10 Promi-Ehen, die angeblich von Anfang an eine Farce waren

Anonim

Die Ehe ist eine der ältesten sozialen Institutionen in der menschlichen Kultur: der wirtschaftliche Vertrag zwischen zwei Patriarchen, einer mit einer Tochter im Teenageralter, deren Ernährung er satt hat, und einer mit einem Teenager, der anfangen kann, mehr Kinder für die Feldarbeit zu gewinnen. Die Familie der Braut zahlt der Familie des Bräutigams eine Mitgift, um die Braut zu "kaufen", und die beiden Familien sind besser als zu Beginn; Jeder gewinnt, mit Ausnahme der Braut und des Bräutigams, die nicht die Wahl hatten, mit wem sie den Rest ihres Lebens verbringen wollten. Irgendwann wurde entschieden, dass die Ehe etwas mit der Liebe zu tun hatte, Gottes Plan anscheinend von Anfang an, und die Institution wurde als religiöse Vereinigung zwischen zwei Menschen, die sich fast so sehr liebten, wie sie ihren Herrn liebten, neu erfunden.

Als ein Land, das von Pilgern gegründet wurde, die auf der Suche nach Religionsfreiheit sind, wurde die Ehe in die USA als wichtiger Bestandteil unserer täglichen Welt übersetzt. Und wie alles, was Amerikaner als sakrosankt empfinden, begannen wir bald, es für unsere eigenen egoistischen Zwecke zu manipulieren, zu ruinieren und zu pervertieren. Während Menschen, die eigentlich aus Liebe heiraten wollten, aber nicht konnten, wie Menschen unterschiedlicher Rassen oder gleichgeschlechtlicher Paare, um ihre Rechte vor Gericht kämpfen mussten, durften Menschen, die eigentlich nicht aus Liebe heiraten wollten, dies tun also die ganze Zeit.

Vielleicht haben zwei Menschen geheiratet, um Steuerbetrug oder Krankenversicherungsbetrug zu begehen, vielleicht haben zwei Menschen geheiratet, weil einer die Staatsbürgerschaft in einem fremden Land benötigte, vielleicht haben zwei Menschen geheiratet, weil einer oder beide Homosexualität versteckt hatten, oder vielleicht haben zwei Menschen geheiratet verheiratet, nur weil sie betrunken waren und dachten, es wäre verrückt, das zu tun. Wenn die Ehe noch heilig ist, finden Sie hier eine Liste von Prominenten, die dazu beigetragen haben, sie bekanntermaßen zu degradieren. Diese 10 Ehen waren angeblich von Anfang an Täuschungen.

10 Michael Jackson und Debbie Jeanne Rowe

Image

Wenn du in den 80ern und frühen 90ern aufgewachsen bist, kennst du Michael Jackson. Auch wenn Sie kein Fan von Popmusik waren, war Jackson ein so einflussreicher Star, dass seine Musik allgegenwärtig war. Ich bin an der Westküste der Vereinigten Staaten aufgewachsen, an derselben Küste, an der Jackson lebte, und als er nach New York oder an einen anderen Ort flog, mussten wir unsere Uhren um eine Stunde nach vorne stellen, weil er buchstäblich das Zentrum des Popkulturuniversums war . Debbie Rowe war eine von Jacksons Krankenschwestern und half Jacksons Arzt bei der Verabreichung von Medikamenten, die Jackson wegen seiner Hauterkrankungen einnahm. Sie reiste mit ihm auf Tournee und laut Quellen, einschließlich Jacksons erster Frau, machte er angeblich einen Deal mit ihr: Ehe (der Deal war, dass sie eine Tonne Geld in einem Scheidungsanzug erhalten würde) im Austausch für Kinder. Michael und Debbie heirateten, als sie mit Jacksons Sohn schwanger war, und ließen sich einige Jahre später scheiden, nachdem Debbie mit dem King of Pop ein zweites Kind hatte. Debbie wurde reich, Michael bekam seine Kinder und das Institut für Ehe wurde völlig ignoriert.

9 Liza Minnelli und David Gest

Image

8 Kim Kardashian und Kris Humphries

Image

7 Carmen Electra und Dennis Rodman

Image

Wenn Christen wirklich die Heiligkeit der Ehe wahren wollen, sollten sie ihre Bemühungen auf Las Vegas konzentrieren, eine Stadt, die die Ehe wie kein anderer Ort auf der Erde kommerzialisiert hat. Ein Ehepaar, das von der Idee der Ehe befallen war, die die Monotonie des Kneipentourismus zerstörte, war die Schauspielerin Carmen Electra und der frühere NBA-Basketballspieler Dennis Rodman. Ich bin nicht sicher, ob Rodman jemals eine geniale Entscheidung getroffen hat, aber seine Idee, Electra zu heiraten, während er völlig betrunken war und sie über den Tod ihrer Schwester und Mutter im Jahr 1998 trauerte, war einer seiner berühmtesten Fehler. Zu dieser Zeit litt Electra an Depressionen und Rodman reichte eine Woche später eine Nichtigerklärung ein. Die beiden beschlossen, die Ehe zu versuchen, da sie bereits verheiratet waren, aber es dauerte nur ein paar Monate, bis sie feststellten, dass ihre Ehe eine Täuschung und eine echte Scheidung war.

