10 Hollywood-Co-Star-Fehden, von denen Sie nichts wussten

Anonim

Schauspieler sind gut darin, gut zu spielen. Beziehungen auf dem Bildschirm sind also nicht immer das, was sie zu sein scheinen. Sie wären überrascht, wie viele Co-Stars, die scheinbar gute Beziehungen haben, sich tatsächlich hassen. Hier sind zehn Co-Stars, die gegeneinander gestritten haben. Diese Co-Stars verhielten sich sowohl auf großen als auch auf kleinen Bildschirmen wie Liebhaber, beste Freunde und sogar Nachbarn, aber im wirklichen Leben waren sie alles andere als. Einige dieser Promis sind dafür bekannt, dass sie für fast jeden schwierig sind, während andere dafür bekannt sind, dass sie für fast jeden nett sind

.

. Naja fast…

10 Ariana Grande und Jenette McCurdy über Sam & Cat

Image

Nickelodeons Sam & Cat ist derzeit verkratzt, angeblich wegen der Fehde zwischen den Co-Stars Arianna Grande und Jenette McCurdy. Obwohl sie in der Serie Freunde spielen, ist es im wirklichen Leben genau das Gegenteil. Warum also Hass? Niemand kann wirklich sicher sagen, aber es wurde gemunkelt, dass Grandes angehende (und jetzt blühende) Gesangskarriere sie zur Diva machte. In der dritten Folge von McCurdys Web-Serie "What's Next for Sarah?" wo sie sich im Wesentlichen selbst spielt, taucht eine Figur namens „Gloriana“ auf, die Sängerin und große Diva ist. Grande war davon offensichtlich nicht begeistert. Hoffentlich lässt jemand eines Tages die Katze aus dem Sack und wir können herausfinden, was wirklich passiert ist.

9 Sarah Jessica Parker und Kim Catrall über Sex und die Stadt

Image

Während sie in der Hit-Show Sex And The City als beste Freunde auftraten, sind die Co-Stars Kim Cattrall und Sarah Jessica Parker im wirklichen Leben eher wie Feinde. Warum also Hass? Es geht nur ums Geld. Sarah Jessica Parker war nicht nur eine Schauspielerin, die Carrie Bradshaw spielte, sie produzierte auch die Serie. Wegen ihres zusätzlichen Jobs wurde Parker immer mehr bezahlt als Cattrall, Kristin Davis, die Charlotte spielte, und Cynthia Nixon, die Miranda spielte. Berichten zufolge verlangte Catrall ein gleiches Gehalt, um Samantha spielen zu können, und Parker war nicht sonderlich erfreut. Es gab auch Kämpfe um die Garderobe und die Drohung, am Set rauszugehen. Zumindest Fans können auf Sex & The City 3 hoffen

.

8 Lea Michele und Naya Rivera auf Glee

Image

Glee freut sich nicht über die Co-Stars Naya Rivera und Lea Michele. Am 15. April 2014 hatten die Mädchen Berichten zufolge einen gewaltigen Explosionsdruck am Set und Rivera hatte einen Streit mit den Produzenten. Also haben sie sie für den Rest der Saison rausgeschmissen, weil wir alle wissen, dass Lea Michele der größere Star ist. Worum ging es im Kampf? Die Mädchen reden nicht darüber. Tatsächlich ging Michele auf David Letterman los und bestritt die ganze Sache. Gerüchten zufolge handelte es sich bei dem Grund um Backstabbing und Jungs.

7 Rachel McAdams und Ryan Gosling im Notizbuch

Image

Während Rachel McAdams und Ryan Gosling in The Notebook vielleicht Liebende auf dem Bildschirm gespielt haben, liebten sie sich im wirklichen Leben nicht immer. An einem Punkt wurden die Dinge am Set angeblich so umstritten, dass Gosling darum bat, McAdams zu entfernen. Die beiden Schauspieler hatten ein Treffen mit den Produzenten und kamen schließlich für den Rest der Dreharbeiten klar. Tatsächlich lief es so gut, dass die beiden ungefähr anderthalb Jahre außerhalb des Bildschirms lagen. Oder vielleicht hatten sie nur eine wirklich gute sexuelle Verbindung

.

