12 dumme Dinge, die Frauen tun, um eine Trennung zu verzögern

Anonim

Das haben wir alle schon durchgemacht. Sie treffen jemanden und verstehen sich sehr gut mit ihm. Die Beziehung wird ernst und Sie fangen an, über eine Zukunft zu sprechen. Sie können sogar zusammenziehen und über die Ehe diskutieren. Dann werden die Themen, über die Sie nicht sprechen wollten (weil Sie so verliebt waren) zu groß, um sie zu ignorieren, und Sie haben das Gefühl, dass eine Trennung im Vordergrund steht. Anstatt die Dinge auf natürliche Weise geschehen zu lassen, tun Sie jedoch alles, um die Trennung zu verschieben. Da Sie sich darauf konzentrieren, sich zu trennen (im Gegensatz zur Behebung der Probleme in Ihrer Beziehung), werden die Dinge tatsächlich schlimmer.

Manche Frauen wollen sich nicht trennen, weil sie den Mann, mit dem sie zusammen sind, wirklich lieben, auch wenn die Beziehung angespannt und stressig ist. Einige Frauen sind fest entschlossen, es zum Laufen zu bringen, weil sie es satt haben, in einer Beziehung von vorne zu beginnen, und bereit sind, zu heiraten. Es gibt auch Frauen, die einfach Angst haben, allein zu sein, und das Gefühl haben, dass sie nur dann wertvoll sind, wenn sie in einer Beziehung sind. Leider sind dies keine idealen Gründe, um eine Beziehung aufrechtzuerhalten, lange nachdem es Zeit ist, weiterzumachen. Hier sind 12 der lächerlichsten Dinge, die Frauen tun, um die Trennung aufzuhalten.

12 dramatische Ausbrüche

Image

Wenn eine Frau verzweifelt an ihrer Beziehung festhalten möchte, wird sie wahrscheinlich dramatisch. Dies bedeutet, Ausbrüche über Dinge zu haben, die nicht wirklich wichtig sind, und alles zu tun, um die Aufmerksamkeit ihres Mannes zu erregen. In ihren Gedanken ist jede Aufmerksamkeit eine gute Aufmerksamkeit. Solange sie ihn dazu bringen kann, ihre „Bedürfnisse“ zu verstehen oder ihr Jammern über etwas zu hören, das sie leicht selbst lösen kann, glaubt sie, dass sie ein bisschen mehr Zeit in der Beziehung haben kann. Dies könnte jedoch dazu führen, dass ein Mann noch schneller davonläuft. Einige werden für eine Weile bleiben, nur um ein netter Kerl zu sein, aber die Wutanfälle bei Erwachsenen sind normalerweise ein ziemlich schrecklicher Plan.

11 Vollständige Persönlichkeitsänderungen

Image

Manchmal ändern Frauen als letztes Mittel völlig, wer sie sind, um den Mann nur ein wenig länger in ihrem Leben zu behalten. Wenn er ein Sportfan ist, interessiert sie sich plötzlich für seine Lieblingsmannschaft, obwohl sie noch nie Spiele sehen wollte. Wenn er seine Freunde mehr haben wollte, könnte sie sie selbst einladen, um zu zeigen, dass sie bereit ist, sozial zu sein. Diese Versuche sind natürlich nicht aufrichtig und werden möglicherweise aufhören, wenn der Typ zustimmt, der Beziehung einen weiteren Schuss zu geben. Wahrscheinlich sind dies Probleme, um die sich das Paar seit Jahren kämpft. Daher ist es für die Frau nur eine Möglichkeit, „die Bedürfnisse ihres Partners zu erfüllen“, um technisch in einer Beziehung zu bleiben.

10 Erinnerungen an die Vergangenheit

Image

Wenn eine Frau das Gefühl hat, dass ihre romantische Beziehung zu Ende geht, versucht sie möglicherweise, ihren Partner an die guten Zeiten in der Vergangenheit zu erinnern. In Erinnerungen schwelgen kann sein, dass sie ihrem Partner ein Lied sendet, das die Gefühle beschreibt, die sie einst geteilt haben, oder dass sie ihm ein Bild von beiden in glücklicheren Zeiten senden. Ja, für Paare ist es wichtig, sich daran zu erinnern, warum sie sich verliebt haben, und einige Dinge zu wiederholen, die sie glücklich machen. Wenn jedoch klar ist, dass die Liebe verschwunden ist und es Zeit ist, die Beziehung zu beenden, versuchen Frauen möglicherweise, all die großartigen Erinnerungen als einen letzten verzweifelten Versuch zur Vermeidung einer Trennung wiederzugeben.

