10 am meisten überbewertete TV-Nerds (und 5, die unterschätzt werden)

Anonim

Filme, Fernsehsendungen und Bücher stammen alle aus derselben Quelle wiederverwendbarer Charaktere, die in die meisten Geschichten passen. Diese Standardcharaktere bieten eine Fülle von Dingen, die wir unzählige Male gesehen haben, obwohl sie dadurch nicht weniger effektiv sind. Sie begannen ursprünglich im Theater und als sich die Künste entwickelten, taten dies auch diese Charaktere. Ein tapferer römischer Soldat wird schließlich ein Superheld, und ein fleißiger Lerner entwickelt sich zum modernen Nerd. Obwohl die Nerd-Kultur in den letzten Jahren immer weiter verbreitet wurde, fallen diese Charaktere häufig in die gleiche Form, obwohl nicht alle gleichermaßen geschaffen wurden. Sie sehen, trotz der Versuche Hollywoods, uns immer wieder dasselbe in den Rachen zu schieben, sind diese Charaktere nicht immer bei den Zuschauern anzutreffen, während einige zu populär werden, als dass es ihnen recht wäre.

In dieser Liste haben wir unser Wissen über Popkultur genutzt, um 10 überbewertete und 5 unterschätzte Nerdy-Charaktere aufzuspüren. Unterwegs war es nicht immer einfach, und die 15 Einträge, die wir heute für Sie haben, werden sicher eine großartige Debatte auslösen, die im Kommentarbereich geführt wird. Sie werden Charaktere auf der Liste finden, die Sie erschrecken lassen, und einige werden Sie fragen, warum Sie keine eigene Fernsehsendung schreiben, um das Nerd-Problem in Hollywood zu lösen. Sie sehen, es gibt 10 überbewertete Nerds aus einem Grund. Der Markt ist heutzutage gesättigt und es ist eine Schande, dass einige dieser Charaktere von Fans so geliebt werden.

15 Unterschätzt - Abby Sciuto

Image

NCIS ist vielleicht eine Sendung für alte Leute, aber sie läuft seit 2003 im Fernsehen, und es gibt einen Grund dafür. Die Staffeln haben durchweg unterhaltsame Handlungsstränge sowie Charakterentwicklung geliefert. Nach 15 Staffeln und 331 Folgen ist NCIS eines der erfolgreichsten Fernsehprogramme aller Zeiten, und seine Charakterbesetzung hat die Show zu diesem unglaublichen Erfolg geführt. Während die Agenten vor Ort Verbrecher ausfindig machen und Fälle lösen, ist Abby Sciuto wieder in ihrem Labor und erledigt die Arbeit hinter den Kulissen, die für die Lösung der einzelnen Fälle von entscheidender Bedeutung ist. Sie ist witzig, intelligent und hat eine einzigartige Beziehung zu Gibbs. Abby ist bei Gleichaltrigen sehr beliebt, und obwohl sie unter einem Sturz leidet, hat ihr Gehirn das gesamte Team unzählige Male unterstützt.

Warum gilt sie als unterschätzt? In Anbetracht seines Status im Fernsehen hat NCIS das Stigma, auf ein älteres Publikum ausgerichtet zu sein, und lässt viele davon völlig unbeachtet. In einer Welt, in der eine Figur wie Sheldon sehr beliebt ist, ist es Zeit, dass Abby Sciuto etwas Liebe bekommt.

14 Überbewertet - Amy Fowler

Image

Die Urknalltheorie an und für sich ist eine der nervigsten Shows im Fernsehen, und ihre Besetzung ist ein großer Grund, warum sie so ist. Die Show, die von nervösen Menschen als „smarte Komödie“ bezeichnet wird und viel zu viel Zeit für ihre Algebra-Hausaufgaben in der High School aufgewendet hat, scheint sich zu bemühen, nur einen winzigen Teil der Gesellschaft anzusprechen. Die Witze landen oft nicht, die Folgen sind vorhersehbar und die Charaktere unerträglich. Wenn Sie noch nicht in der Lage waren, es zu sagen, ist diese Show nicht unsere Lieblingssendung, aber wir werden anerkennen, wo es fällig ist, weil die Urknalltheorie das Fernsehen seit einer unglaublich langen Zeit beherrscht. Es bleibt eine der beliebtesten Shows in den Vereinigten Staaten, also muss es etwas richtig machen. Leider sind die Charaktere nervig anzusehen und Amy Fowler ist die schlimmste von allen.

