es kompliziert und zeitaufwändig klingt, dann haben Sie Recht. Telefone waren nicht mehr so ​​wie heute und nur sehr wenige Leute hatten sie. Vor sechzehn Jahren gab es wahrscheinlich in jedem zweiten Block eine Telefonzelle, heute wissen die meisten kleinen Kinder nicht einmal, was eine Telefonzelle ist.

9 Das Internet / Social Media würde im Grunde genommen die Welt übernehmen

Image

Personal Computer waren bis in die späten 1980er Jahre nicht sehr beliebt. und selbst dann wurden sie nur für Hausaufgaben oder für Eigenheime verwendet. Erst als das Internet geschaffen wurde, begannen die Leute, sie für mehr als nur das zu benutzen. Als die Leute das erste Mal im Internet waren, wollten sie in der Lage sein, mit ihren Freunden und anderen auf der ganzen Welt zu sprechen. Die Internet-Relay-Chats wurden ursprünglich 1988 verwendet und als IRCs bezeichnet, und die Leute verwendeten sie, um eine Verbindung zu allen anderen Personen im Internet herzustellen. Nicht viele Leute wussten davon, da es zu der Zeit nicht so viele Heimcomputer gab. Viele Leute gingen in Chatrooms, die im Internet erstellt wurden, aber die tatsächlichen Social-Media-Sites waren erst 1997 verfügbar, als Six Degrees erstellt wurde. Es war absolut nichts anderes als die sozialen Medien, die wir heute nutzen, und im Jahr 2000 ist es zweifelhaft, ob jemand erraten hätte, wie groß die verschiedenen Websites werden würden. MySpace kam 2003 heraus und Facebook war eine kurze Zeit später.

8 Ziggy ist jetzt Sternenstaub

Image

Als ich am Morgen des 10. Januar 2016 aufwachte, sagte mein Mann zu mir: „Ziggy ist jetzt Sternenstaub.“ Ich wusste sofort, worauf er sich bezog. Ich war seit meinem zwölften Lebensjahr ein Fan von David Bowie. Er war Ziggy Stardust. Er war der Koboldkönig. Er war der Inbegriff von allem, was in der Musikwelt großartig war. Es war das erste Mal, dass ich über den Tod eines berühmten Menschen weinte, den ich noch nie zuvor persönlich getroffen hatte. Ich hatte auch keine Ahnung, wie sich fast die ganze Welt so gefühlt hatte. Kirchenglocken spielten in den Niederlanden kurz nach seinem Tod zur Erinnerung Space Oddity. David hatte achtzehn Monate lang lautlos gegen Krebs gekämpft, und nur einige wenige kannten den Kampf, den er führte. Es war ein trauriger Tag in der Musik.

7 Robin Williams nimmt sich 2014 das Leben

Image

6 Die meisten Leute benutzen keine CDs oder Kassettenrecorder mehr und die meisten Videotheken sind ausgestorben

Image

Obwohl Kopfhörer ein Comeback feierten, seit sie in den 1970er Jahren weit verbreitet waren, ist die Verwendung von CDs und Kassetten dramatisch zurückgegangen. Dies liegt an der Erfindung des Computers und der Handys. Auf Mobilfunkgeräten werden immer mehr Informationen gespeichert, und die Leute verwenden sie auch zum Speichern von Musik. Sogar der USB-Stick, auf dem früher Informationen gespeichert waren, scheint veraltet zu sein.

Seit der Geburt des Fernsehens haben Kabelanbieter mehr Möglichkeiten für die Verbraucher gefunden, um nicht irgendwohin zu müssen, um Filme auszuleihen. Mit den Geschäften von Netflix, den Kabelunternehmen und dem Internet sieht niemand mehr wirklich „normales“ Fernsehen. Blockbuster hat seinen letzten Laden im Januar 2014 geschlossen, und es gibt auch kaum andere Videotheken.

5 Der Tod des King of Pop im Jahr 2009

Image

Im Jahr 2000 war Michael Jackson äußerst beliebt und als „King of Pop“ bekannt. Er lebte an einem Ort, den er als „Neverland Ranch“ bezeichnete, bevor er in ein Herrenhaus in Kalifornien zog, in dem er mietete. Es war ein Schock für die Welt, von Michaels Tod zu hören, da er während dieser Zeit eine Tour plante. Es heißt, er sei an einer Überdosis verschreibungspflichtiger Pillen gestorben, so wie es andere berühmte Leute getan haben. Michael hatte drei Kinder und war zum Zeitpunkt seines Todes für eine Weile geschieden.