9 Mehr Aufmerksamkeit schenken

Image

Frauen können auch anfangen, ihren Männern mehr Aufmerksamkeit zu schenken, wenn sie wissen, dass eine Trennung wahrscheinlich vor der Tür steht. Dies kann beinhalten, dass er sein Lieblingsessen kocht, mehr Zeit für Sex hat oder tatsächlich aufpasst, wenn er über seinen Tag spricht. Mehr Aufmerksamkeit zu schenken ist die Art und Weise, wie die Frau den letzten Schliff der Beziehung fasst und hofft, dass ihr Mann ihre „Anstrengung“ sieht. Auch dies ist nur eine vorübergehende Lösung für eine Beziehung, die nicht mehr zu reparieren ist. Nachdem der Mann auf diese Taktik „hereinfällt“, wird die Frau wahrscheinlich wieder unaufmerksam. Wahrscheinlich ist sie mit der Beziehung unzufrieden, wenn sie diesen Trick probiert, aber sie möchte sich nicht trennen, weil sie befürchtet, dass sie dadurch schlecht aussieht. Immerhin hätte sie nicht aufgehört, Dinge zu tun, um seine Aufmerksamkeit zu behalten, wenn sie mit ihrem Mann so glücklich gewesen wäre.

8 Weniger Aufmerksamkeit schenken

Image

Im Gegenteil, eine Frau hört möglicherweise auf, ihrem Mann weniger Aufmerksamkeit zu schenken, wenn sie weiß, dass die Beziehung in Schwierigkeiten ist. Da Männer von Natur aus „Jäger“ sind oder diejenigen, die normalerweise die ersten Schritte in einer Beziehung unternehmen, haben einige Frauen das Gefühl, dass sie das Interesse wiedererlangen, wenn sie Männern etwas zum „Jagen“ geben. Es ist ein ziemlich riskanter Schachzug und funktioniert normalerweise nicht. Dies ist einer der Wege, auf denen Frauen versuchen, eine Trennung zu vermeiden. Wenn ein Typ jedoch bereits das Interesse verliert, ist es wahrscheinlich ein Fehler, ihn zu ignorieren, um um seine Aufmerksamkeit zu bitten. Er könnte meinen, dass es vollkommen in Ordnung ist, weiterzumachen.

7 Ihn eifersüchtig machen

Image

Frauen können Dinge tun, um ihre Männer eifersüchtig zu machen, wenn es viel logischer wäre, sich einfach zu trennen. Dinge wie mehr mit ihren Freunden auszugehen, provokative Kleidung zu tragen und SMS zu schreiben oder soziale Medien vor ihrem Mann zu nutzen, sind Anzeichen dafür, dass sie ihn eifersüchtig machen möchte. Einige Männer mögen eine Weile darauf hereinfallen, aber andere Männer haben sehr wenig Geduld für diese Art von Verhalten und betrachten es als kindisch. Frauen benutzen oft das Eifersucht-Tool, um zu sehen, ob sich ihr Mann genug um sie kümmert, um die Beziehung zu verbessern, wenn ihre Aufmerksamkeit woanders abweicht. Diese Taktik funktioniert jedoch normalerweise nicht.

6 Rollentausch

Image

Manchmal haben Frauen das Gefühl, dass sie ihre Männer beeindrucken können, indem sie die Rollen in der Beziehung vertauschen. Zum Beispiel kann eine Frau zusätzliche Arbeitsstunden in Anspruch nehmen, um etwas Nettes für ihren Mann zu kaufen. Oder sie plant einen Termin und bezahlt das Essen. In einigen extremen Fällen schlugen Frauen, die unbedingt heiraten wollten, sogar ihren Lebensgefährten vor. Dies sind lediglich Versuche, um sicherzustellen, dass die Beziehung nicht endet und sich keine Partei wohl fühlt. Die meisten Frauen würden ihren Partnern wahrscheinlich keine Heirat vorschlagen wollen, und die meisten Männer sind stolz darauf, für Dates bezahlen zu können. Obwohl sich die Zeiten geändert haben und die Rollen liberaler geworden sind, ist ein vollständiger Rollentausch wahrscheinlich nicht die beste Idee.