6 Will Smith und Janet Hubert (Tante Viv) über Fresh Prince of Bel-Air

Image

Erinnern Sie sich an Fresh Price of Bel-Air, als eines Tages plötzlich eine andere Schauspielerin Tante Viv spielte? Das liegt an einer großen Hollywood-Fehde zwischen Will Smith und Janet Hubert, die in den ersten drei Staffeln der Sitcom Tante Viv gespielt haben. In einem Interview sagte Hubert: "… Ich fühlte mich viele Jahre lang dämonisiert und verprügelt und gekreuzigt, niemand trat zu meiner Verteidigung vor. [Will Smith und Alfonso Ribiero taten] Einige abscheuliche, schreckliche Dinge für mich - das waren sie wie böse Kinder, besonders Alfonso. Er sagte, ich sei verrückt und niemand wolle mit mir essen gehen. " Hubert sagte auch, dass es Will Smiths Idee war, sie zu entlassen und durch die Schauspielerin Daphne Reid zu ersetzen. Vielleicht war der frische Preis ein bisschen zu frisch für ihren Geschmack

.

5 Bea Arthur & Betty White über die goldenen Mädchen

Image

Das Leben am Set der Golden Girls war für die Co-Stars Betty White und die verstorbene Bea Arthur anscheinend nicht immer so golden. Anscheinend war die Schauspielerin, die Rose spielte, einfach zu rosig für Bea's Geschmack. White sagte, dass Bea sie einfach nicht mochte: „Bea hatte eine Reserve. Sie mochte mich nicht so sehr. Sie fand, dass ich manchmal Schmerzen im Nacken hatte. Es war meine positive Einstellung - und das machte Bea manchmal wütend. Manchmal, wenn ich glücklich wäre, wäre sie wütend! "Die verstorbene Rue McClanahan, die Blanche in der Serie spielte, hatte angeblich jahrelang gesagt, dass Bea Betty ein bestimmtes Wort nannte, das mit C begann und mit T endete.

4 Bill Murray und Lucy Liu in Charlies Engeln

Image

Jeder mag Bill Murray

.

Erwarten Sie für Lucy Liu. Anscheinend war Murray am Set des ersten Charlie's Angels-Films nicht besonders nett zu Liu. Während einer Szene sagte Murray zu Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu (in dieser Reihenfolge): „Ich verstehe, warum Sie hier sind und Sie haben Talent

.

aber was zum Teufel machst du hier? Du kannst nicht handeln! “Liu war so verärgert, dass sie versuchte, Murray ins Gesicht zu schlagen. Die beiden mussten schließlich getrennt werden. Aus diesem Grund ersetzte Bernie Mac Murray für die Fortsetzung. Sprechen Sie über am Set Spannung!

3 Charlie Sheen und Chuck Lorre über zweieinhalb Männer

Image

Technisch gesehen waren sie keine Co-Stars, aber Charlie Sheen und Chuck Lorre arbeiteten fast genauso eng zusammen, als Charlie in Lorres Show Two and Half Men von 2003 bis 2011 für 178 Folgen auftrat. Charlie war nicht gerade der vorbildliche Angestellte, der zum Aussetzen kam und streitsüchtig war. Sheen hatte letztendlich einen Zusammenbruch und schlug Lorre und die Show öffentlich nieder. Das Ganze endete, als Sheen gefeuert und durch Ashton Kutcher ersetzt wurde. Sheen spielte weiterhin die Hauptrolle in Anger Management on FX.

2 Nicki Minaj und Mariah Carey über American Idol

Image

1 Teri Hatcher und alle, die verzweifelte Hausfrauen haben

Image

Am Set von Desperate Housewives wurde es ziemlich verzweifelt, weil Teri Hatcher in der Show Susan Delfino spielte. Sogar Nicollette Sheridan bezeichnete Hatcher in ihrem Prozess gegen den Showkünstler Marc Cherry als die "gemeinste Frau der Welt". Als die Show endete, gaben Eva Longoria, Felicity Huffman, Vanessa Williams und Marcia Cross allen Besatzungsmitgliedern Gepäck als Abschiedsgeschenk, aber Hatchers Name wurde von der Karte gestrichen. Aber Eva Longoria zeichnete ein anderes Bild der Geschichte und sagte in einem Interview: „Weißt du, Teri war nur eine Einzelgängerin. Ich und Marcia [Cross] und Felicity [Huffman] waren uns viel näher, weil wir nur Mädchen sind, die gerne in Gesellschaft sind. Teri tat es nicht. Es gab kein schlechtes Blut, ich denke, das war einfach so. "

1, 5K-Anteile

10 Hollywood-Co-Star-Fehden, von denen Sie nichts wussten