15 Game Of Thrones Charaktere, die so schnell wie möglich getötet werden müssen

Anonim

Es ist Game of Thrones- Saison, und Sie wissen, was das bedeutet: Tod. Die HBO-Hitserie ist für viele Dinge bekannt, vor allem aber für das indiskrete Töten. Jetzt, da wir in der vorletzten Saison sind, tickt die Uhr, und jeder, der noch nicht gestorben ist, kann es jederzeit tun. Wie Cersei so berüchtigt sagte, gewinnt man im Spiel der Throne oder stirbt - und nicht jeder kann gewinnen. Seit Ned Starks Hinrichtung wissen wir, dass jeder sterben kann und wird, egal wie wichtig er ist. Viele von uns stimmen sich jeden Sonntagabend ein, weil sie befürchten, dass unsere Lieblingscharaktere ein grausames Ende finden werden - und selbst wenn sie überleben, lässt die Angst nie ganz nach, weil sie in der nächsten Episode oder der nächsten Staffel immer wieder aus der Bahn geworfen werden könnten.

Das ständige Abschlachten hat jedoch einen Vorteil: Wie die gesichtslosen Männer uns gerne daran erinnern, müssen alle Männer sterben, was nicht unbedingt bedeutet, dass nur die Menschen, die wir mögen, sterben werden. Jeder könnte sterben, auch die Menschen, die wir hassen.

Es ist wahr, dass die ansässigen Bösewichte Joffrey Baratheon und Ramsay Bolton ebenso tot sind wie eine Reihe anderer Charaktere, die wir hassen (die Tyrells, irgendjemand?), Aber das bedeutet nicht, dass jeder auf unserer Tötungsliste tot ist. Es gibt einige Charaktere, die wir einfach nicht abwarten können, um zu sehen, wie sie in den Eimer treten - und da sie Game of Thrones kennen , werden sie hoffentlich ein angemessen befriedigendes Ende finden. Wir haben eine Liste der überlebenden Charaktere zusammengestellt, die wir gerne hassen - mit etwas Glück kann niemand unsere Namensliste sehen und loslegen!

15 Littlefinger

Image

Okay, ist es eine Überraschung, dass Petyr Baelish es auf diese Liste geschafft hat? Sieben Jahreszeiten und Littlefinger lebt noch aus gottlosen Gründen. Glücklicherweise scheinen seine Tage gezählt zu sein, wenn seine Interaktionen mit Sansa Anzeichen dafür sind. Obwohl Sansa behauptet, sie bräuchten ihn wegen seiner Männer, wäre es nicht schwierig, Littlefinger zu beseitigen - Robin Arryn lässt sich leicht beeinflussen, und Bronze Yohn Royce ist möglicherweise eher bereit, den Starks zu helfen, da er sich der Bedrohung bewusst ist hinter der Wand. Und nur weil Littlefinger jetzt reuig zu sein scheint, heißt das nicht, dass er so bleiben wird, besonders wenn Sansa ihm weiterhin die kalte Schulter gibt. Seine Loyalität wird niemals garantiert, und früher oder später wird er seinen Mantel wieder umdrehen, je nachdem, was für ihn am besten passt. Die eigentliche Frage ist, wer wird ihn aufhalten und wie? Wird Sansa endlich Brienne auf ihn setzen? Wird Jon Littlefinger das Leben rauben, wie es der Trailer andeutet? Egal was, wir werden feiern.

14 Euron Greyjoy

Image

Euron Greyjoy soll offenbar der neue Ramsay sein, und ehrlich gesagt sind wir schon drüber hinweg. Sicher, wir brauchen einen Bösewicht, der bumst, besonders jetzt, wo Ramsay in Kibbles and Bits verwandelt wurde, aber vielleicht könnten wir einen wirklichen Bösewicht haben, anstatt wie in der Game of Thrones- Version von Jared Letos The Joker. Uranus ist nur langweilig. Er hat nichts gesagt oder getan oder gedroht, etwas zu tun, was frühere Charaktere nicht getan haben. Sicher, es ist wirklich schwer, jemanden wie Ramsay zu toppen, aber er wurde buchstäblich vorgestellt, bevor Ramsay getötet wurde - konnten sie ihn nicht ein bisschen bedrohlicher machen? Oder zumindest etwas interessanter ? Er ist bei weitem nicht so gruselig wie sein Buchkollege, der seinem Bruder und seinem schwangeren Liebhaber die Zungen herausschneidet und sie an den Bug seines Schiffes bindet. Und sicher, Eurotrash Greyjoy mag uns immer noch überraschen, aber mit seiner gegenwärtigen Flugbahn halten wir das für unwahrscheinlich. Lass ihn doch schon von Yara töten!