5 Mehr Aufwand (In der Looks-Abteilung)

Image

Wenn es ziemlich klar ist, dass eine Beziehung auf dem Spiel steht, kann eine Frau anfangen, ihre Anstrengungen zu verstärken, wenn es um ihr Aussehen geht. Es ist kein Geheimnis, dass Männer visuelle Kreaturen sind, und Frauen können zu dem Schluss kommen, dass wenn sie ihr Aussehen verbessern, ihre Männer ihre Meinung über die Trennung ändern werden. Es ist jedoch auch wahr, dass Männer emotional mit einer Frau verbunden sein müssen, um eine Beziehung zu ihr aufrechtzuerhalten. Wenn er bereit ist, diese Verbindung wiederherzustellen, wird die Art und Weise, wie eine Frau aussieht, nur das i-Tüpfelchen auf dem i-Tüpfelchen sein, wenn das Paar seine Romanze repariert. Ein Haarschnitt und der Kauf eines neuen Kleides reichen jedoch nicht aus, um die Beziehung wieder in Schwung zu bringen.

4 Kämpfe auswählen

Image

Wieder denken Frauen, wenn sie nur einen Mann dazu bringen können, etwas länger auf sie zu achten, können sie eine Trennung verzögern. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich die Beziehung in irgendeiner Weise verbessern wird. Einige Frauen konzentrieren sich jedoch nur darauf, in einer Beziehung zu sein, und denken nicht viel darüber nach, ob die Partnerschaft tatsächlich funktioniert. Frauen kämpfen oft mit ihren Ehepartnern oder anderen wichtigen Personen, um zumindest ihren Mann dazu zu bringen, in ihre Richtung zu schauen. Es ist jedoch ziemlich klar, dass Männer nicht gerne kämpfen, und je mehr Sie versuchen, mit ihnen zu streiten, desto entschlossener werden sie sein, sich zu trennen.

3 Verdeckte Rache

Image

Wenn eine Frau zusammenbleiben möchte, ihr Partner aber trotzdem wissen soll, dass sie seine Behandlung ihr gegenüber nicht schätzt, kann sie anfangen, Dinge zu tun, um sich wieder an ihn zu gewöhnen. Zum Beispiel kann sie Männern gegenüber etwas freundlicher sein als sonst, wenn sie mit ihrem Lebensgefährten zusammen ist. Oder sie beschließt, einige Nächte in der Woche zu spät zu arbeiten, damit ihr Ehepartner sehen kann, wie es sich anfühlt, zu Abend zu essen und die Kinder ohne sie ins Bett zu bringen. In den meisten Fällen sehen Männer dies nicht als Rache, sondern nur als Ärger, was das Problem nur verschlimmern und bestätigen kann, dass es Zeit ist, sich zu trennen. Immerhin, wenn ein Paar das Bedürfnis hat, Tit for Tat zu spielen, ist es wahrscheinlich eine gute Idee für alle, die es aufgibt.

2 Betteln

Image

Leider betteln einige Frauen unermüdlich, um ihre Männer zum Bleiben zu bewegen. Ja, es ist ziemlich beschämend, aber verliebt zu sein kann Leute dazu bringen, einige ziemlich verrückte Dinge zu tun. Frauen werden manchmal zu Füßen ihres Mannes weinen und ihn bitten, nicht zu gehen. Dies kann als romantische Geste angesehen werden, wenn es umgekehrt wäre. Wenn Frauen betteln, zeigt dies, dass sie Angst haben, allein zu sein. Dies ist keine attraktive Qualität. Das ständige Betteln kann auch als übermäßig dramatisch angesehen werden und ein Mangel an Selbstachtung für einen Mann bedeuten, was für ihn bestätigen wird, dass er die Beziehung beenden muss.

1 Ablehnung

Image

Einer der größten Fehler, den Frauen machen, wenn ihre Beziehungen in Schwierigkeiten sind, ist das Leugnen. Manche Frauen tun einfach so, als ob das mögliche Auseinanderbrechen nicht wirklich passiert. Sie erzählen ihrer Familie und ihren Freunden, dass alles in Ordnung ist. Sie setzen fort, ein tapferes Gesicht bei der Arbeit zu setzen. Sie weiß im Hinterkopf, dass ihre Beziehung zu Ende geht, kann sich aber nicht dazu bringen, ehrlich zu sein. Das ist völlig lächerlich, da ein Mann vielleicht emotional weitergezogen ist, während sie immer noch leugnet, dass es überhaupt ein Problem gibt. Es ist gefährlich, mit Beziehungen auf diese Weise umzugehen, da die Realität verheerend sein kann, wenn sie sich endgültig einstellt.

Quellen: psychcentral.com, elitedaily.com

12 dumme Dinge, die Frauen tun, um eine Trennung zu verzögern