12 unglaubliche Fakten über Bill Gates 'Haus

Anonim

Bill Gates ist wieder der reichste Mann der Welt. Er hat den Titel viele Male inne, aber laut einem Artikel von Forbes vom März 2015 ist er mit einem Nettowert von 79, 2 Milliarden US-Dollar wieder an der Spitze. Wenn Sie diese Zahl berücksichtigen, ist sein Haus in Medina, Washington, mit Blick auf den Lake Washington sparsam.

Sein Haus, das liebevoll als Xanadu 2.0 als Hommage an das fiktive Haus von Charles Foster Kane von Citizen Kane bezeichnet wurde, brauchte sieben Jahre und 63 Millionen Dollar, um es zu bauen. Für uns ist das lächerlich; für ihn Trottel ändern. Es ist verrückt, wenn man merkt, dass 63 Millionen Dollar nicht einmal 0, 1% seines Gesamtvermögens ausmachen. Das ist eine Möglichkeit, eine Milliarde Dollar zu ergründen.

Und doch ist es wirklich keine Überraschung. Gates ist einer der philanthropischsten Menschen auf dem Planeten. Und trotz seines „bescheidenen“ Preises ist Xanadu 2.0 eines der technologisch fortschrittlichsten Häuser, die die Welt je gesehen hat. Dies sollte jedoch den Mann hinter Microsoft nicht überraschen. Hier sind 15 verrückte Fakten zum 66.000 Quadratmeter großen Anwesen von Bill Gates.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten

Image

12 „Erdgeschütztes Zuhause“

Image

Ein Großteil von Gates 'enormer Residenz ist „erdgeschützt“, was bedeutet, dass sie in den Hang eingegraben und von hohen Bäumen umgeben ist. Diese natürliche Umgebung wird als Wand genutzt, um die Temperaturen effizient zu regulieren und den Wärmeverlust zu reduzieren. 500 Jahre alte Douglasienbalken tragen das Edelstahldach, das von Mauern aus Beton, Stein und Glas umgeben ist. Obwohl das Grundstück 1, 5 Morgen groß ist, ist es dennoch grün und umweltfreundlich. Er blickt von der Seeseite des Hauses nach Westen und hat eine großartige Aussicht auf Seattle.

11 Guest House Fit für einen König

Image

Das 1.900 Quadratmeter große Gästehaus war das erste Gebäude auf dem Grundstück, das fertiggestellt wurde (1992). Es wurde vom Architekten Peter Bohlin von der Organisation Bohlin Cywinski Jackson (wie auch der Rest des Hauses) im „French Provincial“ -Stil erbaut und fast unterirdisch gebaut.

Das Haus mit einem Schlafzimmer und einem Bad ist genauso modern wie das Haupthaus und wurde ursprünglich zum Testen der Technologie verwendet, die später im Rest des Haupthauses verwendet wurde. Gates schrieb einen Großteil seines Buches The Road Ahead in diesem vergleichsweise bescheidenen Gästehaus.

10 Übung ist wichtig

Image

Das Fitnessstudio von Xanadu 2.0 ist besser ausgestattet als die meisten Fitnessclubs. Es ist 2.500 Quadratmeter groß und umfasst eine Sauna, ein Dampfbad, separate Umkleideräume für Männer und Frauen sowie einen separaten Trampolinraum mit einer Deckenhöhe von 20 Fuß. Wir können nicht bestätigen, ob es tatsächlich ein Trampolin im Raum gibt, aber einige sagen, dass der Boden selbst ein Trampolin ist.

Die Übungsanlage berücksichtigt nicht sein 3.900 Quadratmeter großes Poolgebäude. Der 17 mal 60 Fuß lange Pool verfügt über eine unterirdische Musikanlage. Der Boden ist mit einem fossilen Motiv bemalt, und Schwimmer können unter einer Glaswand tauchen und auf einer Terrasse im Freien auftauchen. Die Umkleidekabine verfügt über vier Duschen und zwei Bäder.

9 Künstlicher Bach Mit Fischen

Image

Auf dem Grundstück von Outside Gates befinden sich eine Flussmündung und ein künstlicher Bach, der angelegt und entwickelt wurde, um mögliche Abflussprobleme zu lösen, die durch die großen Mauern des Grundstücks entstehen könnten. Das Wasser wird ständig mit Meerforellen und Lachs gefüllt, um die Ästhetik und die Umweltfreundlichkeit des Anwesens zu verbessern - oder um ihm einen einfach zu erreichenden Angelplatz zu bieten.

8 Übermäßiges Baden und Essen

Image

Das Haus verfügt über insgesamt 24 Badezimmer, von denen 10 Vollbäder sind. Sehr hilfreich, wenn Gates eine verschwenderische Extravaganz schmeißt, aber wenn nicht, ein wenig übertrieben. Denken Sie mal darüber nach: Mit 23 Garagenplätzen könnte Gates über 23 Gäste haben und jeder könnte sein eigenes Bad benutzen und immer noch eins übrig haben. Es gibt auch insgesamt sechs voll ausgestattete Küchen (wir gehen davon aus), die sich in verschiedenen Teilen des Hauses befinden, sodass die Mitarbeiter jederzeit und überall für jede Veranstaltung bereit sind.