13 Cersei

Image

Seien wir hier mal ehrlich: Ganz gleich, wie Sie sich zuvor für Cersei gefühlt haben, ihre Aktionen am Ende der sechsten Staffel gaben ihr einen ernsthaften Bösewicht. Die Königin-Regentin-Königin-Regentin hat eine ziemlich üble Erfolgsbilanz, da sie seit ihrem elften Lebensjahr Mörderin war. Sie hat ihren Ehemann getötet, sie hat zahlreiche Leute an Qyburn übergeben, und wenn Sie die Bücher lesen, wissen Sie, dass sie für viel mehr verantwortlich ist, als wir auf dem Bildschirm sehen. Zuletzt hat sie ein ganzes religiöses Haus voller Menschen in die Luft gesprengt, einschließlich ihrer Schwiegertochter und ihrer Cousine / ehemaligen Geliebten, und sie hat ihren verstorbenen Sohn als Verräter bezeichnet, weil er Selbstmord begangen hat. Cersei ist nicht mehr nur böse; Sie ist völlig aus dem Ruder gelaufen, und ihre Flugbahn wird von jetzt an nur noch ein Zugunglück sein. Sie mag die Königin der sieben Königreiche sein (oder drei, wie Jaime so hilfreich hervorgehoben hat), aber das wird keine Rolle spielen, wenn die weißen Wanderer durch die Mauer kommen.

12 Die Sandschlangen

Image

Ach im Ernst, warum sind die Sandschlangen immer noch ein Plot-Punkt? Wie sind sie nach dem Flop einer Einführung vor zwei Saisons immer noch hier? Stirb einfach schon! Verdammt, wir wollen nicht, dass sie so oft sterben, sondern dass Weiss und Benioff sie komplett ausschreiben und einfach so tun, als ob sie nie existierten. Die Sandschlangen waren anfangs nie interessant und die Tatsache, dass sie immer noch treten, ist irritierend. Sie sind nicht einmal so wichtig für Daenerys 'Eroberung von Westeros, besonders wenn sie sich immer wieder streiten - wenn sie nicht miteinander auskommen, warum sollte sich eine Armee hinter ihnen zusammenschließen? Spoiler-Alarm: Das sollten sie nicht.

Wir hoffen, dass sie eher früher als später in den Eimer treten, denn alles, was sie an diesem Punkt tun, wird die Geschichte nur beeinträchtigen. Ungebeugt, ungebeugt und ungebrochen mögen sie sein, aber wir würden teuer dafür bezahlen, wenn sie nicht mehr am Leben wären.

11 Der Nachtkönig

Image

Es sollte selbstverständlich sein, aber wir hoffen wirklich, dass wir sehen, wie Jon Snow den Anführer der weißen Wanderer und ihre Armee der Wights besiegt. Er ist mit Sicherheit das größte Übel der Serie - sozusagen der Endgegner. Cersei, Euron und Littlefinger sind nichts im Vergleich zum Nachtkönig - Politik spielt keine Rolle, wenn das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht.

Vor diesem Hintergrund können wir uns kein Szenario vorstellen, in dem der Nachtkönig gewinnt. Das wäre nur lahm. Sicher, Game of Thrones ist ein Grimdark, aber wenn acht Spielzeiten emotionaler Investitionen enden und die weißen Wanderer die ganze Menschheit zerstören, dann müssen wir uns mit den Machern abfinden. Wir sind zuversichtlich, dass Jon Snow sein valyrisches Stahlschwert verwenden wird, um den Nachtkönig zu töten - oder es ist möglich, dass Sam der Jäger das Großschwert seiner Familie verwendet. Vielleicht werden wir sogar sehen, wie die Drachen ihn zerstören. Die Möglichkeiten sind endlos!

