10 Promis, die ihr Geld verwendet haben, um ihren Fans zu helfen

Anonim

Promis bekommen so oft einen schlechten Ruf in den Medien. Sie werden oft als eitel, oberflächlich, rücksichtslos, insular beschrieben und kümmern sich nur um sich selbst. Zum größten Teil gibt es einige Promis, mit denen wir alle vertraut sind und die diesem Stereotyp treu bleiben. Einige wurden dabei erwischt, wie sie billig waren, kein Trinkgeld gaben oder sich weigerten, die von ihnen angeforderten Dienstleistungen zu bezahlen. Was noch schlimmer ist, ist die meiste Zeit, in der diese Personen Millionen wert sind. Es gibt jedoch auch viele andere berühmte Persönlichkeiten in der Öffentlichkeit, die goldene Herzen haben und immer bereit sind, mitzuhelfen. In dem folgenden Artikel listen wir 10 große Prominente auf, die in ihre eigenen Taschen getaucht sind und liebevolle Taten der Freundlichkeit für ihre geliebten Fans vollbracht haben. Überprüfen Sie das Stück unten und einige von diesen lassen Sie mit Sicherheit ein warmes, unscharfes Gefühl auf der Innenseite.

10 Taylor Swift

Image

Der 25-jährige Popstar Taylor Swift ist einer der beliebtesten und meistverkauften Sänger der heutigen Szene. Ihr letztes Album 1989 war ein absoluter Knaller und sie hat Unmengen von Fans in den sozialen Medien, die sie unterstützen und fast alles für ihren geliebten Swift tun werden. Im vergangenen Jahr drehte eine ihrer Online-Freundinnen namens Rebekah ein Online-Video von Taylor Swift und ihren Promi-Freunden zur Titelmusik der erfolgreichen Sitcom Friends. Taylor Swift war von dieser Geste so angetan, dass sie sich an sie wandte und ihr ein persönliches Paket mit Geschenken sowie einen Scheck über 1989 Dollar schickte. Die persönliche Note auf dem Scheck lautete: „Rebekah, jetzt sind Sie 1.989 US-Dollar näher dran, diese Studentendarlehen zurückzuzahlen.“ Das ist eine wirklich süße Geste, stimmst du nicht zu?

9 Kevin Garnett

Image

8 Juicy J

Image

Nun, das ist eine andere Art von Geschichte, aber es ist eine Art Promi, der einem Fan trotzdem hilft. Im vergangenen Jahr gab der Memphis-Rapper Juicy J bekannt, dass er ein Twerking-Stipendium in Höhe von 50.000 US-Dollar vergibt. Er tat sich mit der beliebten Website WorldStarHipHop.com zusammen, um das Stipendium ins Leben zu rufen, und es wurde viral. Es stellte sich jedoch heraus, dass das Mädchen, das das Bildungsgeld gewann, überhaupt nicht arbeiten musste. Es stellte sich heraus, dass das Kleingedruckte in den Stipendienregeln keine Prüfung erforderte und die Gewinnerin ein Mädchen namens Zaire Holmes war. Sie war eine 19-jährige Mutter und Vollzeitstudentin am State College von Florida. Sie musste immer noch ihre Würde bewahren (keine Arbeit erforderlich) und gewann das Geld, um sich weiterzubilden.

7 Beyoncé

Image

Wir alle wissen, dass Beyoncé komplett beladen ist, aber wussten Sie auch, dass sie auch extrem großzügig ist? Ende 2013 veröffentlichte sie ein selbstbetiteltes Album, das durch seinen Erfolg das Internet brach. Um das Album zu feiern, ging sie am 13. Dezember desselben Jahres zu einem Wal-Mart in Massachusetts und schenkte jedem im Laden eine Geschenkkarte für 50 US-Dollar. Natürlich wollten ihre Fans unbedingt den Superstar in ihrer Mitte haben und die Geschenkkarte war ein sehr willkommener Bonus. Als alles gesagt und getan war, gab sie ungefähr 37.500 Dollar aus.

