10 seltsame, aber wahre gruselige Geschichten von Zwillingen

Anonim

Ein Zwilling zu sein ist etwas, das wir nie wirklich verstehen können, wenn wir kein Zwilling sind. Es gibt ein natürliches Geheimnis und eine Faszination für diejenigen, die zusammen geboren sind und so ähnlich aussehen, und Psychologen und Neurowissenschaftler untersuchen seit Jahrzehnten die scheinbar übernatürlichen Verbindungen zwischen Zwillingen.

Für viele Zwillingspaare besteht eine unerschütterliche Bindung von Geburt an - und wahrscheinlich sogar schon vorher. In einigen Gebieten der Welt sind Zwillinge häufiger als in anderen, aber weltweit werden etwa 1, 9% der Menschen als Zwillinge geboren. Es ist sicherlich eine Seltenheit, aber das entspricht immer noch über 125 Millionen Zwillingen auf der ganzen Welt.

In den folgenden wahren Begebenheiten geht es um eine oder mehrere Gruppen von Zwillingen. Einige sind nur interessant, während andere beinahe gruselig sind. Was auch immer der Fall sein mag, diese und ähnliche Geschichten erschweren es, die unheimliche Verbindung zwischen Zwillingsgeschwistern zu leugnen.

9 “Zwillingsgespräch”

Image

Zwillinge kreieren und sprechen häufig in ihrer eigenen "Kauderwelsch" -Sprache. Als „Idioglossie“ bezeichnet, sind viele Zwillinge in der Lage, in einer Sprache zu erfinden und sich zu unterhalten, die nur sie verstehen können. Manchmal merken die Zwillinge gar nicht, dass sie das tun …

Denise und Heather Allen haben zum Beispiel geschrieben: „Wir sprechen miteinander in einer Sprache, die niemand sonst verstehen kann, und wir können sie auch nicht aufklären. Wir haben das erst mit 6 oder 7 Jahren gemerkt, als jemand darauf hingewiesen hat. “Da Zwillinge von Geburt an so nah beieinander sind, scheint es, als spiegeln sie direkt die Entwicklung des jeweils anderen wider, was die Entwicklung einzigartiger Sprachen einschließt.

8 Gebärmutterbindung

Image

Zwillinge scheinen von Anfang an eine starke Bindung zueinander zu haben. Die Forscher untersuchten mehrere Ultraschalluntersuchungen bei Frauen, die mit Zwillingen schwanger waren. Was sie fanden, ist, dass Zwillinge im Mutterleib sehr nah zu sein scheinen und sogar streicheln und miteinander kuscheln.

Nach der Geburt zögern Zwillinge, sich zu trennen, und klammern sich oft aneinander, um Unterstützung zu erhalten. Wie in den „Zwillingsbabybädern“ der französischen Krankenschwestern zu sehen ist, müssen sich die Babys gegenseitig festhalten - diese Bäder sollen den Zustand der Gebärmutter reproduzieren, und Zwillinge greifen sich in dieser Umgebung instinktiv. Dies ist eine wörtliche Manifestation der untrennbaren Natur und der starken Verbindung zwischen Zwillingen.

7 Zwillinge haben Verbindungen, wenn sie ein getrenntes Leben führen (1)

Image

Wenn Zwillinge nach der Geburt getrennt werden, verfolgen die Forscher oft ihr Leben und sehen, welche Ähnlichkeiten und Unterschiede auftreten. Für zwei brüderliche Schwestern in China, Meredith Grace und Meredith Ellen, ist etwas sehr Interessantes passiert …

Die beiden wurden von getrennten Familien adoptiert und wussten nicht, dass sie einen Zwilling hatten. Als Meredith Ellen jedoch erst ein paar Jahre alt war, sagte sie zu ihren Eltern: „Ich bin einsam und ich weiß nicht warum.“ Sie wollte verzweifelt eine Schwester und keiner konnte diese Notwendigkeit verstehen. Meredith Graces Vater fand später Bilder von Meredith Ellen auf einer Adoptionswebsite und bemerkte die Ähnlichkeit mit seiner Tochter. Als sich die beiden zum ersten Mal trafen, umarmten sie sich und schienen zu wissen, dass sie Schwestern waren. Meredith Ellen sagte sogar zu ihrer Schwester: „Ich glaube, wir wurden zusammen geboren.“ Es gibt keine konkrete Erklärung für diese Bindung, auch wenn sie getrennt ist, aber aus irgendeinem Grund können Zwillinge manchmal erkennen, ob sie ihre Geschwister vermissen.