10 Daario Naharis

Image

Okay, vielleicht ist der Tod ein bisschen hart. Wir wollen nicht unbedingt, dass Daario Naharis stirbt. Wir denken nur, dass das bestimmte lose Ende ein wenig enger gefesselt sein könnte. Wir sollen glauben, dass Daenerys ihr Spielzeug als Söldnerjunge zurückgelassen hat, um ganz nebenbei ein ganzes Land zu verwalten, während sie Westeros erobern will? Und außerdem sollen wir glauben, dass das besagte Spielzeug von Sellsword Boy Meereen nicht in den Boden stürzen wird? Er hat keine Erfahrung und kein Interesse daran, ein Land zu leiten - sein Engagement resultiert buchstäblich nur aus dem Wunsch, Dany zu befreien. Jetzt, da Daenerys ein Kontinent entfernt ist und größere Fische zum Braten hat, wird Daario tatsächlich ihre Wünsche respektieren und den Frieden in Meereen wahren? Wahrscheinlich nicht. Meereen wird entweder seine Zweiten Söhne stürzen und eine eigene Regierung bilden, oder Daario wird sich langweilen und sich auf ein neues Abenteuer begeben. Vielleicht versucht er sogar, Daenerys zurückzugewinnen.

9 Jorah Mormont

Image

Schauen Sie, Jorah Mormont ist sowieso vor der Haustür des Todes. Der Mann hat eine Krankheit, die nur Kinder überleben konnten und die sich schnell ausbreitet. Leider wissen wir, dass er noch eine Rolle zu spielen hat, sonst wäre er in Staffel 6 gestorben, und sie hätten Iain Glen nicht dafür bezahlt, für eine weitere Staffel zurückzukehren.

Also, warum ist Jorah immer noch da? Und warum ist er ausgerechnet in der Altstadt?

Wir vermuten, dass er bei der Erforschung einer Behandlung für Graustufen (sicher, wie es noch niemand in Westeros getan hat) auf wichtige Informationen stößt. Vielleicht werden er und Sam zusammenarbeiten, um das Drachenglas von Dragonstone abzubauen. Vielleicht kämpft er sogar noch einmal um sein Khaleesi und besiegt die White Walkers mit seinem neu entdeckten Wissen über Drachenglas.

Meistens hoffen wir nur, dass er stirbt.

8 Jaime Lannister

Image

Hier ist die Sache: Jaime ist wirklich nur für bestimmte Charaktere interessant. Cersei ist keiner dieser Charaktere. Tatsächlich bringt Cersei das Schlimmste in ihrem Zwilling heraus. Jetzt, wo Brienne wieder in Winterfell ist und Bronn nirgends zu finden ist, hängt Jaime nur noch an Cerseis Seite und … nun, tut nicht viel, außer, dass er mit Euron in einen Pissing Contest gerät. Und wenn er nicht vorhat, sich Brienne oder Tyrion anzuschließen oder einen weiteren Roadtrip mit Bronn zu unternehmen, möchten wir, dass er einfach aufhört … wissen Sie … zu existieren.

Leider wird Jaime wahrscheinlich nicht so bald sterben. Es gibt eine Menge Spekulationen, dass er der Valonqar sein wird , der seine Hände um Cerseis Hals legt und das Leben von ihr verschluckt , und wir können uns wirklich nicht vorstellen, dass die Showrunner Cersei bis kurz vor dem Ende loswerden, was bedeutet, dass wir bin auf absehbare Zeit mit Jaime zusammen.