6 Oprah

Seien wir absolut ehrlich, wenn wir tatsächlich über Prominente sprechen, die ihren Fans die teuersten Dinge geben, ist Oprah wahrscheinlich der Name, den Sie zuerst erwähnen müssen. Erinnern Sie sich an die "Lieblingssachen", die sie früher in ihrer Show gegeben hat? Es war verrückt. Sie schenkte ihrem gesamten Publikum teure Gegenstände wie brandneue Autos, Diamantuhren, siebentägige Kreuzfahrten und vieles mehr. Kein Wunder, dass ihre Fans sie so sehr lieben. Oprah ist 3 Milliarden Dollar wert. Könnte einer der Gründe dafür sein, dass sie so viel gibt?

5 LeBron James

Image

Es besteht kein Zweifel, dass LeBron James einer der beliebtesten Athleten der Welt ist. Highschool-Kids streben überall danach, wie er zu sein, und an Colleges in ganz Amerika gibt es talentierte Basketballspieler, die genau wie LeBron sein wollen. Um es seinen jungen Fans leichter zu machen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihre Basketballträume zu verwirklichen, spendete König James seiner Alma Mater der High School, St. Vincent-St. Mary in Akron, Ohio. Das renovierte Fitnessstudio der High School wird seinen Namen tragen, und man muss zugeben, es ist immer noch ein wunderbarer Fuß voller Großzügigkeit.

4 Kevin Durant

Image

3 Justin Bieber

Image

Bieber mag für einige seiner unreifen Mätzchen und rücksichtslosen Verhaltensweisen eine Menge Gegenreaktionen bekommen, aber die Wahrheit ist, dass er noch jung ist und sich auf den Weg macht, ein junger Erwachsener zu werden. JB hat ein gutes Herz und das zeigte er im Dezember 2013 bei einer Vorführung seines Films Believe. Vor der Vorführung wählte Bieber eine Gruppe seiner jungen Fans aus und kaufte mit seinem eigenen Geld Spielzeug, das er ihnen zur Weihnachtsfeier überreichte. Bieber sagte an diesem Abend: „Ich erinnere mich, dass ich mit nicht viel Spielzeug aufgewachsen bin, und ich möchte sicherstellen, dass jeder von Ihnen ein großartiges Weihnachtsfest hat.“

2 Ellen DeGeneres

Image

Die Moderatorin der Talkshow, Ellen DeGeneres, hat eines der wärmsten Herzen. Mit ihrer beliebten Fernsehsendung setzt sie alles daran, ihren Fans und Menschen in Not zu helfen. Das tat sie 2013, als sie einer Frau namens Ry'Shonda Fields half, die mit vier Kindern zu kämpfen hatte. Sie war ein großer Ellen-Fan und schrieb einen Brief über ihren „Ghost Angel“ - eine Frau namens Diane Tobly, die ihr und ihren Kindern in drei aufeinanderfolgenden Ferienzeiten geholfen hatte. Ellen hat die Geschichte gehört und das hat sie getan. Sie schickte den „Ghost Angel“ auf eine Reise nach Jamaika und gab der Familie Fields insgesamt 55.000 US-Dollar, um Rechnungen, College-Stipendien und einen Master-Abschluss für Ry'Shonda zu bezahlen. Das ist eine Geschichte, die dein Herz zum Schmelzen bringt.

1 Eminem

Image

Wenn Sie über Städte in Amerika sprechen, die in letzter Zeit schwere wirtschaftliche Zeiten durchgemacht haben, ist Detroit mit Sicherheit einer der Top-Namen auf der Liste. Die Stadt hat durch den Absturz der Automobilindustrie vor einigen Jahren eine Menge Panne und Arbeitslosigkeit erlebt. Die Stadt erlebt langsam ein Comeback und Superstar-Rapper Eminem leistet seinen Beitrag zur Genesung. Eminem hat so viele junge Fans in seiner Heimatstadt, dass er 2013 200.000 US-Dollar an die Wolverine Human Services-Abteilung verschenkte, um Geschenke für benachteiligte Kinder zu kaufen. Es ist immer eine herzerwärmende Geschichte, wenn ein Held aus seiner Heimatstadt zurückkommt, um Gutes für seine Stadt zu tun.

10 Promis, die ihr Geld verwendet haben, um ihren Fans zu helfen