Sheldon war die erste Wahl für diese Liste, dank seines schwachsinnigen Slogans und des völligen Mangels an menschlichen Emotionen, aber sein Liebesinteresse ist, mit wem wir uns entschieden haben. Die Show war vorher schlecht, aber ihre Einbeziehung hat das Problem verschärft. Sorry Leute, diese Show ist bei weitem nicht so schlau, wie man glauben soll.

13 Unterschätzt - Samwell Tarly

Image

Trotz all des Lobes und der Verehrung, die die meisten Charaktere für Game of Thrones erhalten, wirkt Samwell Tarly in den Augen der Fans normalerweise nachträglich. Er ist fett, langsam und hat den größten Teil der Serie damit verbracht, sich wie ein Feigling zu verhalten. Aber im Laufe der Show lernte Sam endlich, für sich selbst einzustehen, und er wird ein wesentlicher Bestandteil der letzten Staffel der Show sein. Samwell ist ein Ausgestoßener in seiner Familie, und dieser Trend setzte sich fort, als er berichtete, in der Nachtwache zu dienen. Dank seines lieben alten Freundes Jon Snow (oder Aegon, wenn Sie übermäßig technisch sein wollen) hat sich Samwell zu einem guten jungen Mann entwickelt, der helfen wird, den Nachtkönig zu besiegen.

Für das, was es wert ist, könnte Gilly an dieser Stelle gelandet sein. Seit wir mit Sam weggelaufen sind, hat sie sich als sehr fleißig erwiesen und ihre Intelligenz ist erst gewachsen, seit wir sie in ihrem inzestuösen Haushalt kennengelernt haben. Aber Sam bekommt das Nicken hier als völlig unterschätzt.

12 Überbewertet - Leslie Knope

Image

Bust out die Heugabeln, Leute, weil wir eine Linie für Pawnee eigenen Leslie Knope machen. Parks and Recreation entwickelte sich zu einer äußerst erfolgreichen Serie, die The Office auf den Fersen war, bevor sie sich als legitime Show etablierte, die für sich allein stehen konnte. Leslie und ihre zerlumpte Gruppe von Regierungsangestellten befinden sich oft in Schikanen, während wir beobachten, wie Leslie in der Regierung langsam Karriere macht. Beginnen wir damit, dass dies nichts mit der Schauspielerei zu tun hat, sondern eher mit der Figur selbst. Zu Beginn der Serie war Leslie eine nervige Figur, die verzweifelt versuchte, ihre eigene Agenda voranzutreiben, ohne über die Sichtweise der Gegenseite nachzudenken. Sie ist so beschäftigt mit ihrer Karriere und ihren Ideen, dass sie sich oft in heißem Wasser befindet, was viele dazu veranlasst, sich zu fragen, warum sie so lange die Leitung ihrer Abteilung innehat.

Image ist alles in der Öffentlichkeit, und Altruismus ist keine der Stärken von Leslie. Sie tut, was sie tut, um gut auszusehen und ihre Karriere voranzutreiben. Obwohl sie lustig sein kann, ist Leslie Knope eine massiv überbewertete Figur.

11 Überbewertet - Willow Rosenberg

Image

Willow Rosenberg muss eine der merkwürdigsten Figuren in der Geschichte des Fernsehens sein, und ihre Legionen von Fans haben dazu beigetragen, dass sie auf vielen Listen mit geekigen Frauen an die Spitze katapultiert wurde. Der Charakter wird perfekt gespielt, aber der Charakter wird überbewertet. Sie kann nervig sein, und als relative Verliererin eines Erwachsenen war sie unerträglich, manchmal in der Show zuzusehen. Was verrückt war zu sehen, war ihre Entwicklung zu einer bösen und mächtigen Figur. Aber wegen ihrer Stigmatisierung als Verliererin und Sanftmütige war die Entwicklung wenig glaubwürdig.

Nehmen Sie all dieses negative Stigma und schließen Sie es mit anderen Fehlern zusammen, und Sie haben einen ziemlich schrecklichen Charakter. Natürlich, weil sie an einem Fandom hängt, werden die Leute ballistisch werden, wenn sie das sehen. Aber es ist was es ist. Die Serie hatte viele andere Probleme, aber Willow war der schlimmste Teil der Show.