6 Britney Spears und Jason Alexander

Image

5 Rudolph Valentino und seine Frauen

Image

Hier ist eine alte: Rudolph Valentino war eines der ersten Sexsymbole des Kinos. Der italienische Stunner spielte in vielen Stummfilmen mit und sammelte eine große Zahl von verliebten Frauen, die in einigen Fällen buchstäblich nicht ohne ihn leben konnten (nachdem Valentino nach einer Routineoperation plötzlich an einer Infektion gestorben war und Frauen Selbstmord begangen hatten). Diese Frauen mussten beide Male am Boden zerstört gewesen sein, als Valentino geheiratet hatte, aber sie hätten es nicht tun sollen. Die beiden Ehefrauen von Valentino, Jean Acker und Natacha Rambova, waren Lesben, die angeblich den Star geheiratet hatten, um ihre sexuelle Orientierung vor der Öffentlichkeit zu verbergen. Beide Scheinehen endeten nach kurzer Zeit, aber das eigentliche Rätsel ist, warum Valentino mitspielte. Es scheint, als wäre er heterosexuell, so wie es die Leute taten, die ihn kannten. Vielleicht hat er diesen Frauen nur geholfen, wie es ein echter Held tun könnte.

4 Dennis Hopper und Michelle Phillips

Image

3 Rock Hudson und Phyllis Gates

Image

Rock Hudson war in den 1950er und 1960er Jahren ein bedeutender Filmstar und in den 1970er Jahren ein wichtiger Fernsehstar. Hudson, ein gutaussehender Mann, spielte die romantische Hauptrolle für viele glückliche Schauspielerinnen. Er wurde von der Öffentlichkeit geliebt, aber als sich Gerüchte verbreiteten, dass er homosexuell sei, traf er das Mädchen seiner Träume auf magische Weise und heiratete sie fast sofort. Phyllis Gates war nicht nur ein glückliches Mädchen, sie war die Sekretärin von Hudsons Agentin, die Gates irgendwie davon überzeugte, über die Pflicht für ihren Job hinauszugehen und Hudson zu heiraten, der angeblich heimlich schwul war. Diese Scheinheirat hielt natürlich nicht lange an; Nachdem die Gerüchte verstummt waren, ließen sich die beiden scheiden. Hoffentlich wurde Gates viel Überstunden gezahlt, weil er Hudson und ihrem Chef geholfen hatte, die Ehe als Karrieremöglichkeit zu nutzen.

2 Robin Givens und Svetozar Marinkovic

Image

1 Michael Jackson und Lisa Marie Presley

Image

Der King of Pop heiratet die Tochter des King of Rock and Roll. Die Schlagzeilen waren zu gut, um sie zu verpassen, die Idee zu absurd, um nicht darüber nachzudenken. Die Gewerkschaft macht aus medialer Sicht so viel Sinn, dass es schwer war, sie ernst zu nehmen. Vielleicht waren Michael und Lisa Marie Presley tatsächlich verliebt - sie waren schließlich gute Freunde -, aber die Ehe, die so schnell geschah, nachdem Jackson den Kindesmissbrauchsvorwürfen ausgewichen war, wurde als erzwungen abgewiesen. Ich würde gerne glauben, dass Jackson aufrichtig war, und Presley schien aus positiven Gründen ein Teil davon zu sein, aber ihre Scheidung nur ein paar Jahre später half nicht, zu beweisen, dass die Ehe nichts anderes als eine angebliche Täuschung war.

Der schlimmste Beweis war jedoch, als das Paar 1994 bei den MTV Video Music Awards zusammen auftrat. Der Auftritt schien ein Trick zu sein, um zu zeigen, dass die Ehe real war, als Jackson und Presley auf der Bühne zusammenkamen und dann ihre Gesichter zusammenprallten. Wir sollten diese Bewegung als "Küssen" interpretieren, aber es schien eher so, als würden zwei Ziegen zusammen Schädel knacken, ohne so viel Leidenschaft zu erwarten. Wir werden vielleicht nie wissen, was an der Beziehung wirklich oder künstlich war, aber es fühlte sich zu der Zeit wie eine Täuschung an.

Quellen: Huffingtonpost.com; Eonline.com; About.com; Täglich Mail.com

10 Promi-Ehen, die angeblich von Anfang an eine Farce waren