7 Melisandre

Image

Ehrlich gesagt haben wir gemischte Gefühle in Bezug auf Melisandre. Einerseits hat sie Jon Snow wieder zum Leben erweckt. Zum anderen überredete sie einen Mann, seine eigene Tochter und den einzigen Erben auf dem Spiel zu verbrennen, was indirekt den Selbstmord seiner Frau und seinen eigenen Tod zur Folge hatte. Melisandre hat nicht viel getan, seit sie Jon zurückgebracht hat - sie ist meistens nur mit dem Mofa am Feuer herumgefahren und hat Jon gelegentlich das Juwel mystischer Weisheit angeboten. Das sieht für ihren Verlauf der siebten Staffel nicht besonders vielversprechend aus. Wir wissen aus dem Trailer der siebten Staffel, dass Melisandre es irgendwann nach Dragonstone schafft, was bedeutet, dass sie sich wahrscheinlich mit Daenerys verbündet - aber wenn Jon und Davos dort auf sie stoßen, wird das definitiv Probleme bereiten, da Davos auf der Suche nach Blut ist. Vielleicht will Davos Rache für Shireen und tötet die Rote Frau. Vielleicht passiert etwas mit dem rubinroten Halsreif, das sie unsterblich macht. Wer weiß?

6 Der Berg

Image

Komm schon, du kannst nicht leugnen, dass du Frankensteins Monster wirklich sterben sehen willst. Gregor Clegane war wegen seiner rohen Kraft und seiner Hingabe an die Lannisters immer ein furchterregender Charakter, aber jetzt ist er noch furchterregender, weil er ein wandelndes wissenschaftliches Experiment ist. Er hat den Tod einmal überlebt - aber wird er ihn ein zweites Mal überleben?

Viele Fans haben Cleganebowl - ein Sturz zwischen Gregor und seinem jüngeren Bruder Sandor "The Hound" - später in dieser Saison vorhergesagt. Wir sind uns nicht einmal sicher, ob ein solches Ereignis stattfinden wird - Sandor ist derzeit mit der Bruderschaft auf dem Weg nach Norden, während Gregor Cersei in King's Landing beschützt - aber wenn ja, können wir nicht mit Sicherheit sagen, wer gewinnen wird . Es ist unwahrscheinlich, dass einer der beiden Brüder die Serie überlebt, und wenn sie sich gegenüberstehen, wird mindestens einer von ihnen mit Sicherheit sterben. Hoffen wir, dass es Gregor ist!

5 Qyburn

Image

Hinter jeder bösen Königin steht ein böser, beschämter Arzt, der gerne an lebenden Körpern experimentiert.

…oder so.

Während Cersei definitiv derjenige ist, der alle Befehle ausgibt, ist Qyburn der Kopf des Outfits. Er war derjenige, der Gregor Clegane zu Frankensteins Monster machte, die Kontrolle über Varys 'kleine Vögel übernahm, und er und Cersei hatten beide die Idee, das Septum zu sprengen, was sie schließlich zur Königin machte - und man kann wetten, dass Qyburn flüstert die ganze Zeit in ihrem Ohr. Wie Sie sich vielleicht erinnern, wurde Qyburn aus der Zitadelle geworfen, um an Menschen zu experimentieren, die noch lebten. In den Büchern geht er noch einen Schritt weiter, indem er Menschen foltert, die Cersei ihm geschickt hat. Einer von ihnen ist der Blaue Barde, Margaerys Minnesänger, der zu Unrecht mehrere Männer beschuldigt, Margaerys Liebhaber zu sein. Eine andere ist Falyse Stokeworth, eine Frau, die Cersei irritiert und die sie Qyburn gibt, um damit zu tun, was er will.

4 Randyll Tarly

Image

Im Ernst, scheiß auf diesen Kerl. Sams Vater hat ein Kapital D. Für diejenigen, die sich nicht erinnern, ist Samwell Tarly das älteste Tarly-Kind und sollte der Erbe von Horn Hill sein. Sein Vater hielt ihn jedoch für zu weich und nicht würdig, Lord of Horn Hill zu sein. Als Randyll sah, dass sein zweiter Sohn, Dickon, stark und robust war und alles, was Randyll von einem Sohn wollte, sagte er zu Sam, er solle ankündigen, dass er das Schwarze nimmt und sich der Nachtwache anschließt - und wenn Sam nicht zustimmt, dann würde Randyll ihn auf eine Jagd mitnehmen und Sam würde "aus dem Sattel fallen" und sich den Hals brechen. Sam musste sich zwischen Nachtwache und Sterben entscheiden.