10 überbewertet - Adrian Monk

Image

Nach 8 Staffeln und 125 Folgen scheint Monk an der Oberfläche eine großartige Show zu sein, und Sie hätten gewissermaßen Recht. Die Serie könnte sehr unterhaltsam sein, und einige der Folgen waren sehr spannend anzusehen. Viele Detektivshows ähneln sich in der Natur, aber Monk stach dank seiner eigenwilligen Führung aus dem Rudel heraus und erzielte schließlich einige beeindruckende Leistungen, während er in der Luft war. Bei all dem Lob, das wir gerade gegeben haben, wundern Sie sich vielleicht, warum wir den Hauptcharakter in unsere Liste aufgenommen haben. Schließlich hat er dazu beigetragen, die Show in einem Genre einzigartig zu machen, das viel zu oft gemacht wurde, um es zu zählen. Nun, wenn Sie die Show tatsächlich gesehen haben, würden Sie wissen, warum wir Adrian Monk nicht ausstehen können.

Monk ist eine wahnsinnig nervige Figur, deren persönliche Macken und Zuckungen eher irritierend als liebenswert sind, und während dies für die Zuschauer gewirkt haben mag, empfanden es andere als einen großen Kritiker. Howard Hughes ist heiß, und Adrians verrückte Kämpfe mit Zwangsstörungen und verschiedenen Phobien sorgten zeitweise dafür, dass man nur schwer fernsehen konnte.

9 Unterschätzt - Liz Lemon

Image

30 Rock ist eine Serie, die weitaus beliebter sein sollte als sie eigentlich war. Es hatte alles, was für eine Breakout-Show benötigt wurde, und obwohl es erfolgreich war und prestigeträchtige Preise gewann, erreichte es im Fernsehen nie sein wahres Potenzial. Bis zum Ende des ersten Laufs sendeten 30 Rock im Verlauf von 7 Staffeln 138 Folgen. Liz Lemon, die Hauptfigur der Serie, war ein großer Grund, warum die Serie so erfolgreich war. Insgesamt hatte 30 Rock eine Menge exzellenter und lustiger Charaktere zu bieten, aber Liz Lemon war die Creme der Ernte, und die Serie wäre ohne ihre Anwesenheit zusammengebrochen. Liz war lustig, fleißig und war der Grund, warum ihre The Girlie Show überhaupt ein Hit wurde.

Liz kann nervig und ein bisschen selbstgerecht sein, aber sie ist das Rückgrat von 30 Rock. Die Figur lieferte einige der besten Zeilen in der Serie und da die Show nie ein Seinfeld-Level erreicht hat, denken wir, dass sie super unterschätzt ist.

8 Überbewertet - Penelope Garcia

Image

Erinnerst du dich an alles, was wir über Abby Sciuto gesagt haben? Ähnliches gilt für Penelope Garcia. Aber angesichts des Status von Criminal Minds bei einem jüngeren Publikum wird sie weit mehr gelobt, als sie verdient. Viele der skurrilen Possen, die Abby gefallen, wirken bei Penelope ärgerlich, was sie zu einer einfachen Wahl für diese Liste macht. Criminal Minds war, ähnlich wie NCIS, seit seinem Debüt eine äußerst beliebte Show. Bisher hat Criminal Minds 12 Staffeln ausgestrahlt, und die Sendung mit derzeit 277 Folgen nähert sich der 300-Episoden-Marke. Es hat zwar noch einiges mit NCIS zu tun, aber Sie können den unglaublichen Auftritt im Fernsehen nicht ignorieren.

Während Vergleiche mit Abby gemacht wurden, ist Penelope bei weitem nicht so begabt und sie nervt viel mehr als Abby bei der Arbeit. Sie teilen nicht den gleichen Job, aber die Charaktere erhalten viele Vergleiche und Penelope ist nicht auf Abbys Niveau.