7 Hochwertige Ware

Image

Bill Gates kaufte das Grundstück 1988 für 2 Millionen Dollar (etwas mehr als 4 Millionen Dollar in heutigen Dollar). Der Bau des Anwesens dauerte sieben Jahre und kostete 63 Millionen US-Dollar. Trotzdem hatte das Haus nach Gates 'Grundsteueraufzeichnungen im Jahr 2009 einen unglaublichen Wert von 147, 5 Millionen US-Dollar! Seit 2012 hat sich das Haus im Wert von 123, 54 Millionen US-Dollar fast verdoppelt.

6 Teures Reisen

Image

Im Rahmen der umfangreichen Wohltätigkeitskampagnen von Microsoft spenden die Mitarbeiter jedes Jahr im Herbst Produkte und Dienstleistungen, auf die ihre Kollegen bieten können. Der „Service“, der normalerweise das höchste Gebot erhält, ist eine Tour durch Xanadu 2.0 für den Gewinner und eine kleine Gruppe von Freunden. Im Jahr 2009, in der Hitze des wirtschaftlichen Zusammenbruchs, zahlte der Bietersieger 35.000 US-Dollar (!) Für eine Besichtigung des Grundstücks. Microsoft vergleicht die Spenden und der Erlös geht an den gemeinnützigen Fonds des Unternehmens.

5 Personalisierte Fledermaushöhle

Image

Was haben Bill Gates und Bruce Wayne gemeinsam? Sie sind beide Milliardärsunternehmer mit ihren eigenen, stilisierten Fledermaushöhlen. Bill Gates hat vielleicht kein Batmobil (wir können diese Aussage weder bestätigen noch leugnen), aber er hat drei separate Garagen, in denen insgesamt 23 Autos untergebracht werden können.

Die faszinierendste Garage ist die bereits erwähnte unterirdische Höhle - eine versteckte Struktur, in der problemlos 10 Autos alleine geparkt werden können. Es besteht vollständig aus Edelstahl und Beton, und ein Teil des Betons wurde absichtlich gebrochen und geknackt, um ihm ein dekonstruktivistisches Aussehen zu verleihen.

4 Hightech-Klimatisierung

Image

Beim Betreten von Bill Gates Lake Washington Anwesen werden die Besucher befragt und erhalten einen speziellen Mikrochip / Pin. Der Stift interagiert mit Sensoren, die sich im ganzen Haus befinden, und einzelne Gäste können ihre Temperatur- und Beleuchtungspräferenzen eingeben, so dass sich die Einstellungen ändern, wenn sie sich im ganzen Haus bewegen. Die Lichter werden automatisch eingeschaltet - je nach Vorliebe der Stecknadel -, wenn ein Gast ein neues Zimmer betritt.

3 Mehr versteckte Technologie

Image

Bill Gates ist ein Mann, der versteckte, kryptische Dinge liebt. Er hat ein verstecktes Gästehaus, eine versteckte Garage / Fledermaushöhle und vieles mehr. Eine der faszinierendsten und technisch versiertesten Anwendungen dieser „verborgenen Agenda“ ist folgende: Es gibt Lautsprecher, die unter den Tapeten der Räume verborgen sind, sodass Musik den Gästen von Raum zu Raum folgen kann. Wir gehen davon aus, dass die Songauswahl auf dem Mikrochip-Pin eingegeben wird, den alle Gäste beim Betreten des Hauses erhalten.

Darüber hinaus - und das ist einfach verrückt - ist der Boden in jedem Teil des Hauses druckempfindlich und überwacht. Dies bedeutet, dass Familienmitglieder oder Sicherheitspersonal jederzeit anhand des Gewichts ihrer Schritte wissen können, wer sich in der Residenz befindet!

2 Anpassbare Grafik

Image

Im ganzen Haus gibt es Computerbildschirme, die an die Wände angepasst sind. TV-Computerbildschirme im Wert von 80.000 USD, die von mehreren 150.000 USD teuren Computerspeichergeräten betrieben werden. Jeder im Haus kann die Displays der Bildschirme auf sein Lieblingsgemälde oder -foto umstellen und so den Raum (über Beleuchtung, Temperatur und sogar Dekoration) nach eigenem Geschmack gestalten.

1 Die Bibliothek von Alexandria

Image

Die persönliche Bibliothek des Medina-Anwesens von Bill Gates ist vielleicht der coolste Teil des gesamten Anwesens. Es ist ein 200 Quadratmeter großer, gewölbter Raum, der kunstvoll mit klassischem Flair verkleidet ist. Der Lesesaal hat einen Lichtschacht und einen Kamin, und er hat sogar zwei geheime, schwenkbare Bücherregale (wer wollte nicht schon immer eines davon ?!).

Hinter einem der Bücherregale befindet sich eine versteckte Leiste (siehe: mehr verstecktes Zeug). Irgendwo in dieser Bibliothek befindet sich Leonardo da Vincis Notizbuch aus dem 16. Jahrhundert, der Codex Leicester. Bill Gates kaufte das unbezahlbare Notizbuch über wissenschaftliche Schriften bei einer Auktion im Jahr 1994 für 30, 8 Millionen US-Dollar (das ist fast halb so viel, wie sein gesamtes Haus für die Erstellung gekostet hat).

Und schließlich, vielleicht am passendsten, hatte Gates ein Zitat von The Great Gatsby in die Decke der Bibliothek eingraviert, das lautet: „Er war weit bis zu diesem blauen Rasen gekommen, und sein Traum musste so nahe gekommen sein, dass er es kaum konnte verstehe es nicht. "

Quellen: Seattle.curbed.com, BusinessInsider.com, Money.USNews.com

12 unglaubliche Fakten über Bill Gates 'Haus