Kein Wunder, dass das Abendessen mit der Familie so umständlich ist.

Wir würden wirklich gerne sehen, wie Randyll seine gerechten Desserts bekommt, und wir hoffen, dass das später in dieser Saison passieren wird.

3 Robin Arryn

Image

Während Joffrey definitiv der widerlichste Junge auf Game of Thrones war , konnte (und kann) Robin ihm einen Lauf für sein Geld geben. Robin, der Sohn von Jon Arryn und Lysa Tully, wurde als kleines Kind Lord of the Vale, als sein Vater von seiner eigenen Frau vergiftet wurde. Lysa deutete an, dass der Mord das Werk der Lannisters war, nahm ihren Sohn und floh in das Tal, wo sie sich allmählich mehr und mehr lösten. Infolgedessen wurde Robin zu einem widerwärtigen, verwöhnten Gör, der davon besessen ist, zu stillen und Menschen zum „Fliegen“ zu bringen. Die Show scheint sich nicht so sehr um ihn zu kümmern, jetzt, wo Littlefinger die Kontrolle über die Vale-Armee hat, aber wir sind es Ich schätze, das wird sich bald ändern. In den Büchern vergiftet Littlefinger Robin langsam und während Winterfell ziemlich weit vom Eyrie entfernt ist, ist es für Littlefinger nicht ganz unmöglich, eine ähnliche Vorgehensweise in der Show zu verfolgen.

2 Yohn Royce aus Bronze

Image

Bronze Yohn Royce schien keine Kleinigkeit zu sein, als wir ihn zum ersten Mal in der vierten Staffel trafen, und wir wünschen uns, er wäre so geblieben. Yohn Royce ist alt, pompös und fremdenfeindlich. Lord Royce erschien ursprünglich neben Lady Waynwood, um den Tod von Lysa Arryn zu untersuchen. Als wir ihn das nächste Mal in Staffel 5 sahen, wurde Robin Arryn in seiner Obhut gelassen, während Littlefinger Sansa nach Norden brachte, um Ramsay Bolton zu heiraten. Leider war das nicht das letzte Mal, dass wir Bronze Yohn sahen. In Staffel 6 erschien er erneut, um Robin davon abzuhalten, Verstärkung an Sansa zu schicken, und jetzt scheint er in Winterfell zu bleiben. Dies könnte Ärger bedeuten, da so viel von ihm abhängt - wenn Sansa, Jon oder Littlefinger ihn entfremden, könnte er die Vale-Armee nach Hause bringen und die Nordländer für die weißen Wanderer verwundbar machen.

1 Ed Sheeran

Image

Von allem, was wir in dieser Saison erwartet hatten, war Ed Sheeran, der in einem Wald saß, umgeben von sanften Jungs, die Indie-Lieder singen und Brombeerwein machen, absolut keiner von ihnen. Es wurde vor einigen Monaten durchgesickert, dass Ed Sheeran als Überraschung für Maisie Williams, der ein großer Fan von ihm ist, einen Cameo-Auftritt in der Show machte. Die Fans spekulierten, dass er eine Nebenrolle übernehmen würde, die von Arya getötet wurde, aber niemand sagte voraus, dass sie im Wald über ihn stolpern und eine weiche Hipster-Version von „Hands of Gold Are Always Cold“ singen würde.

Obwohl viele Fans von dem Auftritt des beliebten Sängers überrascht und begeistert waren, waren viele andere wütend und hatten das Gefühl, dass sein Auftritt irritierend war und die Integrität der Show beeinträchtigte (als ob eine Show, die uns Nahaufnahmen eines infizierten Ballsacks zeigt, dies hätte Integrität). Einige Fans haben Sheerans Auftritt so heftig angeprangert, dass sie ihn tatsächlich von Twitter verdrängt haben.

15 Game Of Thrones Charaktere, die so schnell wie möglich getötet werden müssen