7 Überbewertet - Dwight Schrute

Image

Als die männlichste und arroganteste Person, die bei Dunder Mifflin arbeitet, ist Dwight Schrute eine der beliebtesten Figuren der Serie. Er hat ein Händchen dafür, Leute wütend zu machen, und er geht ständig über die Linie, um seinen Standpunkt zu beweisen. Als es im Fernsehen lief, war The Office eine der beliebtesten Shows des Landes, und die Charaktere sind ein großer Grund dafür. Michael Scott und Jim Halpert sind die beiden beliebtesten Charaktere, aber Dwight ist nicht so weit dahinter. Der Stellvertreter des freiwilligen Sheriffs und der Rübenbauer können für die Menschen anmaßend, unhöflich und geradezu schrecklich sein. Er hat mit der Verlobten seines Kollegen geschlafen und wiederholt versucht, Jim zu entlassen, obwohl dies nicht unberechtigt ist.

Aufgrund des Erfolgs von The Office gilt Dwight als einer der beliebtesten Nerds in der Fernsehgeschichte, aber er wird überbewertet. Er täuscht sich oft in seinen Behauptungen, bringt die Dinge mit alarmierender Geschwindigkeit durcheinander und ist ein kompletter Psychopath.

6 Überbewertet - Lisa Simpson

Image

Zugegeben, dies ist eher ein Eintrag, weil eine Figur viel zu lange im Fernsehen ist. Alles, was über die Simpsons gesagt werden muss, wurde bereits gesagt, sodass wir Ihnen das übliche Lob ersparen, das die Show erhält. So erfolgreich es auch war, in den Simpsons sind einige der nervigsten Charaktere der Fernsehgeschichte zu Hause, und Lisa Simpson ist der größte Schuldige auf dieser Liste. Jedes Familienmitglied ist auf seine Weise einzigartig, und Lisa, das übermäßig intelligente Kind, kann es schrecklich finden, es zu beobachten. Bart ist berüchtigt für seine Possen und Homer ist berühmt für seine Dummheit. Abgesehen davon, dass Lisa schlau ist und Saxophon spielt, scheint sie in der Nähe zu sein, um Milhouse zu foltern. Episoden, in denen sie die Hauptfigur ist, sind kaum so interessant wie die mit Bart, und sie ist mit Sicherheit die schlechteste Figur in der Serie.

Lisa ist so langweilig, dass sie schlechtes Fernsehen macht, und weil die Charaktere noch Kinder sind, sollten Sie nicht erwarten, dass sie die Show bald verlässt. Die Show ist nicht mehr so ​​großartig wie früher, was Lisa noch schlimmer macht als in den goldenen Jahren der Show.

5 Unterschätzt - Rory Gilmore

Image

Abgesehen davon, dass Rory Gilmore lächerlich heiß ist, ist er eine Figur, die außerhalb der Gilmore Girls-Fangemeinde nur wenig Aufsehen erregt. Gilmore Girls, eine auf junge Frauen ausgerichtete Show, begeisterte das Publikum und erhielt während seiner Fernsehzeit hervorragende Kritiken. Ende 2016 erlebte die Serie eine kurze Wiederbelebung und Netflix hatte ein weiteres Heimspiel vor sich. Man konnte nirgendwo hingehen, ohne die Leute über Gilmore Girls sprechen zu hören, die einen ziemlich guten Eindruck von der Art der Auswirkungen hatten, die sie während ihrer Blütezeit hatten.

Da die Fangemeinde der Serie überwiegend aus Frauen besteht, wissen die meisten Leute nicht, wie großartig Rory tatsächlich ist. Sie ist sehr intelligent, gut gesprochen und hat perfekt gehandelt. Aufgrund der Beliebtheit der Wiederbelebung sollten Sie damit rechnen, dass auf Netflix eine zweite Folge von Folgen erscheint. Rory hat während der Wiederbelebung ein wenig Flack genommen, aber wir haben das Gefühl, dass die Fans wieder zu ihr kommen werden.

4 Überbewertet - Vince Masuka

Image

Sprechen Sie über eine Show mit einem der schlimmsten Enden. Für diejenigen unter Ihnen, die die ersten Staffeln von Dexter noch nicht gesehen haben, empfehlen wir, dass Sie alles fallen lassen, was Sie tun, um sofort mit dem Anschauen zu beginnen. Schon früh war die Show so packend und die Spannung in jeder Episode war spürbar. Schließlich verging die Show und endete auf schreckliche Weise. Trotzdem sind die frühen Spielzeiten großartig und die Charaktere treiben die Serie wirklich an. Vince Masuka ist jedoch ein schrecklicher Charakter. Er ist absolut unangemessen, bei weitem nicht so witzig wie er denkt und die meiste Zeit, die er auf dem Bildschirm ist, wirklich schwer zu ertragen. Während der Charakter brillant gespielt wurde, konnten wir nicht anders, als uns an einigen seiner Dialoge zu schrecken.