6 Zwillinge haben Verbindungen, wenn sie ein getrenntes Leben führen (2)

Image

Diese nächste Geschichte ist äußerst bizarr. Jim Lewis und Jim Springer, Zwillinge, waren getrennt und lebten 39 Jahre lang ein völlig unabhängiges Leben. Obwohl sie in diesen 39 Jahren keinen Kontakt miteinander hatten, verlief ihr Leben sehr ähnlich.

Zum Beispiel hießen beide James, beide hatten zweimal geheiratet (mit Frauen gleichen Namens), beide hatten einen Sohn namens James Allen und beide hatten einen Hund namens Toy. Die Forscher interessierten sich für die Geschichte der Zwillinge und führten Tests mit ihnen durch, einschließlich Persönlichkeitstests. Was sie fanden, war, dass die Zwillinge fast identische Persönlichkeiten hatten, dieselben Dinge mochten und nicht mochten und zeitlebens unter denselben Beschwerden litten.

Bemerkenswerterweise wird ihr paralleles Leben noch seltsamer. Zusätzlich zu diesen Erkenntnissen hatten die Zwillinge auch die gleichen Hobbys (wie Holzarbeiten), besaßen die gleiche Art von Auto und hatten beide als Stellvertreter des Sheriffs gedient. Nach der Wiedervereinigung wurde ihre „Zwillingsbindung“ wiederhergestellt und die beiden konnten wieder als Brüder leben.

5 Zwillinge sterben auf die gleiche Weise

Image

Während viele Zwillinge auf die gleiche Weise leben, können einige Zwillinge auf die gleiche Weise sterben. Nehmen Sie zum Beispiel einen 70-jährigen Mann aus Finnland. Im Jahr 2002 fuhr er sein Fahrrad, als er von einem Lastwagen angefahren und getötet wurde. Nur zwei Stunden später wurde sein Zwillingsbruder auf genau derselben Straße auf seinem Fahrrad von einem Lastwagen angefahren und starb ebenfalls.

Zwar scheint es Übereinstimmungen mit der Art und Weise zu geben, wie Zwillinge ihr Leben leben, obwohl sie getrennt sind, aber vielleicht hat die Natur auch Zwillinge auf eine Art und Weise miteinander verbunden, die ihre Gedankenmuster verknüpft, und dadurch werden sie zu ähnlichen Todesfällen geführt. Natürlich könnte es nur Zufall sein, aber es ist eine unbestreitbare zwingende Geschichte.

4 Zwillingsschwestern erleiden gleichzeitig einen Nervenzusammenbruch

Image

1967 wurden in Schweden zwei Zwillingsmädchen geboren. Sie heißen Ursula und Sabina Erickson. Bis 2008 passierte für die beiden Frauen nichts Ungewöhnliches. Beide reisten in verschiedene Länder (Irland und die USA) und ließen sich mit ihren eigenen Familien nieder. Jahrelang lebten sie ein normales Leben, bis die beiden Schwestern unerklärlicherweise einen Nervenzusammenbruch hatten. Die beiden hatten sich in Irland getroffen und waren zu diesem Zeitpunkt auf eine Polizeistation gegangen, um Bedenken für Sabinas Kinder zu melden, obwohl es - noch - keine Bedrohung gab. Danach machten sich die Zwillinge auf den Weg nach London. Hier wird es sehr seltsam.

Plötzlich begannen die Frauen zwischen den Straßen zu rennen, als wollten sie getötet werden. Ursula hatte schließlich ihren Unterkörper zerquetscht und musste Wochen im Krankenhaus verbringen. Die Schwestern behaupteten auch seltsame Dinge, so dass "sie" ihre Organe nehmen wollten. Während Ursula im Krankenhaus war, sahen zwei Männer Sabina alleine gehen und gaben ihr eine Fahrt. Am nächsten Morgen stach Sabina mehrmals auf einen der Männer, Glenn Hollinshead, ein und tötete ihn. Sie floh aus der Szene, sprang von einer 40-Fuß-Brücke und landete im Krankenhaus. Gegenwärtig verbüßt ​​sie eine Freiheitsstrafe von 5 Jahren.