4 Disney kauft Lucasfilm, LLC

Image

In den 1990er und 2000er Jahren wusste fast jeder, dass George Lucas das Star Wars-Franchise schrieb und besaß. Star Wars-Filme und die Waren, die damit einhergingen, machten eine Menge Geld, und es hätte so ausgesehen, als wäre Lucas verrückt gewesen, das Geld zu verkaufen, mit dem Geschäfte gemacht wurden. Zu Lucasfilm gehörten auch die Indiana Jones-Filme, aber alle Unternehmen wurden 2012 für über vier Milliarden Dollar an Disney verkauft. Lucas kann immer noch seine zwei Cent für die Filme geben, die veröffentlicht werden, aber es liegt nicht mehr an ihm, welche Ideen aufbewahrt und welche weggeworfen werden.

3 Prince Dies im Jahr 2016

Image

Von 1993 bis zum Jahr 2000 war Prince nur als Symbol bekannt und konnte nicht ausgesprochen werden. Also ging er einfach zu "The Artist" (früher bekannt als Prince). Es sollte das Liebessymbol sein, und der Grund, warum er das tat, war, dass er aus einem Vertrag aussteigen und versuchte, mehr Alben herauszubekommen, damit er Ich würde nicht länger unter dem Einfluss von Warner Brothers stehen müssen. Sobald er mit den Alben und dem Vertrag fertig war, wurde er wieder Prinz. 2016 wurde er im Aufzug seines Hauses tot aufgefunden.

Prince hatte ein Musikgewölbe in seinem Haus, Paisley Park, zurückgelassen. Laut Princes Freund, David Rivkin, "ist eine Menge Material im Tresorraum, das nie veröffentlicht wurde", als er danach gefragt wurde. Ein Ermittler, der die Musik fand, hofft, dass Prince seinen Anwälten nicht geraten hat, die Aufnahmen nicht zu veröffentlichen. "Es gibt genug unveröffentlichtes Studiomaterial, um für die nächsten 100 Jahre ein Album pro Jahr herauszubringen." Auch Filme und Videos wurden im Tresor gefunden. Die Behörden hatten noch keinen Grund für seinen Tod angegeben, aber es wird gemunkelt, dass verschreibungspflichtige Medikamente etwas damit zu tun haben könnten. Prince war erst 57 Jahre alt.

2 Donald Trump hat eine Reality-Game-Show und läuft dann für den Präsidenten

Image

Wenn es tatsächlich eine Zeitmaschine gäbe und wir in die Zeit des Jahres 2000 zurückgingen und allen erzählten, was mit Donald Trump los war, ist es sehr wahrscheinlich, dass uns niemand glauben würde. In den 2000er Jahren besaß Donald viele Grundstücke und kämpfte mit vielen Menschen um den Besitz vieler Gebäude. Er wurde von vielen verklagt und hatte im Gegenzug andere verklagt. Er besaß so viele Gebäude, Hotels und Casinos und hatte sogar einige Male Insolvenz angemeldet, und es war unvorstellbar zu glauben, dass dieser Mann überhaupt daran denken würde, eine Reality - Show zu veranstalten, geschweige denn für den Präsidenten der Vereinigten Staaten zu kandidieren mit Ausnahme einer Simpsons-Episode im Jahr 2000).

1 Disney kündigt drei neue Star Wars-Filme an und veröffentlicht The Force Awakens im Jahr 2015

Image

Nachdem Disney Star Wars übernommen hatte, beschlossen sie, weitere Filme zu veröffentlichen. Offenbar bedeutet mehr Filme mehr Geld. Sie kamen mit drei weiteren Filmen des Star Wars-Franchise heraus, die auf die letzten drei Star Wars-Filme folgten, die die ursprünglichen drei Star Wars-Filme waren. Wenn Sie das verstehen, dann sind Sie ein wahrer Fanatiker der Macht. Es schien nicht möglich zu sein, dass die Filme eine Kerze für die Originale halten, aber da der erste (der bereits in den Kinos gezeigt wurde) viele der ursprünglichen Charaktere aus den Filmen enthält, scheint es, dass Disney diese behalten hat sein Versprechen, die Kraft am Leben zu halten.

Quellen: billboard.com, usmagazine.com, usatoday.com, discogs.com, discovery.com, nydailynews.com

15 Ereignisse, die wir im Jahr 2000 nie vorhergesagt hätten