Für so viel Lob und Bewunderung, wie Dexter erhalten hat, macht das Ende der Serie es bittersüß. Schaut es euch an und lasst uns wissen, wie enttäuscht ihr vom Ende seid. Und wenn Sie schon dabei sind, lassen Sie uns wissen, wie sehr Sie Masuka verachten.

3 Überbewertet - Topanga Lawrence

Image

Für so heiß und geliebt wie sie ist, könnte Topanga zuweilen die absolut schlechteste sein, aber die meisten Menschen entscheiden sich, sich an die guten Dinge an der Figur zu erinnern. Ursprünglich war Topanga vielleicht die nervigste Figur in der Serie, und die meisten Leute schienen sie überhaupt nicht zu mögen. Sie war eine Nerd und sie schien dazu bestimmt zu sein, Minkus zu heiraten. Wirf den ganzen Hippie-Tick rein und du hattest selbst einen Charakter, der am schlimmsten war. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Topanga zu einer überheblichen Frau, die offenbar darauf bedacht war, jede Situation zu kontrollieren. Die Show hat auch einen massiven Charakterwechsel in Eric bewirkt, und wir werden es nie verstehen. Mit dem Ende der Serie wurde Eric vom Mann einer Dame zum Idioten, und er hatte es definitiv verdient, besser zu werden.

Topanga hätte ein viel besserer Charakter sein können, hätte die Show beschlossen, sie in die Frau zu locken, die sie werden würde. Stattdessen mussten wir zusehen, wie dieser geekige Ärger zum Herrscher über Coreys Welt wurde.

2 Unterschätzt - Chuck Bartowski

Image

Wenn ich jetzt zurückblicke, war Chuck die kleine Show, die das Publikum in Erstaunen versetzen konnte, und die Tatsache, dass sie so lange dauerte, war ziemlich überraschend. Das soll nicht heißen, dass es eine schlechte Show war. Wir weisen nur darauf hin, dass es, wenn es heute veröffentlicht worden wäre, nicht annähernd so erfolgreich gewesen wäre wie es war. Der lockerere Computer-Nerd, der später CIA-Agent wurde, sorgte für lustiges Fernsehen, und die Serie wurde von 2007 bis 2012 ausgestrahlt. Unter anderen Umständen wäre Chuck vielleicht besser im Fernsehen gelaufen, weil er gerade die 100er verpasst hatte. Episodenmarke. Aber Fans der Show werden Ihnen sagen, dass es lustig, klug und von den meisten völlig übersehen war.

Chuck Bartowski hat sich auf unsere Liste geschlichen, da die Serie selbst von den meisten Zuschauern ständig übersehen wird. Wäre es etwas schärfer gewesen, hätte Chuck viel länger im Fernsehen sein können, und wir hätten ihn nicht in diese Liste aufnehmen müssen.

1 überbewertet - Dana Scully

Image

Wenn Sie erwartet haben, dass wir Dana Scully als unterschätzt auf unsere Liste setzen, dann irren Sie sich zutiefst. Dana Scully wurde als eine der größten weiblichen Figuren aller Zeiten aufgebaut, und einige halten sie für die größte Nerd-Figur aller Zeiten. Die X-Files ist eine der beliebtesten Shows in der Geschichte und ihre Fangemeinde ist nach wie vor treu. Es ist praktisch unmöglich, jemanden zu finden, der etwas Negatives über die Show zu sagen hat. Dana Scully ist vielleicht eine rauchheiße Nerdin, aber sie wird auch von fast allen, die die Serie gesehen haben, kriminell überbewertet.

Ja, wir verstehen die Bedeutung der Figur für die Entwicklung von Frauen im Bereich der Science-Fiction, aber es ist lächerlich, sie als die Größte zu salben. Sie hat vielleicht einen beträchtlichen Einfluss auf die Popkultur gehabt, aber der Charakter selbst ist nicht so großartig, wie manche denken. Denn so geliebt sie ist, so oft ist sie in Not.

Quellen: Syfy, Ranker,

10 am meisten überbewertete TV-Nerds (und 5, die unterschätzt werden)