3 „Die stillen Zwillinge“

Image

June und Jennifer Gibbons, die als „Silent Twins“ bezeichnet wurden, verbanden sich unverkennbar miteinander, aber was sie mit dieser Verbindung machten, ist wirklich seltsam. Von Kindesbeinen an gaben die beiden Mädchen niemals zu oder versuchten, mit jemand anderem als einander zu sprechen. Tatsächlich sprachen sie nie äußerlich mit jemandem. Sie wurden „Wahldämpfer“ genannt und beschlossen vermutlich, sich vom Rest der Welt zu entfernen und in ihrer eigenen kleinen Blase miteinander zu leben.

Die beiden schlossen sich weg und sprachen mit niemandem, nicht einmal mit ihren Eltern. Sie waren aufstrebende Schriftsteller, die endlos zusammen schrieben, aber ihre Arbeit wurde abgelehnt. Später begannen sie Verbrechen wie Brandstiftung und Diebstahl zu begehen. Anschließend wurden sie in eine Anstalt für kriminell gewalttätige Geisteskranke gesperrt.

2 Fälle von Telepathie - Gemma und Leanne Houghton

Image

Es wird seit langem spekuliert, dass Zwillinge zumindest teilweise telepathisch kommunizieren können. Zum Beispiel können sie wissen, wann der andere in der Nähe ist oder in Schwierigkeiten steckt. Dies scheint für diese beiden nächsten Geschichten sicherlich der Fall zu sein.

Die 15-jährige Leanne Houghton nahm gerade ein Bad, als ihre Schwester das Gefühl hatte, etwas sei nicht in Ordnung. Gemma hatte das Gefühl, dass ihre Schwester in Schwierigkeiten war, und eilte so ins Badezimmer. Gemma war in der Badewanne bewusstlos geworden, und Leanne konnte HLW verabreichen und ihr Leben retten. Später erzählte Gemma Reportern, dass sie fast eine Stimme gehört hätte, die ihr sagte, dass ihre Schwester in Gefahr sei.

2. Fälle von Telepathie - Richard und Damien Powles

Image

Im Jahr 2003 wurde ein Test in einer Fernsehsendung durchgeführt. Der Zweck der Show war es zu sehen, ob Zwillinge wirklich telepathische Kräfte hatten, wobei Produzenten ein Experiment mit Richard und Damien Powles erstellten. Richard war in einem Raum und Damien war in einem anderen - völlig abgedichteten - Raum.

Damien war an einem Polygraphen befestigt, während sein Bruder seine Hand in eiskaltes Wasser tauchte. Der Polygraph kann Änderungen der Atemfrequenz sowie der Muskel- und Hautreaktion aufzeichnen. Wenn Damien also ahnt, dass sein Bruder in "Bedrängnis" ist, würde die Maschine dies demonstrieren. Als Richard seine Hand ins Wasser legte, schnappte er laut nach Luft und genau zur gleichen Zeit gab es einen messbaren Fehler an Damiens Polygraphenmaschine. Später erschreckten sie Richard, als eine Schlange aus einer Kiste sprang. Wieder gab es einen Ausrutscher in Damiens Polygraphenlesung, während Richard Angst hatte - es war, als würden die Brüder jede Erfahrung teilen.

1 parasitäre Zwillinge

Image

Dieses Phänomen tritt auf, wenn sich die Zwillinge im Mutterleib entwickeln. Es gibt oft einen entwickelten Zwilling und einen unentwickelten Zwilling. Der unentwickelte Zwilling bindet sich an den Körper des anderen Zwillings, und wenn er geboren wird, verlässt sich der unentwickelte Zwilling auf den entwickelten Zwilling, um zu überleben, daher der Begriff "parasitär".

Der unentwickelte Zwilling muss nach der Geburt operativ entfernt werden, dies tritt jedoch manchmal über einen sehr langen Zeitraum nicht auf. Ein bekanntes Beispiel für dieses Ereignis war ein Junge aus Uganda, der mit acht Gliedmaßen geboren wurde (siehe oben). Es ist unklar, ob diese Art von Zwillingen irgendeine Verbindung mit ihrem unentwickelten Zwilling hat, aber es wird angenommen, dass dies eine Möglichkeit ist, insbesondere, da der parasitäre Zwilling mit dem anderen Zwilling wächst. Während viele Mediziner die Trennung des parasitären Zwillings als notwendiges medizinisches Verfahren betrachten, könnte dies für diejenigen, die an die "Zwillingsverbindung" glauben, ein etwas unheimlicherer Prozess sein …

10 seltsame, aber wahre gruselige Geschichten von Zwillingen